Musik-Quiz 70

Musik-Quiz Willkommen zum neuesten Musik-Quiz, heute wieder ein Liedzeilenquiz à la Julia, d.h. es werden ein paar Textzeilen gesucht (und natürlich auch Lied und Künstler), die mit einigen Tips, die ich nacheinander in Abständen von ca. 15 Minuten geben werde, beschrieben werden.

Wie lange es heute wohl dauern wird – angesichts eines parallel laufenden Filmrätsels?

  1. Ein besonderer Zeitpunkt mit einem besonderen Gast – und die erwünschte Unsicherheit. Darum geht’s in den heute gesuchten 5 Zeilen.
  2. (16:15) Der Musikstil der Band ist irgendwie eigenwillig, und die Genre-Bezeichnung in der deutschen Wikipedia1 steht in Anführungszeichen (wiewohl sie eine eigene Übersichtsseite in der englischen Wikipedia hat).
  3. (16:29) Das mit den Liedzeilen ist so ’ne Sache, denn da steht schon mal das letzte Wort eines (Teil-)Satzes in der nächsten Zeile und gehört gleichzeitig zum nächsten (Teil-)Satz. Die gesuchten Zeilen sind aber in sich abgeschlossen.
  4. (16:44) Die Ortsangabe im Liedtitel gibt schon einen deutlichen Hinweis aufs Thema des Lieds.
  5. (17:00) Die Band hat einen russisch klingenden Namen und eine Affinität zu einer englischen Ära, stammt aber weder aus England noch aus Russland.
  6. (17:16) Buffy.
  7. (17:29) Die Band war immerhin schon Vorgruppe eines bekannten „Schockrockers“.

Gelöst von Julia: „Transylvanian Concubine“ von Rasputina, Vertretern des „Cello Rock“, mit den Zeilen

Candelabra’s lighted
Satan has been sighted
Never has there been an evening like
This is what they wanted
Always to feel hunted

» anhören bei last.fm (ignoriert das dort eingebundene Video, hört euch lieber die Studio-Version im Player rechts oben an)
» Text
» Wikipedia deutsch, englisch (ausführlicher)
» Band-Website – inkl. 2 Downloads

Das Lied kam in einer Folge der 2. Staffel der TV-Serie Buffy vor und ist auch auf einem zugehörigen Soundtrack-Album.

Rasputina is a cello-driven band. It started in Brooklyn, New York in 1992 […] The group is renowned for their unconventional and quirky music style and fascination with historical allegories and fashion, especially those pertaining to the Victorian era.

 


Foto: Jason Stitt – Fotolia.com

 


  1. damit wisst ihr immerhin auch, dass die Band bekannt genug für einen Wikipedia-Eintrag ist ;) []

34 Kommentare

  1. jL

    Oh, offen! Handelt es sich um ein Date?

  2. sB

    Ist der Gast der Sensenmann? Und daher vielleicht die Unsicherheit?

  3. sB

    Um mit dem 2. Tipp weiterzukommen wäre es vielleicht sinnvoll, den übergeordneten Stil einzugrenzen … Metal? Punk?

  4. c

    Ein anderes übernatürliches Wesen, aber auf keinen Fall ein Engel.

    Die engl. Wikipedia nennt noch andere, gängigere Stile. Nicht Metal oder Punk, aber ganz übergeordnet Rock.

  5. sB

    Hm, „Comedy Rock“, sowas wie Tenacious D.?

  6. sB

    Ein anderes übernatürliches Wesen? Der Weihnachtsmann? Das Sandmännchen? ;-)

  7. A

    Also das Filmrätsel ist ja schon schwer aber bei Musik muss ich ganz passen ;-)

  8. c

    Nicht „Comedy Rock“, und Weihnachts- und Sandmännchen wären noch zu nahe an einem Engel…

  9. sB

    Dann wahrscheinlich eher der Teufel?

  10. S

    Beide Rätsel sind heute aber wieder mal verdammt schwer. Teufel als und doch nur Rockmusik.

    Rock n Roll, Hard Rock ? Aus den siebziger vielleicht ?

  11. jL

    Na, ist doch schon so gut wie gelöst. Tenacious D haben einen Song über den Teufel gemacht.

  12. c

    Tenacious D sind’s aber nicht.

    Aus den 90ern, und Alternative Rock passt irgendwie als Bezeichnung.

  13. S

    Alternativ Rock aus den neunziger…Da gab es so vieles Alternatives.

    Silverchair haben eher Grunge gemacht, oder ?

    Alternativ…wozu eigentlich Alternativ ?

  14. sB

    Ich muss leider weg …

  15. jL

    Hmm, Someone Still Loves You Boris Yeltsin und Forward Russia wären zu offensichtlich…
    Ist der Bandname ein Kunstwort?

  16. jL

    Och, nee! Ok, ich gugle mal.

  17. jL

    Candelabra’s lighted
    Satan has been sighted
    Never has there been an evening like

    This is what they wanted
    Always to feel hunted

    Rasputina:Transylvanian Concubine

  18. S

    Das alles sagt mir hier und heute aber mal gar nichts. Weder die Band noch der Song.

  19. S

    The Vampire Slayer ?

  20. jL

    Sebastian, ich habe auch nur (die letzten) fünf Folgen von Buffy gesehen und den gesuchten Song durch Suchen herausgefunden.

    Und jetzt ist die schöne Zahl kaputt! Muss ich eben ganz schnell auf die 999 zukommentieren :)

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>