„The Next Uri Geller“ 2008 für Statistik-Verliebte

Hier geht es um eine Sendung der ersten deutschen Staffel von „The Next Uri Geller“ von Anfang 2008. Sie können auch:
» Alle meine Berichte der ersten Staffel anzeigen.
» Alles zur zweiten Staffel 2009 anzeigen.
» Überhaupt alle Artikel über Uri Geller anzeigen.

Ein paar kleine, an sich überflüssige Diagramme zu dieser Mischung aus mentalmagischer Unterhaltungskunst, Volksverdummung wegen der Behauptung „echter Kräfte“ und Langeweile… :mrgreen:

Einschaltquoten

Gegenüber dem Diagramm aus der Nachbetrachtung des deutschen Finales (#8) mit den Daten vom Welt-Finale (#9) aktualisiert:

Einschaltquoten

Überziehung

Wieviele Minuten wurden die Sendungen (gegenüber der ursprünglichen Zeitangabe, nicht den Teletext/EPG-Daten) überzogen?

Überziehung

Seitenaufrufe

Wie oft wurden meine Berichte über diese Sendungen aufgerufen?
Die Daten dazu stammen vom WordPress.com-Stats-Plugin (das meine eigenen Zugriffe genausowenig zählt wie Suchmaschinen).

Seitenaufrufsverlauf
(Anklicken für große Ansicht)

Die Spitzen sind jeweils vom Mittwoch, also den Tagen nach den Sendungen.

Ab der 4. Sendung hatte ich – quasi SEO-technisch – noch „Meinung, Tricks, Erklärungen“ in die Beitragstitel aufgenommen.

Der Einbruch zum deutschen Finale kann eigentlich nur daran liegen, dass auch viele andere Seiten (inkl. großer Nachrichten-Seiten) darüber geschrieben haben – es war eben das Finale –, da fiel für mich nicht mehr soviel Traffic ab…

Zusammengefasst für die einzelnen Beiträge:

Seitenaufrufe insgesamt

Okay, nicht sooo viel; z.B. das öfter verlinkte gellerentlarvt-Blog hatte das mitunter während einer einzigen Sendung – aber für meine Verhältnisse ganz okay. Und hey, ich will gar nicht Hunderte von Kommentaren zu jedem einzelnen Beitrag, das artete ja in Arbeit aus. ;)

Gleichzeitige Besucher

Gemäß dem Tool von who’s.amung.us waren es zeitweise (während der Sendungen) bis zu 51 gleichzeitige Besucher (d.h. wohl innerhalb von 5 Minuten).

8 Kommentare
2 Trackbacks

  1. jL

    Wow cool! Sehr hübsch aufbereitet und vor allem: gut, dass du so oft gefunden wurdest (Aufklärung tut ja Not!)

  2. U

    Das ist so bunt und ansprechend, da konnte selbst ich nicht nein sagen :mrgreen:
    Das 3. Bild sieht aber zu sehr schemenhaft aus, sicher, dass da kein Mentalist dazwischen gefunkt hat? Mit bunten Auren? Oder so? ;)

  3. c

    Das ist es – bunte Auren! Jetzt weiß ich endlich, wie Excel die Farben auswählt! ;)

  4. U

    Har har, hänge an Excel ein H vorne dran und lasse deine Gedanken schweifen :D

  5. c

    Nun muss ich nicht nur beim Programmieren aufpassen – was glaubst du, wie oft da Hex(!)adezimal-Zahlen vorkommen! – sondern schon beim Tabellenkalkulieren… seufz…

  6. H

    Net schlecht die Statistik :mrgreen:

  7. T

    vielleicht waren’s ja echte kräfte, die deine besucherzahlen gepusht haben ???

  8. c

    Vielleicht war’s aber auch dieselbe Person, die mal Hannes und mal Tormentor heißt…? ;)

Schreibe einen Kommentar an cimddwc

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>