W(eh)M

So, die WM ist zu Ende – ich vermisse die Vuvuzelas jetzt schon.1 Zeit für eine kleine Nachlese…

WM-Frauen

Die deutsche Mannschaft hat, wie allerorten zu hören, eine lobenswerte Leistung gebracht und wäre nicht zuletzt nach dem miserablen Finale (daher auch der Beitragstitel) zwischen Spanien und den Niederlanden sicher der bessere Weltmeister gewesen. ;) Aber das hat ja Krake Paul, der Göttliche Avatar Seiner Heiligen Nudligkeit,23 nicht zugelassen. Obwohl es schon gemein war, dass uns Zuschauern das späte 1:0 in der Verlängerung noch das verdiente Elfmeterschießen gestohlen hat.

Immerhin gab’s so in Thomas‘ kleinem, feinem Tippspiel noch ein paar Punkte mehr für mich, und dank einiger Bonuspunkte konnte ich gar noch ein paar Plätze gutmachen, um am Ende auf Rang 12 zu landen (siehe Endstand-Tabelle) – nicht so wahnsinnig gut, aber die WM hat halt zu viele überraschende Ergebnisse geboten, die ich nicht getippt hatte, dafür Favoritensiege, wo ich von einer Überraschung ausgegangen war…

Wobei mich Thomas Müllers Assists (oder David Villas Endspiel-Torlosigkeit) auch noch ein paar Punkte gekostet haben – trotzdem Glückwunsch an den deutschen Torschützenkönig und besten jungen Spieler!

In der Diskussion waren ja auch die Schiedsrichter. Neben (mindestens) zwei eklatanten Fehlentscheidungen – dem nicht gegebenen Wembley-Revanche-Tor und dem übersehenen klaren Abseits – gab’s da ein paar kartenreiche Kleinlichpfeifer. Doch wie viele Karten gab’s tatsächlich im Vergleich zu den früheren WMs? Ich hab das mal graphisch aufbereitet für die WMs seit 1990 (Daten aus der Wikipedia):

WM 2010 Karten-Statistik

Also alles in allem gar nicht sooo schlimm. Wie ja auch der Ball statistisch gesehen im Tor ist, wenn Poldi einmal links und einmal rechts vorbeischießt…

Runden wir die Statistik noch mit den Toren pro Spiel und den Zuschauern pro Spiel ab – auch hier steht, finde ich, Südafrika nicht so schlecht da wie von so manchen befürchtet (und von manchen durch Sicherheitsbedenken sicher auch herbeigeredet):

WM 2010 Statistik Tore & Zuschauer

Wie viele Zuschauer möglich gewesen wären, wenn die Stadien ausverkauft bzw. jeder Interessent noch Karten für reservierte aber freigebliebene Plätze bekommen hätte, weiß ich allerdings auch nicht.

Nun denn, freuen wir uns jetzt wahlweise auf die fußballfreie Verschnaufpause oder auf die Bundesliga, die nächste EM oder WM oder alles. :mrgreen:


Foto: Sven_Vietense – Fotolia.com

 


  1. Scherz. []
  2. via Rolak, danke []
  3. manche sagen auch: von Cthulhu – wer weiß das schon so genau… []

8 Kommentare
1 Trackback

  1. D

    So, die WM ist zu Ende – ich vermisse die Vuvuzelas jetzt schon.

    Na, letzterem kann man je leicht abhelfen: http://twiturl.de/vuvuhaydn

  2. bd

    Ich kenne gelbe Karten, gelb-rote und rote. Aber was zum Henker sind gelb-rot/rote Karten?

  3. Y

    ich bin mit dem ergebnis der wm recht zufrieden. der dritte platz ist für die deutsche nationalelf vollkommen zufriedenstellend (wobei der titel natürlich noch schöner wäre ^^) und spanien ist letztlich auch der verdiente weltmeister geworden.

  4. R

    Man die WM fehlt mir jetzt schon. :cry:

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>