8 8 8 ∞ 8 8 8

Braut von hinten Nein, ich schreib jetzt nichts über die Olympischen Spiele in Beijing, deren Eröffnungsfeier heute um 20:08 Uhr Ortszeit = 14:08 MESZ = 12:08 UTC stattfinden soll1; ich wollte nur mal anmerken, dass es heute zufälligerweise genau 8 Trauungen auf dem Pfaffenhofener Standesamt geben soll.2

Ein Hochzeitsdatum, das man wohl schwerer vergisst als andere… auf den asiatischen Aberglauben, dass die Zahl 8 Glück und Reichtum bringen soll, dürften hiesige Paare wohl weniger setzen. (Hoffentlich. :) )

Nur irgendwie schade für die Paare, dass sie über die Rampe auf der Rückseite ins Rathaus müssen, weil der richtige Haupteingang noch wegen der Bauarbeiten gesperrt ist – mein Foto vom Sonntag zeigt den Boden auf der Vorderseite.


Foto: Paul Retherford – Fotolia.com

  1. außer diesem Satz, versteht sich []
  2. nein, ich gehöre nicht dazu []

5 Kommentare

  1. jL

    Sehr schöne Idee, die Zahlen noch durch die Unendlich zu verbinden :mrgreen:

    Die armen Hochzeitspaare werden also ihren Enkeln nicht nur vom tollen Datum berichten können, sondern auch vom beschwerlichen Weg… Wusstest du, dass statistisch die Ehen, die an solchen „besonderen“ Dati geschlossen werden, lange nicht lange halten?

  2. c

    Meine ich mal irgendwo gehört zu haben, ja. Wohl nach dem Motto: Jetzt oder nie, bei so ’nem Datum muss die Ehe ja halten…

  3. M

    Wenns nur das Datum ist, was verbindet, dann reicht das meist nicht lange.

  4. b

    Gratuliert man da heute mit „Hab‘ Acht!“?

  5. c

    @buchstaeblich: Nur wenn man die heimliche Geliebte des Bräutigams ist, die schon 8 Kinder hat.

Schreibe einen Kommentar an cimddwc

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>