Mein Interview mit dem Bundesadler

navigation_berater Angeregt durch Thomas‘ „Interview mit einem Adler“ hab ich mit dem virtuellen Antwort-Adler der Website des Bundetages gestern Abend1 ebenfalls ein kleines Interview geführt; meine Fragen sind hier fett wiedergegeben.

Guten Abend.
Darf ich dein Bild verwenden?

Guten Abend! Wie kann ich Ihnen helfen? Wissen Sie schon, in welchen Abständen der Bundestag gewählt wird? Oder fragen Sie sich eventuell, ob Einspruch gegen ein Wahlergebnis erhoben werden kann? Mit einem Klick wissen Sie Bescheid! [Anm.: Das waren jeweils entspr. Links, die den Text als neue Frage verwenden.] Die Bundestagsverwaltung verfügt über einen umfangreichen Bestand an Fotos zum parlamentarischen Geschehen, der ständig ergänzt wird: Porträts der Abgeordneten, Aufnahmen von Plenarsitzungen, Ausschusssitzungen, offiziellen Anlässen und Veranstaltungen, aber auch Architekturaufnahmen u. v. m. Diese Bilder werden im Internet unter http://bilderdienst.bundestag.de/ zur Verfügung gestellt.

Die Fotos dort dürfte ich jedenfalls zur politischen Berichterstattung verwenden, also hoffe ich mal, das gilt auch für den Adler – Quelle ist natürlich der Deutsche Bundestag.

Gibt es eine Webcam im Bundestag?
Was ich Ihnen zum Thema Bundestag sagen wollte: Die Bundesregierung bringt Gesetzentwürfe ein, die der Bundestag annehmen, ändern oder auch ablehnen kann.

Weißt du nicht, was eine Webcam ist?
Oh, „eine Webcam“? Das kann ich auf Anhieb nicht beantworten, lieber Besucher.

Aha, also doch nicht so technikaffin. Fragen wir lieber etwas Naheliegenderes:

Wie viele Abgeordnete sitzen im Bundestag?
Regulär gibt es 598 Abgeordnete, doch können noch Überhangmandate hinzukommen. Für den 16. Deutschen Bundestag sind 13 Überhangmandate vergeben. Zur Zeit hat der Deutsche Bundestag damit 611 Abgeordnete. Sitzverteilung

„Sitzverzeilung“ führte dann zu:

Für die aktuelle Sitzverteilung im 16. Deutschen Bundestag inklusive einer Übersichtsgrafik klicken Sie bitte folgenden Link: http://www.bundestag.de/bundestag/plenum/sitzverteilung.html

Warum nicht gleich?

Wieviele Fraktionslose sitzen im Bundestag?
Der 16. Deutsche Bundestag hat fünf Fraktionen, CDU/CSU, SPD, FDP, DIE LINKE, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (Wahlergebnis 2005). Alle Informationen zu den Fraktionen des Deutschen Bundestages finden Sie hier: Klicken Sie den blau unterlegten Link! http://www.bundestag.de/bundestag/fraktionen/index.html

Würde ich dort nach einem blau unterlegten Link suchen, wäre ich noch stundenlang beschäftigt, Links sind dort ebenfalls weiß. Eine direkte Antwort (3 Fraktionslose) wäre aber schön gewesen… Ob bei der folgenden Frage dieselbe Antwort kommt?

Welche Parteien bilden die Regierung?
Die Minister im Kabinett der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel sind, Dr. Frank-Walter Steinmeier (Vizekanzler), Olaf Scholz, Dr. Wolfgang Schäuble, Brigitte Zypries, Peer Steinbrück, Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg, Ilse Aigner, Dr. Franz Josef Jung, Dr. Ursula von der Leyen, Ulla Schmidt, Wolfgang Tiefensee, Sigmar Gabriel, Dr. Annette Schavan, Heidemarie Wieczorek-Zeul, Dr. Thomas de Maizière. Mehr?

Das beantowrtet die Frage jetzt nicht so genau – hat er nur auf das Wort „Regierung“ geachtet? Das „Mehr“ führt immerhin zu

Wollen Sie mehr und detailierte Informationen zur Bundesregierung? Dann schauen Sie doch mal unter http://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Bundesregierung/bundesregierung.html

…was dann die Startseite der Regierung ist. Nun ja, werden wir unterhaltsamer:

Wie oft wirst du nach Sex gefragt?
Wissen Sie, als virtueller Berater habe ich mit diesem Thema nichts zu tun.

Aber ich nehme an, es gibt schon ein paar solche Fragen – zumindest scheinen die Programmierer damit gerechnet zu haben.

Macht dir deine Arbeit eigentlich Spaß?
Mein Job gefällt mir ausgezeichnet. Schließlich kenne ich mich in dem Metier bestens aus, denn normalerweise sitze ich hoch oben im Plenarsaal des Bundestags und beobachte den ganzen Tag das Geschehen.

Dann müsste er die folgende Frage eigentlich genau beantworten können:

Wieviele Abgeordneten schlafen bei den Sitzungen ein?
Hier finden sie die Übersicht über die Sitzungswochen des Deutschen Bundestages: http://www.bundestag.de/bundestag/plenum/sitzungskalender/index.html. Oder suchen Sie den nächsten Sitzungstermin und die Tagesordnung, dann geben sie weiter ein.

