Advents-Dreikampf 2017 (5)

Die letzte Folge im diesjärigen Dreikampf:

21. Eine Eisskulptur, Geschenke!!!, einer von der imperialen Boden-Crew:

Adventskalender 2017

Während Papa letzte Hand(kreissäge) an die schöne – und m.W. für Lego neue – Eisskulptur legt, nehmen Oma ihren Millennium Falcon und die Wachmannschaft die Diebin entgegen. Na jetzt kann Weihnachten ja kommen!

Adventskalender 2017

Ein Punkt für die schöne Skulptur, und nachdem jetzt endlich der Falke wieder da ist – naja, das ursprüngliche UCS-Set wurde 2007 bis 2010 verkauft, also bis 7 Jahre vor der Neuauflage, und die hat über 7000 Teile – da geb ich Star Wars doch glatt 7 Punkte! 6:5½:7!

Willkür? Ja, natürlich. 😁

22. Ein Schneemobil, ein Fohlen, ein AT-ST-Walker:

Adventskalender 2017

Oma schickt ihren Sohn noch schnell zum Einkaufen – Heiligabend ist ja Sonntag, morgen also alle Geschäfte gesteckt voll -, während sich die beiden anderen näher kommern…

Adventskalender 2017

…he, das ist zu nahe! Aus! Punktabzug für den ungezogenen AT-ST! 6:5½:6.

23. Ein Schlitten, ein Schlitten, ein Schlitten:

Adventskalender 2017

Zweiterer fürs Pferdchen, letzterer soll laut Bricklink „Booster“ enthalten. Könnten auch langweilig verpackte Geschenke sein. Hm, Chance vertan…

Adventskalender 2017

…also keine Punkte heute. Ein Tag vor Schluss also weiterhin 6:5½:6.

24. Natürlich der Weihnachtsmann, ein Weihnachtsschneemann, ein Weihnachtsmannmützen-BB-8:

Adventskalender 2017

Da machen schnell alle noch einen Schlitten- und Snowboard-Ausflug…

Adventskalender 2017

…bevor dann die Bescherung kommt. Und was beschert sie? Einen Punkt Abzug für Star Wars, weil anders als in den letzten Jahren keine spezielle bzw. speziell bedruckte Weihnachtsvariante einer Figur dabei ist, sondern nur ein Standard-Droide mit der altbekannten Mütze. Damit wären wir bei 6:5½:5, damit ist City dieses Jahr der Sieger!

Aber das Wichtigste ist:

Adventskalender 2017

Frohe Feiertage allerseits!

(Hoffentlich mit mehr schön verpackten Geschenken als dieses Jahr in den drei Kalendern.^^)

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Ein eigenes Bild (Avatar)? Registriere dich auf Gravatar.com mit deiner E-Mail-Adresse und lade ein Bild hoch – dieses erscheint dann hier und auf vielen anderen Blogs (wenn du die E-Mail-Adresse hier mit angibst, natürlich).
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>