Projekt 52/37: Gekrönt & 38: Helferlein

Sari mag es vielleicht nicht unbedingt, wenn man mehrere Fotos in einem Beitrag bringt – hier bringe ich aber ein Foto, das gleich zwei Themen des Projekt 52 zeigt, nämlich „Gekrönt“ und „Helferlein“:

37: Gekrönt & 38: Helferlein

Projekt 52 Thema 37: Gekrönt und 38: Helferlein

Seine Helferlein krönen den Pinguin gerade zu Papst Spheniskus I.! Bzw. eher zum Gegenpapst, denn der alte Ratzinger in Rom wird seinen Sitz wohl kaum für ihn freigeben.

Und auf diesen Papst wird Tim Minchin bestimmt ein Loblied singen, und Richard Dawkins wird ihn in höchsten Tönen loben!


4 Kommentare

  1. E

    Klasse doppel- Umsetzung :) wenn wir das mit unseren 10 Themen gemacht hätten wären wir glaub durcheinander gekommen :mrgreen:

    • c

      Das wäre wohl wirklich etwas unübersichtlich geworden. So bei Nacht und Nebel in der fahrenden Badewanne essen und küssen dürfte schon schwer werden – und das wäre erst die Hälfte. :)

  2. M

    schöne Unsetzung! Gefällt mir sehr gut! :)

Schreibe einen Kommentar an Mel.

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>