Die Farben des Herbstes (Teil 2)

IMG_3678

Die Fortsetzuung von Teil 1 gestern

IMG_3547 IMG_3585 IMG_3659

IMG_3694 IMG_3701

IMG_3530

IMG_3529 IMG_3688

IMG_3671 IMG_3685

Bitte nachsprechen: Oachkatzlschwoaf

IMG_3713

IMG_3711 IMG_3714

IMG_3526 IMG_3624

IMG_3515 IMG_3683

IMG_3631

6 Kommentare

  1. jL

    Wieder mal eine gelungene Sammlung (sowohl vom motivischen als auch vom technischen).

    Besonders das Oachkatzlschwoaf sieht super aus – fast wie ausgestopft…

    Und ja, die Mischung aus klein und groß ist gut!

  2. c

    Danke. :) Wär das Oachkatzl ausgestopft, wär’s leichter zu fotografieren gewesen…

  3. SB

    Sag bloß, die Bilder hast du selber gemacht? Wie hast du denn das Eichherle fotoknipsen können? Bei mir wuseln die Fiecher immer weg :(

  4. c

    Natürlich hab ich die selber gemacht, so viele fremde Bilder würde ich hier nicht präsentieren. :)

    Das Eichhörnchen war ein paar Meter von der Straße und einer Berufsschule entfernt, das wird also nicht ganz so scheu sein – und mit 300mm-Tele-Objektiv muss man auch nicht so nah ran. Aber rumgewuselt ist es auch, und ich bin froh, es überhaupt mehrfach erwischt zu haben…

  5. A

    das wort kann ich nicht aussprechen – ich bin froh, dass du ein bild von dem possierlichen tierchen eingestellt hast, denn sonst wäre ich aufgeschmissen ;-)

    sehr schöne auswahl der bilder, gefällt mir guuuut!

  6. c

    :danke:

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>