Schlagwort-Archiv:

Audio-Rätsel

Audio-Rätsel 2

Wie damals im April gibt’s heute eine andere Art von Rätsel: ein Rätsel, bei dem ihr euch etwas anhören müsst.

Am wichtigsten ist heute aber nicht die Lösung, sondern möglichst kreative, interessante, lustige Antworten!

Also: Wer oder was könnte das warum in welcher Situation sein?

MP3-DownloadOgg-Download

Trotzdem können wir ja versuchen, uns über die Kommentare und mit meinen Tips zur echten Lösung vorzuarbeiten…


Lösung (Mi. 10:00): Meine Erwartungen hinsichtlich der „Lösungsvorschläge“ habt ihr mehr als erfüllt, danke dafür! :applaus: Wer sie noch nicht gelesen hat, einfach mal die Kommentare durchgehen…

Dass es sich dabei um den Anfang des Songs „Turn On The TV“, der B-Seite von Queen-Drummer Roger Taylors erster Solo-Single von 1977 handelt, ist da fast schon nebensächlich:

Auf der Youtube-Seite auch mit Text.

Entsprechend mein Tip/Stichwort „Kronjuwel“ in der Einzahl = einer von Queen; „zwei Ohren“ bezieht sich auf eine Textstelle, der Herzinfarkt auf den zeitgleich geschriebenen Song „Sheer Heart Attack“, der ebenfalls den Text „turn on the TV“ enthält…

Audio-Rätsel 1

Dienstag Nachmittag, Zeit für ein Rätsel – und diesmal eine neue Art! Ihr bekommt einen Audio-Schnipsel zu hören und müsst herausfinden, woher dieser stammt. Und in diesem Fall handelt es sich nicht um etwas Musikalisches.

Also hört’s euch mal an:

MP3-DownloadOgg-Download

Von was stammt diese Ansage?

Ich hab jetzt keine Ahnung, wie viele von euch das auf Anhieb wissen oder schnell erraten könnten – hoffentlich sagt jetzt nicht jeder „ist doch eh klar“… aber wer’s wirklich schon kennt, kann sich ja zunächst ein bisschen zurückhalten und ggf. auch etwas Lustiges vorschlagen. :)

 

Gelöst von Yjgalla (wem auch sonst? ;) ):

Es handelt sich um die Ansage am Ende eines Haltestellen­ansage­bandes einer alten Stuttgarter Straßenbahn – der Linie 2, wie die Dame am Anfang verrät:

MP3-DownloadOgg-Download

Eine gewöhnliche Audio-Kassette, bei der nacheinander die Haltestellenansagen aufgesprochen waren; der Fahrer musste vor jeder Haltestelle auf Play drücken, gestoppt hat sie von alleine (anhand des leeren Bereichs). Und nach jeder Tour – hin und zurück – musste er die Kassette umdrehen, was hin und wieder vergessen wurde, und dann war obige Ansage anstelle der ersten Haltestelle zu hören…

Hier noch ein Beispiel mit Umsteigehinweisen, die kurz nachdem ich damals nach Stuttgart gezogen war ausgetauscht wurde: Es hieß dann nicht mehr „Richtung <Zielort> umsteigen“ sondern „zur <Linie> umsteigen“. Die alten Kassetten waren dann für ein paar Mark im Straßenbahnmuseum zu kaufen. (Kurz bevor ich weggezogen bin, wurde übrigens die Meterspur-Straßenbahn mit ihren GT4-Wagen auch auf dieser Linie (der vorletzten) zur Normalspur-Stadtbahn um- und ausgebaut – mit elektronisch gespeicherter Ansage.)

Hier noch die Ansage vom Wilhelmsplatz:

MP3-DownloadOgg-Download

Für Stuttgarter hätte ich ja auch nur den Umsteigehinweis als Quizfrage nach Haltestelle und Linie stellen können. ;)