Drei?Stock #2

??? Ein besonderes Stöckchen ist es schon, dieses Drei-Fragen-Stöckchen, denn es macht nichts, wenn man es öfter bekommt – ich hatte es im Mai nämlich schon einmal –, weil jeder Weiterwerfer wieder drei neue Fragen stellt.

Und so bewirft mich der Hans mit seinen Fragen:

  1. Dürfen deiner ansicht nach vegetarier schmetterlinge im bauch haben, wenn sie verliebt sind?
    Natürlich – aber nur wenn es sich um vegetarische Arten handelt, z.B. Zitronenfalter. Schwalbenschwänze und andere auf Tieren basierende Arten sind hingegen tabu.
  2. Warum hatte Tarzan keinen bart?
    Wahrscheinlich hatte er bzw. Edgar Rice Burroughs einen Werbevertrag mit einem Rasierer– oder Rasierschaumhersteller.
  3. Was ist eigentlich das gegenteil von gegenteil?
    Ste(h)genteil, also ein Stück DNA, das nicht fürs Gehen, sondern fürs Stehen zuständig ist.

So, nun bitte ich wie beim letzten Mal Konna sowie Zadya, eine Teilnehmerin meiner Blogparade, und Thomas, bei dessen Bundesliga-Tippspiel ich mich gleich anmelden werde, folgende drei Fragen zu beantworten und sich dann selbst drei auszudenken, die sie dann weiterwerfen:

  1. Wieso heißt der Affe in den Tarzan-Filmen Cheeta, wo das englische Wort cheetah doch Gepard bedeutet?
  2. Warum kommen umso weniger gute Sendungen im Fernsehen, je mehr Auswahl an Sendern man hat?
  3. Wieso fällt mir keine dritte Frage ein?

Na dann, legt los… :mrgreen:

8 Kommentare
1 Trackback

  1. K

    Schon wieder? Meine Güte, würde ich es jedes mal auf meinem Blog veröffentlichen, wäre das jetzt das vierte oder fünfte mal. Wie schon seit dem zweiten werde ich deine Fragen einfach im Kommentar beantworten, hoffe das ist ok so. :)

    1. Wieso heißt der Affe in den Tarzan-Filmen Cheeta, wo das englische Wort cheetah doch Gepard bedeutet?

    Eigentlich orientiert sich Cheeta nicht an Cheetah, sondern an Cheater, denn der Affe hat Tarzan mit einem Affenweibchen betrogen…

    2. Warum kommen umso weniger gute Sendungen im Fernsehen, je mehr Auswahl an Sendern man hat?

    Nur um dich zu ärgern, ganz bestimmt! Und damit du dir Tarzan anschaust.

    3. Wieso fällt mir keine dritte Frage ein?

    Weil ich auch nur zwei Antworten parat habe. :mrgreen:

  2. T

    Ich werde mich dessen annehmen :wink: . Dank Dir für den Tipp zum Bundesligatippspiel. Mit Verlaub bringe ich hier noch den Direktlink zum Tippspiel mit an.

  3. h

    eine dritte frage wäre zum beispiel:
    warum streichen östreicher nur ö’s und lassen alle anderen buchstaben unbehelligt? :zweifel:

  4. T

    Wer war gleich nochmal Österreich?

  5. c

    @Konna: Klar ist das okay, ich will ja nicht, dass du dein Blog in „Stöckchendeponie“ umbenennen musst.

    @Thomas: Hast recht, den Direktlink hätte ich oben auch gleich setzen können…

    @Hans: Hätte ich dir das Stöckchen gleich zurückwerfen sollen? :mrgreen:

    Aber du hast da was falsch verstanden, die heißen Österreicher, und zwar aus gutem Grund: weil sie Ös in Ster (dem Raummaß für Holz) messen, bevor sie sie weiterreichen.

  6. Y

    Wieso ist der Zitronenfalter nicht vegetarisch?

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>