Musik-Quiz 76

Musik-Quiz Willkommen zum neuesten Musik-Quiz, heute wieder ein Liedzeilenquiz à la Julia, d.h. es werden ein paar Textzeilen gesucht (und natürlich auch Lied und Künstler), die mit einigen Tips beschrieben werden, die ich nacheinander in Abständen von ca. 15 Minuten geben werde.

Legen wir gleich los:

  1. Aufregend, aber schlimm, das Wochenthema von Projekt 52. Äh, nein, aber diese Begriffe spielen eine Rolle in den heute gesuchten vier Zeilen.
  2. (16:15) Der Albumtitel ist ein Wortspiel mit einem Märchen-Titel und einer Kurzform des Künstlernamens.

Die ganzen Tips über die besungene Person kann ich mir sparen, denn Sebastian hat schon gelöst:

„Mr. Crowley“ von Ozzy Osbourne (altes Live-Video, Live-Video von 2002, Text) über Aleister Crowley (1875-1947), „The Wickedest Man In the World“ und u.a. „Okkultist, Kabbalist, Magier, Mystiker, Poet und Verleger“ – aber nach eigener Auffassung kein Satanist –, mit den Zeilen

Your lifestyle to me seemed so tragic
With the thrill of it all
You fooled all the people with magic
Yeah you waited on Satan’s call

Vom Album Blizzard of Ozz.

Ozzy hat tatsächlich mit 60 offiziell noch den Führerschein gemacht, wie gestern zu hören war (siehe etwa bei Gala).

Danke fürs Mitmachen und bis nächsten Dienstag!

 


Foto: Jason Stitt – Fotolia.com

5 Kommentare

  1. S

    Die Zauberei ?

  2. S

    Ahhh…Blizzard of Ozz. Ozzy Osbourne .

    Mr.Crowley

    You fooled all the people with magic
    You waited on Satan’s call

Schreibe einen Kommentar an cimddwc

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>