Musik-Quiz 44

Musik-Quiz Willkommen zum neuesten Musik-Quiz – heute wieder ein Liedzeilenquiz à la Julia, d.h. es werden ein paar Textzeilen gesucht (und natürlich auch Lied und Künstler), die mit einigen Tips, die ich nacheinander geben werde (im Beitrag und auch kleinere Tips in den Kommentaren), beschrieben werden.

Hoffentlich kommt nicht gleich jemand mit den ersten ein oder zwei Tips drauf…

(Ja, das ist exakt dieselbe Einleitung wie zuvor.)

  1. Im heute gesuchten Lied wird jemand direkt angesprochen, und zwar ziemlich oft – in den gesuchten drei Zeilen, in denen es auch haarig wird, etwas weniger oft.
  2. (16:25) Ein Tip (nicht nur) für David: Der Künstler hatte nicht nur einen Auftritt bei den Simpsons, er hat zufälligerweise auch denselben Vornamen (besser gesagt: verkürzenden Spitznamen) wie ein Simpsons-Charakter (der aber nicht auf dem Künstler basiert).
  3. (16:45) Den Namen des Angesprochenen erfahren wir nicht – der Sänger dürfte ihn auch nicht kennen. Deswegen wird die Berufsbezeichnung verwendet.
  4. (17:05) Das Aussehen ist wichtig – auch im Hinblick auf damit verbundene Vorurteile, die das beschriebene Ereignis verursachten.
  5. (17:20) Bruce Willis hat mal eine Figur mit diesem Beruf gespielt – bzw. mit einer zukünftigen Variante davon.

Gelöst von Julia: Gesucht waren die Zeilen

Mr Cab Driver don’t like the way I look
He don’t like dreads he thinks we’re all crooks
Mr Cab Driver reads too many story books

von „Mr Cab Driver“ von Lenny Kravitz (Video; ganzer Text; Wikipedia) von 1989.

Erklärungen zu den Tips: Bei der erwähnten Simpsons-Folge handelt es sich um „It’s only Rock’n’Roll“ (OT: „How I Spent My Strummer Vacation“) aus der 14. Staffel. Bruce Willis spielte in Das fünfte Element den Fahrer eines fliegenden Taxis. Und „dreads“ = Dreadlocks = haarig…

Danke fürs Mitmachen, bis nächsten Dienstag!


Foto: Jason Stitt – Fotolia.com

19 Kommentare

  1. S

    Jemand wird angesprochen, das ist doch ein weitläufiger Begriff.

    Haarig ??? Vll Hair, oder was von der le frisur platte von den ärzten ?

  2. S

    Stimmt, sonst könntest du mir auch direkt sagen was gesucht ist.

    Also, ich warte mal ob noch wer hier mit Ideen rumkommt. Ich selber komme gerade hier nicht so weit.

  3. jL

    Hu, heut ist Dienstag! Gestern hat mein Handy geklingelt und hat mich ganz rausgebracht!

    Also ich hab noch keine Idee.

  4. PM

    Bin wohl auch da, habe nur keine Ahnung…

  5. jL

    Ok, Beruf! Doctor, Doctor?!?

  6. S

    Leider leider weiss ich immer noch nicht weiter

  7. c

    Dann gibt’s wieder einen neuen Tip!

  8. jL

    Mein erster Gedanke wäre da Mr Cab Driver von Lenny Kravitz gewesen (geht ja um Vorurteile), aber der hat zu wenige Zeilen – da passt nix.

    Nachrag: wenn doch, dann
    Mr. Cab Driver don’t like the way I look
    He don’t like dreads he thinks we’re all crooks
    Mr. Cab Driver reads too many story books

  9. S

    Na, um hier zu gewinnen kenne ich dann doch den Lenny zu wenig.

    • c

      Ich könnte ja z.B. mal was von Sepultura bringen – das löst du dann in Nullkommanichts, sodass ich noch ’ne 2. Frage in der Hinterhand bräuchte… :)

  10. S

    Aber nur Sepultura zur Max Cavalera Zeit, danach habe ich mich, ausser die Musik noch hörend, nicht mehr mit der Band beschäftigt.

    Aber ich habe da schon eine Frage zu den neuen Platten, die bringe ich bald mal…habe schon ein paar Ideen für einen Quiz bei mir. Nur leider nicht so viele Ideen wie du hier immer hast.

  11. S

    Ach bei Julia kapier ich doch gar nix mehr, was aber wohl zu 99% daran liegt das ich die Musik dort nicht kenne die zu eraten gilt.

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>