Brrrrrr!

Vorhin, ca. 8:30, auf dem Thermometer außen an meinem Schlafzimmerfenster:

-13,4°, Tiefsttemperatur -14,8°

(Höchsttemperatur seit 8 Uhr morgens, Tiefsttemperatur (unten, das „MIN“ fehlt aus irgendeinem Grund) seit 20 Uhr.)

So, dann wollen wir mal sehen, (1) ob wir das morgen früh noch toppen, äh, unterbieten können und (2) wie viele andere auch noch ihre Temperaturen bloggen, twitpiccen etc.^^ Und (3) wär’s interessant, wie kalt’s jetzt in der Hölle ist, von der Gary Moore grad im Radio singt (siehe Zitat unten)…

Updates: In der Nacht zum Samstag waren’s -15,5°, zum Sonntag -16,1°, Montag dann „nur noch“ -16,0°, Dienstag -13,6° und feiner Schneefall. Mittwoch -9,2°, Do. -12,2°, Fr. -9,8°, Sa. -12,8°, So. -15,9°, Mo. -15,9°, Di. -3,3°, Mi. -0,2°; das war’s dann wohl.

10 Kommentare
1 Trackback

  1. H

    ich bin heute morgen im schwarzwald bei knackigen -18° losgefahren. und hier bei uns in köln sinds im moment frühsommerliche -3°. t-shirt-wetter… 8)

  2. r

    Das sonnig-schöne K-Wetter kann ich (rückblickend) bestätigen. Zweistellig soll es hier nur während meiner (schlafend) geistigen Abwesenheit gewesen sein.

    LiveCam aufs Thermometer? Da schau ich doch lieber einer angenehmen Farbe beim Trocknen zu…

    Doch ganz am Rande: Da sich aufgrund eines unbekannten Naturgesetzes die warme Luft in der Wohnung im Winter immer da sammelt, wo keiner hinkommt und im Sommer immer da, wo man gerade ist, tag- bzw abendträume ich im Moment von irgendetwas Schaffelligem, in das ich meine Füße selbstwärmend versenken kann, wenn ich vor dem Monitor hucke ;-)

    • c

      Wieso nur die Füße? :)

      Naja, schmeißen wir halt wieder ’ne Schippe Luftmoleküle raus, damit die anderen mehr Platz haben, um sich zu bewegen… (» ein Spektrum-Artikel, der mir dazu wieder eingefallen war)

    • r

      Geht nicht. Genau diese Schippe habe ich dem Maxwellschen Dämon geschenkt.

      Nee, damits unten wärmer wird, müßte ich ja den Durchschnitt erhöhen, was mir generell, jedoch ganz speziell am Rechner nicht so genehm ist. (Die Nebenlösung Fußbodenheizung existiert hier nicht)

      Nur die Füße übrigens deswegen, weil nur die Füße kalt sind. Bzw im Laufe der Sitzung werden. Zumindestens obendrauf, den alten Indianertrick mit dem Styroporplattenrest als Unterlage lernte ich schon in früher Kindheit kennen.
      Einige meiner Bekannten schlafen außerhalb der Bikinisaison auf Schaffell – das führt bei mir regelmäßig zur Überhitzung. Bin halt ein heißer Typ :-)

  3. c

    Auf Schaffell schlafen würd ich auch nur, wenn jetzt das Fenster kaputt wäre. :)

    Letzte Nacht waren’s übrigens -15,5°.

    • r

      Ok, ich gebe es zu: Für letzte Nacht habe ich das Plümo mit der Wollfilzfüllung aus dem Keller geholt. Dadrunter wird es schneller warm, ohne im Laufe des Schlafens zu warm zu werden. Kuschelig.

      Mit Außentemperaturen, speziell deren Extreme kann ich nicht dienen (außer in der Art wie: Heute morgen beim frühen Einkaufsbummel sind mir fast die Ohren abgebrochen), da ich so ein MiniMax-Teil nur im Auto habe ;-) Doch die Ergebnisse der nächsten offiziellen Meßstation, Flughafen K/Bn, entsprechen Deinen Werten. Allerdings ist es hier im Veedel etwas wärmer…

  4. T

    Wir hatten heute Nacht -20 Grad in Lübeck.
    Zum Glück habe ich eine funktionierende Heizung und relativ dichte Fenster :-)

Schreibe einen Kommentar an cimddwc

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>