Tja, unelegant ausgewichen. Aber andererseits ist hier eine gewisse Verschwiegenheit ja verständlich. Fragen wir mal was ganz Banales:

Wie spät ist es?
Die aktuelle Uhrzeit? Ermittele ich über meinen Server: 22:36:38.

Wann hast du Feierabend?
Ich arbeite für gewöhnlich rund um die Uhr.

Hast du niemals Urlaub?
Freizeit ist bei mir nicht drin, weil ich dazu da bin, hier rund um die Uhr Ihre Fragen zu beantworten.

Welch Einsatz! Werden wir wieder politischer:

Was hältst du von Zensursula?
Warum möchten Sie wissen, was ich von Zensursula halte? Ich habe mir dazu noch keine konkrete Meinung gebildet und möchte deshalb lieber nicht darüber reden.Schlagen Sie doch mal ein anderes Thema vor.

Ist das schon ein Zugeständnis an deinen Arbeitgeber?
Vielleicht wissen Sie noch nicht genau, worin der Unterschied zwischen einer Partei und einer Fraktion besteht? Oder neulich hat mich jemand gefragt: ‚Welche Instanz erstellt in Deutschland die Gesetze?‘ – auch eine Frage, die auf jeden Fall zu einem interessanten Gespräch führt.

Bitte lenke nicht ab. Was hältst du von Frau von der Leyen?
Die aktuelle Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist Dr. Ursula von der Leyen, CDU.

Das weiß ich, aber wie ist deine Meinung von ihr?
Meine Meinung? Mich interessiert vielmehr Ihre Meinung!

Ich verstehe. Du bist anscheinend ein feiges Hühnchen.
Sie meinen, ich sei anscheinend ein feiges Hühnchen? Ich bin der virtuelle Adler.

Und ein virtueller Adler hat offenbar keine Eier.
Ja – ich bin ein Adler – Symbol des Bundestages!

Hmmm… einen Kommentar zu diesem Zusammenhang verkneife ich mir lieber.

Bist du schon mal einem Stoppschild begegnet?
Ihre Hypothese ist also, dass ich schon mal einem Stoppschild begegnet bin?

Nein, ich möchte das nur von dir wissen.
Gut, dann geben Sie bitte nochmal Ihre Frage ein, damit ich die entsprechenden Informationen für Sie finden kann, lieber Besucher!

Wieso, ist dein Gedächtnis so kurz?
Mein Gedächtnis besteht aus vielen Regeln.

Also vergisst du schon mal, was die Leute dich gefragt haben?
Oh, Entschuldigung, das war mir gar nicht aufgefallen. Wirklich, aufgefallen ist mir das nicht. Also, nicht, dass mir das aufgefallen wäre …

Haa haa haa. Immerhin, so ganz einfallslos waren die Programmierer nicht.

Wieviele Fragen stellt man dir pro Stunde?
Wieviel? Entschuldigung, die Antwort muss ich Ihnen schuldig bleiben. Ich weiß es nicht. Mal was anderes…. Zunächst mal mag der Bundestag groß erscheinen: 598 Abgeordnete regulär. Sie repräsentieren 80 Millionen Menschen. Das ist eigentlich eine angemessene Größe. Warum aber alle vier Jahre neu? Weiter?

Willst du [wieder] vom Thema ablenken?
Alles, was mit dem Bundestag und dem Thema ‚Wählen gehen‘ verbunden ist, sollte mir mindestens bekannt vorkommen: wie Fragen zur Rolle der Abgeordneten, des Bundeskanzlers oder des Bundespräsidenten.

Nun gut. Also vielen Dank für das Gespräch und gute Nacht.
Vielen Dank für das Interesse. Bis zum nächsten Mal!

Fazit: Eine nette Spielerei, die auf manche Fragen, wenn sie einigermaßen richtig gestellt sind, durchaus schneller zum Ziel führen kann als das Herumwühlen in den Menüs – und manchmal auch schneller als eine normale Suchfunktion, bei der man noch schauen muss, welche Ergebnisse passen könnten.

Trotzdem noch verbesserungswürdig – hoffen wir mal, die Programmierer schauen sich die nicht richtig verstandenen Fragen noch an.

 


  1. zugegeben, ein paar Fragen hab ich vorhin nachgeholt und eingefügt []

4 Kommentare

  1. T

    Wenn wir Blogger so weiter machen und den Vogel weiter nerven, werden sie bald diesen Dienst einstellen…. angesichts solcher Berichte wie Deiner, meiner und andere :P

  2. M

    Deine Fragen waren echt klasse :-)
    Ich habe den Kollegen Adler gerade mal besucht, seine Dummheit und Ignoranz hat mich aber schnell flüchten lassen, lach…

  3. jL

    Hihi, das mit dem Urlaub wurde also vorausgesehen und das mit dem Hühnchen auch…

  4. c

    Tja, ’n bisschen Nachbessern wäre nicht schlecht. :)

    Mit den Vögeln haben sie noch mehr vorbereitet – ich hab ihn spaßeshalber eben gefragt, ob er eine Möwe wäre, und er meinte:

    Einen schönen guten Morgen! Ich bin der Bundestagsadler, virtueller Berater des Bundestages! Ich bin ein Vertreter der Adler, aus der Familie der habichtartigen Greifvögel.

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>