Thunderbird: Zeilenhöhe in Baum und Liste ändern

at-sign Ich dachte, ich schreibe kurz diesen kleinen Tip auf, der sich bei meinem Update von Thunderbird 3.1 auf 5.0 gestern ergeben hat (und auch für Thunderbird 6 und bei dieser lächerlichen Versionsvergabe auch für 7, 8, 9, 10, 11, 12 und 13 gilt und wahrscheinlich noch länger) – unter WIndows 7 übrigens. (Mag sein, dass es das beschriebene Problem auf anderen Systemen so gar nicht gibt.)

TB5 benutzt eine geringfügig andere Darstellung des Ordnerbaums und der Mailliste, in der der Zeilenabstand etwas größer ist (vielleicht auch nur eine Nebenwirkung der Schrift Calibri). Das mag zwar mitunter besser zu lesen sein, aber es passen weniger Mails in die Liste und weniger Ordner in den Baum links, und da ich recht viele Ordner benutze, um meine Mail-Sammlung zu organisieren, hat das dazu geführt, dass nicht alle aufgeklappt auf den Bildschirm passen, und scrollen zu müssen ist unschön – zumal garantiert die nächste neue Mail in einem Ordner landet, der gerade nicht zu sehen ist…

Also hab ich schnell nach einem Weg gesucht, die Zeilenhöhe zu ändern – naheliegenderweise geht dies mit der Datei userChrome.css, die sich im Profilverzeichnis verbirgt1, typischerweise zu finden unter C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\Profilname\chrome. Standardmäßig existiert sie vermutlich nicht, also einfach erstellen. Und nach jeder Änderung Thunderbird neu starten.

Dieser CSS-Code verringert die Höhe so, dass die Anzeige ziemlich genau der unter TB3 entspricht:

treechildren::-moz-tree-row {
    margin-bottom: -2px !important;
}

Update 23.7.14: Überraschung! Bei Thunderbird 31 hat sich nun doch was geändert2 – irgendwo sind da Pixel dazugekommen, jetzt ist -4px statt -2px nötig für denselben Effekt.

Da dadurch beim Drüberfahren mit dem Cursor unschöne Rest-Linien der Markierung zurückbleiben, ergänzen wir noch diesen Code, der nur auf markierte Zeilen wirkt und diese (scheinbar) normal hoch macht:

treechildren::-moz-tree-row(hover),
treechildren::-moz-tree-row(selected) {
    margin-bottom: 0px !important;
}

Das war’s. Ihr könnt bei Bedarf natürlich auch nur -1px nehmen, um die Höhe um eine statt zwei Pixelzeilen zu verringern. (Alternativ kann man die 2 Pixel auch auf oben und unten aufteilen (margin-top und margin-bottom mit je -1px), allerdings „wobbelt“ beim Drüberfahren dann die hervorgehobene Zeile ein bisschen.)

Update 6.12.2016: Roger (s.u.) hat darauf hingewiesen, dass dies auch andere Listen wie die Mailadressauswahl beim Verfassen von Mails ändert – und es dort zu eng wird. Lösung: Man beschränkt obige Änderung auf die gewünschten Elemente, also insb. den Ordnerbaum #folderTree und die Mail-/Newsliste #threadTree. Das sieht dann so aus:

#folderTree treechildren::-moz-tree-row,
#threadTree treechildren::-moz-tree-row {
    margin-bottom: -4px !important;
}
#folderTree treechildren::-moz-tree-row(hover),
#folderTree treechildren::-moz-tree-row(selected),
#threadTree treechildren::-moz-tree-row(hover),
#threadTree treechildren::-moz-tree-row(selected) {
    margin-bottom: 0px !important;
}

(Die angesprochene Mailadressauswahl kann man mit #addressingWidget ansprechen.)

Und einen Bonustip gibt’s auch, einen Eintrag, den ich schon seit längerem drinhabe, um den m.E. überflüssigen Umschalt-Header über der Ordneransicht („alle Ordner“ und diverse andere Ansichten) zu entfernen:

#folderPaneHeader {
    display: none !important;
}

(Und bevor ihr diesen Eintrag ergänzt, stellt sicher, dass ihr auch auf „alle Ordner“ umgeschaltet habt, denn hinterher kann man halt nicht mehr umschalten…)


Code-Highlighting mit ixiters Highlighter

  1. mehr zum Profil-Ordner im mozillaZine (engl.) und zu den Profil-Dateien im Thunderbird-Wiki []
  2. zumindest bei mir unter Windows 8.1.1 []

17 Kommentare

  1. R

    Was Du alles kannst und weißt! *bewunder*

    Weißt Du auch, warum plötzlich die Bilder auf dem PC nicht mehr umgedreht werden, obwohl es bei der Canon so eingestellt ist und dort auch funktioniert? Das wär doch mal ein cooler Tipp! :D

    • c

      „Auf dem PC“ ist ein dehnbarer Begriff. Manche Programme achten auf die EXIF-Rotations-Daten, manche (z.B. der Windows-Explorer) nicht. Wobei m.W. die Bild-Importier-Funktion modernerer Windows-Versionen die Bilder beim Importieren entsprechend rotiert, sodass sie immer richtig rum erscheinen – aber nicht, wenn du andere evtl. manuell kopiert hast. Wobei ich nicht weiß, ob das wirklich jetzt das Problem ist…

      • R

        Ja, das mit dem manuell Kopieren ist mir bekannt. Ich importiere sie immer gleich mit dem MS-Scanner+Kameraass., indem ich die Speicherkarte in ein Hama-„Zwischenstück“ stecke. (Die 4-GB-Karte wollte mein „alter“ Aldi-PC nicht lesen…) Nun bin ich zwar im Urlaub fremdgegangen und hab das Teil in einen fremden Schlitz gesteckt :mrgreen: :P :lol: (das Notebook meiner Freundin), aber das kann doch nicht das Problem sein, oder?

