Projekt 52/07: All You Need Is Love

Das nächste Thema der Woche bei Saris Projekt 52.

07: All You Need Is Love

Projekt 52 Thema 7: All you need is love

Ob der Pinguin die Liebe online finden wird…? Wenigstens gibt’s bei PinguPartner – „Gefiederte Singles mit Frack“ – eine reichhaltige Auswahl. :P


9 Kommentare

  1. s

    GENIAL!!! Ich stelle mir gerade seinen sehnsuchtsvollen Blick vor mit einem leichten Seuftzer der ihm über den Schnabel kommt :D

  2. jL

    Sogar mit Frühlings(gefühl)desktophintergrund :) Fantastische Idee! Auch die Umsetzung gefällt mir sehr gut, wobei ich noch rechts ein bisschen abgeschnitten hätte.

  3. c

    Danke. :)

    Er belässt’s nicht beim Blick, er flirtet schon heftig im Chat. ;)

    Frühlingsmotiv muss sein. Mir reicht’s so langsam mit dem Winter.
    Das mit dem rechts Abschneiden hatte ich mir auch überlegt, aber ich wollte auch noch den Monitorrahmen mit drauf haben. Ob’s mit oder ohne besser aussieht, konnte ich mich auch nicht endgültig entscheiden und hab halt diese Variante gewählt…

  4. L

    Wahnsinnig cool! Alter Schwede… ich bin fasziniert von der Ausführung… habe aber selbst auch ähnliches vor xD. Ansatzweise xD.

  5. C

    Haha, sehr geniale Umsetzung! :lol:

  6. M

    Ich bin zwar kein Teilnehmer dieser Blogparade, verfolge jedoch durch die Teilnahme meiner Frau und durch den Feedreader so manchen Beitrag. Zugegeben, die Umsetzung der Aufgabe finde ich bei dir am genialsten

  7. BG

    Wahnsinnig niedlich! Ich habe noch nicht ganz durchblickt im Rahmen welches Wettbewerbs Du das gemacht hast, aber es ist echt super knuffig!

    LG,
    Billi

  8. c

    Danke allerseits.

    Billi, wenn es dir um mehr ginge als um die Platzierung deines Werbelinks, hättest du das schnell rausfinden können, schließlich ist das oben verlinkt…

Schreibe einen Kommentar an stoffel

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>