Schlagwort-Archiv:

Graffiti

Mahlzeit!

Also wenn die Weißwurst schon davonläuft, ich weiß nicht, ob ich die noch essen würde. ;)

Graffiti: rennende Weißwurst, verfolgt von Mann mit Messer

Auf jeden Fall gelungene Graffiti-Kunst, die jetzt diese Trafostation am Rande des Pfaffenhofener Volksfestplatzes ziert.1 (Und offiziell genehmigt, falls sich das jemand fragt.)

» Bericht der Stadtjugendpflege dazu

  1. Gut, der kotzende Typ auf der rechten Seite, der beim hier gewählten Blickwinkel kaum zu sehen ist, hätte nicht unbedingt sein müssen, aber, naja, wird für manche leider zum Volksfest dazugehören. []

Irgendwas stimmt hier nicht

…am Bahnsteig in München-Laim:

pflaster-laim

Das Witzige dabei ist ja: Wenn man den Stein jetzt so dreht, dass die dicken gelben Linien (die man als Markierung „hier sollte die weiße Linie sein“ verstehen mag) zusammenpassen und die weiße natürlich nicht, dann passt die Schraffur nicht. Die passt aber dann, wenn die weiße Linie passt (und dann passt auch der kleine gelbe Rand auf dem linken Stein zur einen dicken gelben Linie) – siehe Bildbearbeitung:

pflaster-laim2

Aber warum dann das Ganze??

(Oder versteh ich hier nur eine Kunstaktion nicht…?)