        • c

          Der Kartenleser ist egal, das Importierprogramm ist entscheidend. Wenn’s nicht dasselbe war bzw. von einem zu alten Windows, kann das schon den Unterschied ausmachen.

          Ich dreh meine Bilder bei Bedarf immer mit der Lossless JPG Rotation (oder wie das heißt) von IrfanView.

  2. CD

    Much appreciate the feedback on use of userChrome.css file, have placed in C:\Users\user name\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\profile name\chrome (profile name =4waqsn3h.default)
    and restarted TB, but still ugly line spacing.
    Although this seemed to be of assistance, I have only started on this yesterday, unless I am told stroke for stroke what to do, some thing will and has surely has gone wrong.
    If there are answers out there, sorry life is too busy to put more than 3-4 hours into line spacing!!
    It seems that recipients will receive margins and line spacing different to the way they appear on TB screen in drafts or template folder. That is 100% nuisance. First TB looses all the formatting when you save your work, so that formatting does not appear in its own template, draft or sent displays, then decides to transmit the formats to other more intelligent email servers who can read it properly when the mail is sent. I could only experiment with gmail so far, but that is what seems to happen.
    So unless you have another server open, usually another computer set up differently, which I don’t have at present, I don’t know how much of my good formatting is going to get through.
    I know there are other Adds-ons such as „Text Formatting Toolbar 0.1.4.10 by Michael B.“
    Which receive good write ups, but my TB version 10.0.2 downloaded only in Jan2012 cannot load it.
    Given that Mr Michael B. from Codefisher says „I am on an intense training course that will last till September 2012, till then I am going to be too busy to work on my extensions for reply to posts..“ it looks as though TB text formatting may remain in the dark a bit longer. I don’t even know if his Add-on would solve this particular issue.
    Any feed back on where I have gone wrong, or where I should be looking is appreciated.
    :?

    • c

      If I understand you correctly, you want to change the line spacing inside your mails? Sorry, can’t help with that, my directions above are only for the display in the tree and the list of mails. You should ask in a Thunderbird-specific forum, there should ba one linked on Mozilla.org.

  3. j

    Thanks!!!
    I’d updated to 12 a while back and quickly rolled back to 3.1 since I too use lots of folders and prefer the compressed look.
    I adjusted the first setting to -8px though it’s probably cuz of my resolution, screen size, etc.
    I’m getting some ‚wobble‘ on highlight scrollover. any suggestions?

  4. j

    update:
    used the below and it’s almost smooth.
    good enough
    THanks again!!!

    treechildren::-moz-tree-row {
    margin:-4px 0 -4px 0;
    }
    treechildren::-moz-tree-row(hover),
    treechildren::-moz-tree-row(selected) {
    margin:0;
    }

  5. t

    Danke.

  6. L

    First, I want to thank the folks who posted above for pointing me in the right direction for fixing the annoying left over lines problem. I upgraded to Thunderbird 31.6 running on Win 7 and ran into the left over grey lines talked about above. My screen res is 1920 x 1080. The existing userChrome.css file was located in the (C:Usersuser nameAppDataRoamingThunderbirdProfilesprofile name) folder. After editing it a couple of times and getting nowhere I decided to creat a Chrome sub-directory and copy the .css file into it. That did it, now changes were appearing in TB. To make a long story short here’s the code I ended up with in ver 31.6 to get rid of the leftover grey lines.

    treechildren::-moz-tree-row(hover),
    treechildren::-moz-tree-row(selected) {
    margin-top: +1px !important;
    }
    treechildren::-moz-tree-row(hover),
    treechildren::-moz-tree-row(selected) {
    margin-bottom: +1px !important;
    }

  7. N

    Re: cimddwc – Thunderbird line spacing. Please forward!

    Thanks for the tips in this article. I too almost despaired of the sparse nature of the listings. I modified your code in userChrome.css to handle the line problem as follows (I am using TB 38.2.0):

    treechildren::-moz-tree-row {
    margin-bottom: -4px !important;
    }

    treechildren::-moz-tree-row(hover),
    treechildren::-moz-tree-row(selected) {
    margin-bottom: 0px !important;
    }

    treechildren::-moz-tree-row(hover),
    treechildren::-moz-tree-row(selected) {
    margin-top: 2px !important;
    }

    The captur on his contact page isn’t working!

    • c

      Thanks, and sorry for the contact form problems; the captcha should work again now. (And I moved your comment here, where it fits better.)

  8. R

    The issue I have found is that the drop down list for email addresses is affected also, any way to set them separately? thanks…

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>