Ein Stöckchen kommt angezwitschert…

:music: Das nächste musikalische Stöckchen kommt geflogen, diesmal von Alex

  • Welcher ist für dich der schlimmste Song der Welt?
    Da reicht zum einen ein Blick in die Charts – solcher Schnuffel-Kuschel-Ötzi-Döner- und ähnlicher Müll –, zum anderen, wenn ich mal in die Vergangenheit blicke, dann auf jeden Fall dieser Song von Modern Talking. Dieser eine, den sie mehrfach immer wieder veröffentlicht haben, da hat sich ja im Wesentlichen alles gleich angehört. :P
  • Welche Band geht gar nicht?
    Siehe oben. Zweimal kommt mir dieser Name nicht über die Lippen Finger.
  • Bei welcher Musik hattest du deinen ersten Sex?
    Schon ’n Weilchen her… Ich glaub, da lief keine Musik. Wäre da aber nicht das Wesentliche gewesen. ;)
  • Mit welchem Stück hast du deinen ersten Liebeskummer verschlimmert versucht, erträglicher zu machen?
    So konkret kann ich das eigentlich nicht sagen, aber „Love Of My Life“ von Queen kam auf jeden Fall mal dran.
  • Welchen Song kannst du bis an dein Lebensende (wenn auch nur momentan gefühlt) immer wieder hören?
    Auf jeden Fall was von Queen. :) Ich greife mal „Hammer To Fall“ heraus…
    :rocks:
  • Bist du musikalisch?
    Nein – bei mir reicht’s höchstens zu Luftgitarre. Und das auch nur, wenn niemand allzu genau hinschaut. :P
  • Dein favorisiertes Ausgeh-Etablissement (wenn du jederzeit frei wählen könntest)?
    Hauptsache die Musik ist gut. Oder mehr im Hintergrund im Billard-Café.
  • Ein Ausgeh-Abend ohne Alkohol (oder Ähnliches) ist für mich …
    Selten, zugegeben. Alkohol aber in Maßen. Und, ähm, „oder Ähnliches“? Wenn der Stöckchen-Schnitzer damit Drogen meint: sowas kommt nicht in Frage.
  • Ein Konzert meines Lieblingskünstlers würde ich sausen lassen für …
    … fast gar nichts, würde ich sagen. :)
  • Was war das beste Live-Konzert, das du erlebst hast?
    Genesis letztes Jahr. (Queen – die richtigen Queen – habe ich ja leider nie live erlebt.)
  • Mit wem würdest du gern mal während eines GIGS auf der Bühne stehen (auch wenn du kein Musiker bist)?
    Brian May.
  • Hältst du einen Tag ohne Musik aus?
    Aushalten wohl schon, wenn’s sein müsste – muss es aber nicht. :mrgreen:

So, wem werfe ich das Stöckchen zu… Wu-Lan-Tong, Stephan und dem Kännchen, wenn ihr wollt – und wer’s sonst noch will, fühle sich auch beworfen.

1 Kommentar
2 Trackbacks

  1. S

    Hab’s auch mal mitgenommen :D

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>