Die Logik der Hausnummernvergabe

…mutet wie bei dieser Stichstraße manchmal, ähm, etwas seltsam an:

Sackgasse als Zufahrt zu Hausnummern 26, 26 1/2, 26 1/4, 24, 24 1/2, 24 a

5 Kommentare

  1. M

    Da bin ich baff.
    Winkst denn Das Haus mit der Nr. 3/4?

    • c

      „Winkst“? Blöde Autokorrektur, hm? ;)

      26 3/4 müssen sie wohl erst noch bauen. Fragt sich nur wo genau, schließlich stehen die (wenn ich mich nicht irre) tatsächlich in der angegebenen Reihenfolge…

  2. T

    Seltsame Nummerierungen die ihr da habt… :shake: . Bei sowas freut sich jeder Paketdienst und jeder Taxifahrer.

    Solange die Hausnummern dann wenigstens deutlich und leicht erkennbar angegeben werden kann man ja noch drüber hinweg sehen. Nicht selten ergibt das dann das nächste Problem… man sieht zwar Häuser aber keine Nummern. Da wird es dann wirklich ärgerlich.

    • c

      Das Straßenstück ist noch dazu ganz schön steil. Wer da rumsuchen muss, freut sich noch mehr. :)

      Muss mal bei Gelegenheit schauen, wie gut die Nummern zu sehen sind.

  3. T

    Lang lebe die Baubehörde :twisted:

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>