Zieh ein paar mal davon

Es ist wieder Zeit für die neuesten Suchanfragen, die die Leute in den letzten beiden Wochen hierher geführt haben – diesmal eher in Listenform:

i never seem to find what iam looking for
  Pech. Ob Du hier fündig wirst, bezweifle ich, sorry.

zieh ein paar mal davon
  Wovon? Oder wohin? Oder meinst Du Zigaretten? (Das hieße aber eher „daran“.)

do you roll your cigarettes tight air? tight like a nuns fanny?
  Was sagen die (selbstdrehenden) Raucher unter meinen Lesern – soll man sie „so eng wie die Möse einer Nonne“ rollen?
(fanny n. a) (Amer. sl.: buttocks) Po, der (fam.); b) (Brit. coarse: vulva) Möse, die (vulg.) © Dudenverlag, Oxford University Press – die Suche kam aus England)

i think you’re beautiful you’ve got eyes
  Wie nett, danke – allzu anspruchsvoll bist Du aber nicht, wenn Dir das Vorhandensein von Augen schon ausreicht.

how to translate the word „schnuffel“
  Diese Frage gebe ich am besten an die Expertin weiter – Julia, wie würdest Du das übersetzen? :)

anti esoterik
  Hier! Ich!

gläubige christen swingerclub
  Wenn Du schon Zweifel hast, lass es lieber bleiben – das Gläubigsein oder den Swingerclub, je nachdem, was Dir wichtiger ist.

meine frau n a c k t
  Ich denke, dafür musst Du Dich nicht so schämen, dass Du es nicht normal hinschreiben willst.

who cares what you think
  Hey, jetzt werd mal nicht beleidigend!

ficken pfaffenhofen/ilm
  Aber klar doch! Okay, nicht mit der ganzen Stadt…

fetisch pfaffenhofen ilm
  Eine ganze Stadt als Fetisch? Ist schon irgendwie abartig…

kaufe mein mann ein damenstring
  Kaufe Dein Frau ein Duden.

i wear sister’s panties
  Geizhälsin, kauf Dir eigene! Oder mach’s wie die/der nächste:

ich habe heute kein höschen an
  Gut, denn das ist die wesentliche Nutzungsbedingung für diese Website! (Nicht.)

du girls von cup
  Aaah ja. Okay, der kam aus Litauen – trotzdem irgendwie lustig. :lol:

no girls one cup
  Na das muss aber langweilig sein.

Jetzt zum absoluten Horror, dem Schlimmsten, das man sich vorstellen kann. Schwache Gemüter sollten besser nicht weiterlesen.

.
.
.

Immer noch da? So verwegen? Ich warne Dich zum letzten Mal…

.
.
.

Gut, Du hast es so gewollt:

musikantenstadel/18 may 2008
  Aaargh!!
  :tvangst:

Okay, tiiief durchatmen…

Können wir weitermachen? Bekommen wir das hin? Versuchen wir’s…

gnd plus blabla
  Eher Blabla ohne G(ru)nd.

im your feet yeah yeah yeah
geile gettin fuk
all you dance midnight sooooooooo babe i am full cam on as o as for love
this is the end you know lady the plante we hat wen ol wrong
  Ne, das wird nix mehr, der Horror hat Dich schon ganz verwirrt! Wir hören hier besser auf, tschüss!
:bye:

3 Kommentare

  1. jL

    Christen im Swingerclub – daraus könnte man einen Film machen! Thematisch ginge da wirklich viel :-)

    Zu Schnuffel: wie wäre es mit Shnookums (laut leo-Forum)

  2. b

    Pfaffenhofen sollte gewarnt werden *lol*

  3. c

    Diese Warnung hier muss reichen. :mrgreen:

    Julia, hast du eigentlich schon an eine Komplettübersetzung des du-weißt-schon-welches „Liedes“ gedacht? :) War auch schon gesucht worden…

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>