Schlagwort-Archiv:

Statistik

Fort aus Dem Parlament…

…um mal kurz ein Anfangsbuchstabenwortspiel als Titel zu verwenden. Hier jedenfalls schnell wie üblich die Grafik zu den gestrigen Bundestagswahlen – Zweitstimmen inklusive Nichtwählern:

btw13

Und die Tabelle mit den Werten bis hinunter zu meinem Stimmbezirk:

Berechtigte Wähler Gültige CDU/CSU SPD FDP Linke Grüne Piraten NPD AfD FW Sonstige Ungültige Nichtwähler
Bund 61903903 44289652 43702474 18157256 11247283 2082305 3752577 3690314 958507 560660 2052372 422857 778343 587178 17614251
Bayern 9453717 6633388 6579377 3243335 1313807 333916 248802 552458 127929 56725 282574 179758 240073 54011 2820329
FS/PAF 216492 155881 154778 78926 25243 7248 5031 14390 3156 1181 7415 5779 6409 1103 60611
PAF Stadt 18347 12935 12858 6418 2543 619 444 1065 277 100 627 291 474 77 5412
Bezirk 15* 1326 530 527 282 105 17 21 43 6 1 22 13 17 3 796
Wähler Gültige CDU/CSU SPD FDP Linke Grüne Piraten NPD AfD FW Sonstige Ungültige Nichtwähler
Bund 71,5% 70,6% 29,3% 18,2% 3,4% 6,1% 6,0% 1,5% 0,9% 3,3% 0,7% 1,3% 0,9% 28,5%
Bayern 70,2% 69,6% 34,3% 13,9% 3,5% 2,6% 5,8% 1,4% 0,6% 3,0% 1,9% 2,5% 0,6% 29,8%
FS/PAF 72,0% 71,5% 36,5% 11,7% 3,3% 2,3% 6,6% 1,5% 0,5% 3,4% 2,7% 3,0% 0,5% 28,0%
PAF Stadt 70,5% 70,1% 35,0% 13,9% 3,4% 2,4% 5,8% 1,5% 0,5% 3,4% 1,6% 2,6% 0,4% 29,5%
Bezirk 15* 40,0% 39,7% 21,3% 7,9% 1,3% 1,6% 3,2% 0,5% 0,1% 1,7% 1,0% 1,3% 0,2% 60,0%

* ohne Briefwähler – stadtweit 31% von allen bzw. 44% der Wähler

(Quellen: Bundeswahlleiter, Bayern, Pfaffenhofen)

Wer ist der Stärkste?

Trotz der Steigerung der Wahlbeteiligung immer noch der Nichtwähler – selbst wenn die CSU hier in Bayern bei der gestrigen Landtagswahl die absolute Mehrheit der Sitze geschafft hat:

Tortendiagramm Gesamtstimmen LTW Bayern 2013 - inkl. Nichtwähler

(Die Zahlen basieren auf den Gesamtstimmen; Quelle)

Als Tabelle mal herunter bis zu meinem Stimmbezirk (der Breite wegen zum Scrollen1 ), erst die Absolutwerte, dann die Prozente inkl. Nichtwähler:

CSU SPD FW Grüne FDP Linke ÖDP REP NPD BP BüSo Freiheit Frauen Franken Piraten ungültig abgegeben berechtigt
Bayern 5632272 2436515 1062244 1018652 389584 251086 239235 117633 74895 247282 1719 5979 16040 87237 234221 190459 12005053 9405974
Oberbayern 1936395 908585 293403 408554 161452 74043 87293 37692 112913 1719 5979 80054 62521 4170603 3163035
Kreis PAF 53890 20415 9284 5927 3309 1885 2331 1082 2851 31 130 2110 2094 105339 80143
Stadt PAF 10464 6217 1796 1781 956 485 703 169 494 15 39 527 178 24180 36582
Bezirk 15 388 210 62 75 26 15 12 5 24 0 0 10 15 850 2648
CSU SPD FW Grüne FDP Linke ÖDP REP NPD BP BüSo Freiheit Frauen Franken Piraten ungültig abgegeben
Bayern 29,9% 13,0% 5,6% 5,4% 2,1% 1,3% 1,3% 0,6% 0,4% 1,3% 0,0% 0,0% 0,1% 0,5% 1,2% 1,0% 63,8%
Oberbayern 30,6% 14,4% 4,6% 6,5% 2,6% 1,2% 1,4% 0,6% 1,8% 0,0% 0,1% 1,3% 1,0% 65,9%
Kreis PAF 33,6% 12,7% 5,8% 3,7% 2,1% 1,2% 1,5% 0,7% 1,8% 0,0% 0,1% 1,3% 1,3% 65,7%
Stadt PAF 28,6% 17,0% 4,9% 4,9% 2,6% 1,3% 1,9% 0,5% 1,4% 0,0% 0,1% 1,4% 0,5% 66,1%
Bezirk 15 14,7% 7,9% 2,3% 2,8% 1,0% 0,6% 0,5% 0,2% 0,9% 0,0% 0,0% 0,4% 0,6% 32,1%

