„Geschwindigkeit“

„Speed“ ist das aktuelle Pabuca-Thema – nun, hier gibt’s eher die Abwesenheit davon zu sehen…

Dieser nicht gerade schnelle Genosse ist mir gestern begegnet:

Schnecke auf Stange IMG_0648

Hier sind noch die Reste der Speedway-Bahn um den Fußballplatz herum zu sehen – Bande und Böschung sind schon weg. Und zwar um Platz für die kleine Gartenschau 2017 zu schaffen, wozu auch der Fußballplatz und die Trainingsplätze dahinter etwas verschoben werden. Zwar einerseits schade für die Fahrer, aber andererseits gut so, denn ich fand es immer etwas verquer, wenn sich Funktionäre und manche Politiker stolz darüber zeigen, so einen lärmenden Sport fast mitten in der Stadt zu haben – und die ganze Stadt an etlichen Wochenenden mit ihrem dröhnenden Lärmteppich zu „beglücken“.

Speedway-Bahn IMG_0643

Die innerste Innenstadt schließlich ist nicht für Schnellfahrer geschaffen:

20 Zone IMG_0657

9 Kommentare

  1. l

    Not much speed trifft es :-D

  2. r

    Not much speed

    Ist das die Höchstgeschwindigkeit für Einsatzfahrzeuge mit Sonderrechten im Bergischen?

    Fußballplatz .. verschoben

    Wie bitte? 50 Mann ran und deuen?
    Gabs das nicht als Tünnes+Schäl-Witz mit Dom verschieben?

    Aber die allerwichtigste Frage: Wie kurz muß der Blitz sein und wie fit der Fotograph, um die Schnecke derart scharf abzubilden beim Sprung über den Pfahl? Immerhin trainiert Gary Hürdenlauf für Olympia…

    • c

      Ich hab diesen Beitrag bei Pabuca mit „Not much speed in Pfaffenhofen, at least not in my pictures […]“ verlinkt.

      50 Mann ran und deuen?

      deuen? Was’n das? Macht man hier in Bayern bestimmt nicht. :)

      Die Infos zu Blitz & Co. sind geheim (die EXIF-Daten enthalten nur Werte zur Täuschung), ich muss ja nicht alle Tricks verraten. ;)

    • r

      in Bayern bestimmt nicht

      Och, so eine gepflegte Schiebung ist meines Wissens auch in BY bekannt – es soll da ua mal so ein großer Laufvogel Ärger wegen der Sternenkrieger gehabt haben…

      Das mit Much mußte sein, die Überlandtouren nach Kreuzkapelle zum Billard waren fast Abenteuerurlaub zu nennen, da sind kaum mehr andere Assoziationen möglich.

      So, gleich wird hier etwas snail-mail auf den Weg gebracht, immer noch recht themennah ;-)

  3. MM

    Schöne Serie. Vor allem das letzte wirkt sehr gut da es so minimalistisch ist.

  4. RCa

    Ich mag die Serie sehr, weil sie ohne Wischeffekt & Co auskommt, wie sie in ganz vielen Beiträgen zu sehen sind, dafür aber etwas sehr tyisches für Pfaffenhofen widerspiegelt. Und ein Zone 20 Schild ist mir auch noch nicht untergekommen (nur 30, 10 oder Schrittgeschwindigkeit)

  5. c

    Dankeschön. :)

    Zone 10 oder andere 20er hab ich auch noch nicht so oft gesehen…

  6. R

    Mir gefällt das Schneckenbild am besten. Diese tolle Farbkombi!

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>