„Besondere“ Zahlen und andere Suchbegriffe

Ausschau haltend bitte entschuldigen sie die lange Zeit seit der letzten „Beantwortung“ von Suchbegriffen – tja, wie die Zeit vergeht…

Für die, die’s noch nicht wissen oder vor lauter Karfreitags­trauer­vorfreude vergessen haben: Mit den grau hinterlegten Suchanfragen haben Leute hierher gefunden, und ich hab sie weder gekürzt noch erweitert noch erfunden.

bitte anderen eingang benutzen
Was? Nein, hier bist du doch schon genau richtig!

„oops, du musst deine hausnummer eingeben“
Warum muss ich das?

was sagt die hausnummer 17 in der aszrologie
Och, denk dir was aus, da wird dir kein Astro- oder Numerologe ernsthaft widersprechen können. Vor allem wenn du damit deine eigene neue esoterische Disziplin der Aszrologie begründest!

nenne mir „besondere“ zahlen
1, 2, 3, 4, 5, …
Was willst du? Du hast schließlich Anführungszeichen verwendet.

numerologie hotelzimmernummer
Oh, ganz wichtig! Wenn du nicht auf die Zimmernummer achtest, dann… dann… findest du dein Zimmer nicht mehr.

sturz dahlke
Ja, dieser zweifelhafte Pseudomediziner verdient es in der Tat, von seiner Position, die er offenbar bei vielen Realitätsflüchtlingen innehat, gestürzt zu werden.

heilen mit dem strichcoat
Ist das der passende Mantel zu Nadelstreifenanzügen? Aber heilen wird der genausowenig wie die geistigen Eskapaden eines Elektrikers

bedeutung von autounfällen aus christlicher hinsicht
Ob hin oder weg oder sonstige Sicht, ist Christus denn jemals mit dem Auto gefahren? Nein! Also solltest du als guter Christ auch einen großen Bogen um Autos machen!

verletzung bei Autou fall 2 mal überschlagen
Hoffentlich nicht allzu ernst? Was war die Ursache, zu viel Nachdenken über esoterisch-religiöse Bedeutungen? Jedenfalls halten sich die Unfälle in deiner Suchanfrage in Grenzen…

die häufigsten Sex zahlen Lottozahlen
Und du meinst, Sex-Zahlen, was auch immer das sein soll, helfen dir beim Lotto? Ha ha.

lieber Gott bitte die Lottozahlen von Freitag danke
Hm, vielleicht solltest du’s doch lieber mit Sex-Zahlen versuchen.

meine mutter geht mit 69 j in swingerclub
…und ist dort dir begegnet? Kann mir schon vorstellen, dass das etwas unbehaglich wird.

ohne hoeschen auf oktoberfest schoppen
So nach dem Frühschoppen noch shoppen und abends endgültig Komasaufen? Da ist die Unterwäsche dann auch ziemlich egal.

ich lasse mir gern auf höschen sehn
Schon mal ein Unterschied zu der über dir…

Männer im String zum Arzt
Kann praktisch sein, wenn’s z.B. um Hüftschmerzen geht.

intimrasierte männer
Was ist mit denen? Willst du welche sehen? Versuch’s vielleicht mal in einer textilfreien Sauna-/Wellness-Badeanlage, da dürfte der Anteil überdurchschnittlich hoch sein.

Wohnzimmer funkuhr bekommt Siegnale die mal 4 oder 6 stunden dieferenz
Meinten Sie: Derferenz? (Jedenfalls bist du damit ja wohl bei meinen Tipps gelandet.)

gib doch mal
…was?

ganze Lego Anleitung egal was
Egal was? Dann nimm doch mal diese (PDF-Direktlink zu Lego, Achtung: 81 MB), da hast du ordentlich was zu tun und am Ende ein tolles Modell.

bitte entschuldigen sie den zusätzlichen aufwand
Oh, kein Problem, mach ich doch gerne. Und den größten Aufwand hast ja du mit diesem großen Lego-Set.

beige aussprache
Behsch. (Aber nicht dass du auf die Idee kommst, künftig „beigeissen“ zu schreiben.)

:bye: Und damit beenden wir diese Ausgabe auch schon wieder, bis zum nächsten Mal, und denkt dran: im Schwimmbad einen String als Kerl anhaben ist besser als einen Kerl als String anzuhaben. Oder so.


Foto: Coka/Fotolia.com

6 Kommentare

  1. strichcoat

    Wenn es je eines Beleges für den Sinn im SpamScan bedurft hätte – das wäre einer. Zu schön, diese aus-Versehen-Schöpfung!

    • pingMails mußten doch erneut freigeschaltet werden…, scheint nicht 1/email, sondern 1/thread zu sein.

    • Wobei sich bei dem Thema auch die Frage stellt, wie sich die Neigung gewisser Leute, die „bösen“ Strichcodes auf Produkten durchzustreichen, mit diesen „heilenden“ Strichcodes verträgt. Aber vmtl. denken die über sowas eh nicht nach…

    • Auch wenn es noch so meschuggen ist, entbehrt es doch nicht einer inneren Logik², cimddwc. Grundsätzlich dürfte (Annahme) jedwege Flucht in obskure NebenRealitäten entweder durch Konditionierung (ok, nicht gerade eine Flucht) oder durch die Bewertung des Restes der Welt als zumindest tendenziell feindlich begründet sein. Dh auch wenn der gute Guru gekörblerte, hilfreiche, magische Strichcodes aufpinselt, ist bei Ähnlichem, selbst Identischem aus anderer Quelle Vorsicht geboten. Und frei nach dem Motto ‚hab ich nicht bestellt, also verdächtige Lieferung‘ kann bis muß es dann entschärft werden…

      ____________________
      ² zumindest offenbarte sie sich schon beim Lesen Deiner Bemerkung – was auch immer das über mich aussagen mag 8)

  2. Was ich immer wieder rätselhaft finde ist, wie Leute mit manchen der Suchanfragen da landen, wo sie landen. In vielen Fällen bei mir kann ich nachvollziehen, zu welchem Beitrag die Suchphrase führt, aber ziemlich oft bin ich völlig ratlos. Die Algorithmen der Suchmaschinen müssen Dinge über mein Blog wissen, die ich selbst nicht weiß. Bei Dir wird das nicht anders sein, oder?

    • Ist unterschiedlich. Die bisherigen „Beantwortungen“ ziehen natürlich weitere seltsame Kombinationen an, ebenso auch Schlagwort-Archivseiten. Bei manchem bin ich aber auch verwundert…

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Ein eigenes Bild (Avatar)? Registriere dich auf Gravatar.com mit deiner E-Mail-Adresse und lade ein Bild hoch – dieses erscheint dann hier und auf vielen anderen Blogs (wenn du die E-Mail-Adresse hier mit angibst, natürlich).
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>