Zu beachten: Auch hier sind’s die Gesamtstimmen, also Erst- plus Zweitstimme – daher natürlich mehr Stimmen als Wahlberechtigte. Und im Stimmbezirk sind die Briefwähler – stadtweit gut 31% der Wahlberechtigten – nicht enthalten.

Oh, und sorry, dass ich diese Wahl-Statistik als Beitrag zum Magic-Monday-Thema „stark“ reingequetscht habe. :)

  1. hoffentlich auf allen Browsern… []

Einbruch

Und zwar bei den Aufrufzahlen meiner „Prophezeiungen“ für den 21.12.2012 nach ebendiesem Datum, mit der Spitze am Vortag, dem 20.12.:

Besucherzahlen meiner 2012-Prophezeiungen

Natürlich kein Wunder, denn abgesehen von der Geschichte um den abmahnfreudigen Wirt aus Absurdistan krähen nur noch wenige Hähnchen nach diesem Thema. Auch wenn zu befürchten steht, dass die esoterischen Abzocker nach einer weihnachtlichen Pause bald wieder warmlaufen werden, um über den Termin hinwegsehend weiterzuschwurbeln…

(Anfang 2012 waren es übrigens noch deutlich mehr Besuche – aber da die meisten über Florians ersten 2012-Artikel kommen und er immer mehr neuere Artikel geschrieben hat, wurden es natürlich immer weniger, die auf diesen einen entfielen.)

Kommentarentwicklung

Juhu, mal wieder Statistiken!^^ aptgetupdateDE macht’s dem Admartinator nach und zeigt die Kommentarentwicklung über die Jahre – nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund, dass Reaktionen heutzutage auch auf anderen Wegen (Twitter & Co.) als durch Kommentare erfolgen. Hab ich auch schnell gemacht (SQL-Code dazu gibt’s beim Admartinator; es werden übrigens nicht nur normale Beiträge (posts) gezählt, sondern auch statische Seiten (pages)):

Kommentare pro Beitrag pro Jahr

Viele Kommentare sind natürlich meinen diversen Rätseln zu verdanken. :) (Und heute wird’s auch wieder eines geben.)

Allerdings hat diese Statistik einen Haken, der umso größer wird, je mehr populäre ältere Beiträge man hat – und wie man auch an den beliebtesten Beiträgen in meiner Sidebar sehen kann, hab ich da ein paar –, denn Kommentare werden für das Jahr gezählt, in dem der zugehörige Beitrag bzw. Seite erschienen ist.

Also graben wir etwas weiter in den Zahlen und schauen wir uns mal die jährlichen Kommentare pro Tag1 ganz unabhängig von den Beiträgen an, sowie meine bloggerische Produktivität:

Kommentare pro Tag pro Jahr

Beiträge pro Tag pro Jahr

Und das kombinieren wir jetzt:

Kommentare pro Tag geteilt durch Beiträge pro Tag pro Jahr

Hier haben wir also die Kommentare pro Tag in Abhängigkeit von den im jeweiligen Jahr hinzugekommenen Beiträgen pro Tag2 – wie ich finde, eine realistischere Statistik für die Kommentarentwicklung vor allem für Blogs, die nicht nur topaktuelle Themen, die bald wieder vergessen sind, behandeln, sondern auch ein paar populäre „Altlasten“ haben.

Und bei euch so?

Nachtrag: Die absoluten Zahlen will ich euch auch nicht vorenthalten:

Jahr Beiträge+Seiten Kommentare
2006 11 2
2007 271 685
2008 578 3789
2009 621 4546
2010 440 2815
2011 295 1736
2012 66 399
Summe 2282 13972
  1. SQL dazu: SELECT YEAR(comment_date),COUNT(*) FROM wp_comments WHERE comment_approved=1 GROUP BY YEAR(comment_date), dann in Excel weiterbehandelt, d.h. durch die relevanten Tage pro Jahr geteilt []
  2. wobei man „pro Tag“ eigentlich auch streichen kann… []

Links und Videos der Woche (2011/5)

 

 

Nachtrag: Zum Tod von Gary Moore:

(Nicht mehr verfügbar.)