Browser-Statistik und mehr

Ich weiß nicht mehr genau, wie ich darauf aufmerksam geworden bin – Anfang des Monats hab ich mein Blog jedenfalls bei browser-statistik.de angemeldet; wie der Name schon sagt, wird dort in erster Linie eine Statistik über die verwendeten Browser erstellt, und das nicht nur für die eigene Website, sondern auch insgesamt für alle angemeldeten.

In der Kurzfassung sieht das dann so aus:
Browser-Statistik insg.
und auf der Detailseite gibt’s auch einen Verlauf über die letzten 30 Tage, wo sich Firefox und Internet Explorer ein Kopf-an-Kopf-Rennen zu liefern scheinen und heute der feurige Fuchs wieder die Nase vorn hat. Im Gegensatz zu meinen Besuchern, da führt der IE mit 56% zu 37%, und immerhin 4,6% landen hier mit Safari (den übrigens blogcounter.de1 gar nicht als solchen erkennt und anscheinend nur als „Netscape“ führt), ein etwa dreimal so hoher Anteil wie insgesamt – muss ich mir jetzt Sorgen machen? ;)

Für die eigene Seite gibt’s außerdem die „obligatorischen“ Besucher- und Seitenaufrufzahlen inkl. Balkengrafik. Und eine Hitliste der „besonders fleißigen Sammler“ gibt’s auch, in die ich mich schnell in die Top 10 reingesetzt habe:
Browser-Statistik 10
Vorübergehend gar auf Platz 9 – deshalb meine Aufforderung an euch: Macht auch mit bei browser-statistik.de, helft, die Statistik repräsentativer zu machen (derzeit sind nur knapp über 100 mehr oder weniger aktive Sammler dabei) – und verdrängt mein Blog aus den Top 10! :mrgreen:

Das ganze funktioniert durch Einbinden eines einfachen (bei Bedarf auch unsichtbaren) Bildes (bei mir ganz unten zu sehen) ohne JavaScript, und mir sind bisher noch keine Performance-Probleme aufgefallen.


Apropos Performance-Probleme: Die BLOGmachine von BLOGtotal leidet leider immer wieder unter solchen – nicht nur zu Zeiten des unflexiblen automatischen Backups, mir ist auch zu anderen Zeiten immer wieder aufgefallen, dass Bild, Statistik- oder Aktuelle-Beiträge-Script einfach nicht kamen, und auch wenn das den eigentlichen Inhalt nicht behindert hat, da ich sie erst am Ende laden lasse, wurden doch auch andere Skripte, z.B. die Kommentarvorschau, bis zum Timeout behindert.

Deshalb ist die Blogmachine vorerst rausgeflogen – die Statistik war mir dank anderer Quellen eh nicht so wichtig, schade finde ich es allerdings wegen der aktuellen Beiträge aus anderen Blogs, wo ich immer wieder mal was Interessantes entdeckt habe und was mir auch schon den einen oder anderen Besucher gebracht hat (und was immer irgendwie aktueller war als das, was Blogfever liefert). Naja, ich werd’s weiter beobachten, mal sehen, was die Zukunft bringt…

Update: Am 15.7. abends, nach BLOGtotals Serverumzug, hab ich sie wieder eingebaut, es scheint soweit wieder rund zu laufen.

  1. auf das ich evtl. in Zukunft werde verzichten können – zumindest dann, wenn browser-statistik.de mal die Gesamt-Besucherzahl des letzten (Kalender-)Monats anzeigen kann ← mal so als Idee, Jan :) []

8 Kommentare
1 Trackback

  1. P

    Ich bin da auch angemeldet, weil mich es selber interessiert, was alles für Brwoser genutzt werden. Dort laufen dann alle Ergebnisse zusammen :)

  2. O

    Jo, super. Mache ich doch glatt auch mal mit.

  3. c

    Paul, willkommen hier. :) Und Oliver, ich glaub, du kommst ganz schnell auf Platz 5 – und verhilfst Safari zu zweistelligen Prozentzahlen…

  4. J

    Hey, vielen Dank für den Beitrag :-) Oliver beeinflusst die Zahlen tatsächlich Richtung Safari! Weitere Features kommen erstmal drei Wochen auf die ewig lange To-Do-Liste, dann werden sie (vielleicht) eingebaut. Die Monatszahl sollte aber tatsächlich nicht so schwer sein…

    Die Performance ist im Moment tatsächlich gut; ich hoffe, dass der Server noch ein paar fleißige Sammler mehr verträgt. Zur Not müssen die Skripte eben noch ein wenig besser werden.

  5. O

    Muss ich doch glatt mal nach sehen ;)

  6. WT

    Bei mir hat der IE wesentlich weniger Verbreitung. Allerdings sind Safari und Opera im Webstandardblog häufiger als hier anzutreffen.

  7. T

    Sorry für die Unannehmlichkeiten bezüglich der BLOGmachine Performance. Inzwischen ist der Server ausgetauscht und die Ladezeiten sollten sich wieder auf einem normalen Niveau befinden.

  8. c

    Ich hab die BLOGmachine gestern abend wieder eingebaut (nach deinem diesbezüglichen Beitrag), und den ersten Eindrücken nach läuft’s in der Tat flüssig – also danke für deine Bemühungen. :)

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>