Schlagwort-Archiv:

Jubiläum

16/α

Die Feinstrukturkonstante α beträgt ca. 1/137.

16/(1/137) sind also 16*137 = 2192.

Das sind genau sechs Jahre (mit zwei Schaltjahren). Und worauf ich hinaus will, ist natürlich, dass mein derzeit wieder etwas darbendes Blog hier heute sechs Jahre alt wird – wobei ich da ja wie üblich in guter Gesellschaft bin. :)

Nun denn, aufzuhören gedenke ich trotzdem nicht – nicht zuletzt dank euch treuen Lesern und Kommentatoren –, also auf die nächsten 600 Jahre, oder?

Links und Video der Woche (2012/15)

Bilderrätsel 100

Tadaaa! Tusch! Jubel! Das 100. Bilderrätsel! Extra aus diesem Anlass finden heute bundesweit lustige(?) Feierlichkeiten statt – und ein Poetron-Gedicht ist auch fällig:

Bilderrätsel
 
ratet euch Bilderrätsel
ja ihr Bilderrätsel
ratet und leidet – EUCH
so wie Bilderrätsel!
Bilderrätsel! Du bist gemeint!
doch leidet duftig
taub aber doch wolkig
ihr Bilderrätsel
bleibt duftig
duftig

War jetzt unnötig, oder? :mrgreen: Also schnell zur Frage: Was zeigt dieser Ausschnitt?

br100a

Und wenn sich trotz Karnefaschinacht Rater finden, die Tips oder neue Ausschnitte benötigen, gibt’s die natürlich auch wieder…

(Mi. 11:25) Neuer Ausschnitt:

br100b

Gelöst von Wiesodenn: Eine Bahn hinter einem Absperrgitter bzw. Geländer einer Unterführung:

br100s

Alte Priester bringen’s nicht?

Kirchturm hinter Schornstein Aus dem Pfaffenhofener Kurier vom Samstag:

Kraftvoller Primizsegen
Ein freudiges Ereignis steht am Sonntag dem Pfaffenhofener Ortsteil Hettenshausen ins Haus: Der Jesuitenpater Bernhard Knorn feiert […] seine Heimatprimiz, also die erste heilige Messe seit seiner Priesterweihe. Am Ende des Gottesdienstes erteilt er den Gläubigen dann den Primizsegen […], der besonders kraftvoll wirken soll.

Im Hauptartikel wird auch der frühere(?) Volksmund mit „Für einen Primizsegen läuft man sich ein paar Schuhsohlen durch“ zitiert.

Da stellen sich mir doch ein paar Fragen:

  • Gilt die Segensstärke nur für die Primiz und ist schon die zweite Messe auf niedrigem Normalniveau, oder ist das ein allmählicher Rückgang über die ganze Priesterlaufbahn hinweg?
  • Wenn letzteres, warum gehen noch Leute zu alten Priestern?
  • Wie bestimmt man eigentlich die Stärke eines Segens?
  • Ist das eine Erfindung von Schuhmachern?
  • Wie viele Christen/Katholiken glauben die Primizsegensstärke heutzutage überhaupt – und wie viele tun sie als Aberglauben ab?
  • Und wie begründen letztere das…?

5 Jahre

redhead model cheering isolated on white 5 Jahre gibt’s mittlerweile dieses Blögchen – verglichen mit einem Menschen wäre das noch lange nicht erwachsen, aber bei Blogs zählt man da ja wohl anders…

Ein paar Zahlen gefällig? Das ist dier 2109. Beitrag, insgesamt gab’s 12984 Kommentare, 7480 davon „echt”, d.h. nicht von mir selbst und keine Track-/Pingbacks1, von über 1000 verschiedenen Verfassern, von denen fast 400 mehrfach kommentiert haben. Und ’ne Menge Spam.

Vielen Dank euch allen für das alles (außer dem Spam, versteht sich2)!

Gesamt-Seitenaufrufe kann ich nicht komplett nennen, weil erst seit Mitte 2007 mitgezählt wird (mit WP.com Stats), aber da es bis dahin sicher nicht viele waren, kommt die 955276 seitdem schon recht nahe an die Gesamtzahl.

Ach ja: Zu gewinnen gibt’s hier – anders als bei Konnas 5-Jährigem (vorgestern) oder Suriels 4-Jährigem (gestern) – leider nichts. Sicher, ich könnte jetzt schnell die Notlösung für Unvorbereitete (ein paar Amazon-Gutscheine) raushauen, aber das käme mir irgendwie zu zwanghaft vor… Trotzdem hab ich nichts dagegen, wenn ihr – wie bei Konna & Suriel – verratet, wie ihr damals zuerst auf dieses Blog mit dem unaussprechlichen(?) Namen gestoßen seid. :)

 

Nachtrag: Und weil der Pingback, der zu meiner eben verlinkten „Über“-Seite gehen wollte, die interne Nummer 46664 hatte, gibt’s hier noch ein (Rest-)Queen-Lied zu dieser Nummer, die ja auch der Name einer Kampagne der Nelson-Mandela-Stifung ist:


Foto: Gleb Semenjuk – Fotolia.com

  1. ein weitgehend regelmäßiges Quiz hilft, diese Zahlen hochzutreiben^^ []
  2. und ein paar Pöbler und Beleidiger sind auch ausgenommen – wobei die sich durch ihr Verhalten ja schon selbst disqualifizieren… []