Bilderrätsel 53

Meine Damen und Herren, 紳士淑女, ladies and gentlemen, boys and girls, children of all ages, willkommen, 歓迎 und welcome zur großen, nie zu vergessenden Ankündigung von iTunes in genau dieser Minute: Ab sofort wird mein Dienstagsrätsel live bei iTunes zu sehen sein, verbindlich für jeden iTunes-Nutzer! Im neuen iOS- und MacOS-Update wird auch dafür gesorgt, dass sich das Gerät zur rechten Zeit automatisch einschaltet (was sich natürlich nicht verhindern lässt, Apple behält halt gern die Kontrolle). Na, ist das nichts?

Okay, genug des Unsinns – was zeigt dieser Ausschnitt?

br53a

Wie immer gibt’s bei Bedarf andere/größere Ausschnitte und Tips in den Kommentaren.

(17:00) anderer Ausschnitt:

br53b

Gelöst von Kiwi: „so Dinger, die man übereinander stabeln kann. Zum Beispiel werden die mit einem Gabelstabler rumgetragen.“ Und die nennt man Paletten (und stapeln schreibt man mit p :) ):

br53s

23 Kommentare

  1. H

    Diese Schwimmhilfen im Schwimmbad, mehrere übereinander.

  2. S

    Was blaues. :mrgreen:

  3. c

    Nix aus dem Schwimmbad. Aber was Blaues, gut erkannt. :)

  4. S

    Also wahrscheinlich auch keine Handtücher…aber vielleicht was aus Styropor (R-im-Kreis) ?

  5. H

    Ist es durch eine Fensterscheibe fotografiert worden?

  6. H

    Hm, ist es schon Zeit für einen größeren Ausschnitt?

  7. S

    Eine Bordsteinkante.

  8. c

    @Heuni: Weil du’s bist. :) S.o.

    @Sebastian: nein.

  9. S

    Holz. Eine Bank, oder eine Kiste ?

  10. S

    Tja, aus Holzbretter kann so vieles sein…eine Tür, ein Verschlag, ein Gartenzaun in blau.

    • c

      … und noch mehr, denn es ist weder Tür noch Verschlag noch Zaun.

      Tip: „mehrere übereinander“ aus Heunis 1. Kommentar ist durchaus zutreffend.

  11. K

    Floße?

  12. K

    Dann halt einfach so Dinger, die man übereinander stabeln kann. Zum Beispiel werden die mit einem Gabelstabler rumgetragen. Oder hatten wir sowas schon?

    • c

      Ich glaube, du meinst das Richtige… deswegen sag ich mal: Richtig :clap:

      • K

        Oh mein Gott, natürlich ^^ Ich habe mich schon gefragt: „stabeln“ und „Gabelstabler“, da stimmt doch irgendetwas nicht. Diese Holzdinger kamen mir sofort in den Sinn, als ich das zweite Bild gesehen hatte. Allerdings dachte ich, das sei zu einfach… mal wieder getäuscht ;)
        YEAH!

  13. S

    Jetzt wo du das sagst…Paletten. Jetzt erkenne ich sie auch.

  14. H

    Es sah aus wie das Material, aus denen diese Schwimmhilfen sind. Weia

Schreibe einen Kommentar an Sebastian

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>