Ein b und dann 4 Buchstaben

Don’t ask me nothin‘ about nothin‘ i just might tell you the truth! Willkommen zu den Suchanfragen der ersten April-Hälfte, die Besucher hierher geführt haben. (Suchanfragen sind wieder grau hinterlegt; ich habe die Anfragen weder gekürzt noch erweitert noch erfunden!)

Do you want it? do you need it? can you feel it? tell me!

Bilder ohne höschen? — Nein, diesmal nicht. –- bilder.ohne.höschen! — Nein hab ich gesagt! — i dont wanna read nothin — Nichts lesen? Dann geh halt wieder; allen anderen viel Spaß!

faith one two three tell me that you— Bitte? (Ah, da haben wir’s ja: ein b und dann 4 buchstaben!) — do you believe in magic and i hope you do, you’ll always have a friend wearing big read shoes. — Oh bitte, Magie??

Can black magic stop your right thinking? — Das hat sie offenbar schon, nämlich dadurch, dass du solchen Müll glaubst!

how to do black magic in oder to get my girl friend free information? — Freie Informationen findet man im Netz auch ohne schwarze Magie. ;) Gut, du meintest wohl eher Gratis-Infos für das Finden deiner Freundin. Schließ dich doch mit deiner Kollegin zusammen, die sich interessiert für „black magic get the man you want“. Aber verwechsle das nicht mit „what black magic to do to cause hate between two people“ oder gar „free kill your self by black magick“!

magical oil that if i use lift me up to be wealthy? god lift me up where we belong! — Ach, hör doch endlich auf damit! — they call me a dreamer, i’m not the only one — nun, das stimmt sicher…

Jesus-Lichtschalter God give me the power of thing like light on and off — Meinst du so einen Lichschalter wie hier links? Lass das lieber bleiben.

Es gibt ja mehr als genug Glaubensrichtungen, z.B. religion is the smile on your face, manche fragen sich if there is an answer in the sound of the train oder „birds tapping on windows? good or bad“ oder interessieren sich für eine Kosmische Beeinflussung der Geschlechter. :roll: Da sind sie bei mir eigentlich grad richtig…

gott auf planeten? believe there a life after died in other planets? — Ich glaub nicht, dass dazu was in der Bibel steht. Nicht dass das für mich eine Bedeutung hätte, aber es gibt ja viele Gläubige. — kaka glaubt an gott. — Der Fußballer? Na und, lass ihn doch. Aber Schluss mit diesem Thema für heute.

ich glaube — Was hab ich grad gesagt?!? — ich habe mich ubergeben. — Ach so. Iiih, ja, das hat nicht mehr viel mit Religion zu tun. Warst du etwa auch der, der ganz sicher mit seiner Suche gehen wollte: ‚two girls one cup original‘ original?

Wenden wir uns lieber anderen Themen zu, oder?

hat ein jahr 50 oder 52 wochen in der mathematik?
the science of lottery prediction?
lotto zahlen die am heufigsten daran sind?
stromzähler das funktion fotos?

Aah, nein, andere Themen, nichts um sich zu übergeben!!

I only got five minutes to say the word — Das muss aber ein langes Wort sein. Selbst für sowas wie Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch braucht man keine fünf Minuten.

What can you say to turn on a guy? — Sagen? Visuelle oder taktile Reize dürften schneller zum Ziel führen. body body baby let me feel you, and we’ll make love together, cause i know if you’re in love with me tonight we’re raining! (Äh?) — Du trägst jetzt nur noch damenunterwäsche! — Was?? Nein! Stop!

Genug excuses and lies für diesmal, tschüss, ich geh jetzt, and i’ll take my cat, and we’ll go fishing in heaven!
:bye:

4 Kommentare

  1. S

    Der Lichtschalter ist mal genial,so einen will ich auch. Gibt es den auch in verschiedenen Ausführungen ?

    Hätte gerne einen mit der Maria.

    Aber der ist auch ohne Maria klasse,nur die beiden Kinder und der Schalter das ist nun,ja, wenn man über ein paar Umwege denkt,doch ein bisschen Fragwürdig. :roll:

    Wenn das so ist,dann will ich den vielleicht doch eher nicht.

  2. jL

    Hach, dem Menschen mit den Wochen kann ich helfen: natürlich hat ein Jahr in der Mathematik 49 Wochen! (warum sonst wäre das meine Lieblingszahl!)

    Aber ansonsten wieder mal sehr erhellend, was die Menschen so umtreibt :hammer:

  3. c

    Sebastian, eben wegen dieser Fragwürdigkeit ist dieses Lichtschalter-Bild schon weit herumgekommen im Internet..

    Julia: Aha, wieder was gelernt. :P

  4. stimmt eig alLes .. :D

Schreibe einen Kommentar an Sebastian

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>