Weß Ling ich seh…

…des See ich knips‘, oder so ähnlich. :mrgreen: Ein paar Fotos von gestern, als ich’s mir am Weßlinger See gemütlich gemacht hatte, allerdings nur mit der Hosentaschenkamera – anstatt der Spiegelreflex hab ich lieber Handtuch und Badehose eingepackt.

Also, wo war ich noch mal? Hmm…

Alzheimergassl

…ach ja, am See mit dem komischen Kirchturm:

Kirchturm Weßling

Weßlinger See Weßlinger See

Weßlinger See

Weßlinger See Millebaurn-Protestschild

Kunst gibt’s auch:

Kunst am Weßlinger See Kunst am Weßlinger See

Und am Abend hab ich mich dann noch in München mit dem Hans getroffen. Also nicht dem Schottenhamel (der blieb in seinem Weßlinger Gasserl), sondern dem Wirbelwebber: ;)

schottenhamelgasserl Hans

6 Kommentare

  1. h

    da hast du dir aber ein schönes revier zum schwimmen ausgesucht, sieht ja richtig klasse da aus…

    da muss ich bei gelegenheit auch mal hinfahren. vielleicht im winter, mit schlittschuhen… ;)

    • c

      Wobei’s am kleinen Badestrand (eigentlich dürfte man aus ökologischen Gründen anderswo nicht baden, aber vielen war das offenbar egal) nachmittags doch recht voll wurde, aber gegenüber war’s dann ruhiger.

      Viel Spaß dann beim Schlittschuhlaufen – so ein kleiner See ohne Zu- und Ablauf könnte ja sogar öfter zufrieren. :)

  2. T

    Was es für komische Strassennamen es gibt…Vor allem das Alzheimergassl ;-)

  3. R

    Naja, wenn Du Dich so rumtreibst, dann kann ich Dich ja in P. nicht treffen ;)

    Schöne Bilder. Hast Du Urlaub?

    • c

      Musst du vorher Bescheid sagen…

      Urlaub hab ich leider nicht – diesen Sommer mach ich nur ein paar Tagesausflüge, und das war wieder so einer. :)

Schreibe einen Kommentar an Time

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>