Die Versuchung des Geldes

52-Songs-LogoSeduce you with his money make machine
Cross collateralise big time money money
Reduce you to a muzak fake machine
Then the last goodbye

Im Projekt 52 Songs geht’s um die Versuchung – und anstatt gleich das Gesamtwerk von Within Temptation zu präsentieren, gibt’s wieder einmal Queen, und zwar „Death On Two Legs (Dedicated To…)“ über ihren früheren Manager (1972-75) geschrieben haben, der nicht gerade freundschaftlich mit Queen umgegangen sein soll. Freddie sagte1 über dieses Lied:

„‚Death On Two Legs‘ was the most vicious lyric I ever wrote. It’s so vindictive that Brian felt bad singing it. I don’t like to explain what I was thinking when I wrote a song. I think that’s awful, just awful. When I’m dead, I want to be remembered as a musician of some worth and substance.“

Queen – Death on Two Legs

 


  1. 17/03/1977, Circus Magazine, laut Queenpedia []

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>