Schlagwort-Archiv:

Schnee

Das schönste Foto

Kaum braucht man etwas länger mit der Beantwortung eines Stöckchens, bekommt man es zweimal :) – so zuerst vor einer Woche von Dave und heute von Konna. Aber dafür beantworte ich es hier auch mehrfach…

Die originale Aufgabenstellung von Ralph:

Als Freund von Geschichten, die sich um alte oder neue Fotos oder Bilder bewegen, möchte ich nach Deinem schönsten Bild im Raum fragen und nach einer kurzen oder langen Geschichte dazu.

Was verschiedentlich schon auf die elektronische Bildersammlung ausgedehnt wurde. Würde ich streng nach „eigenes Foto im Raum“ gehen, gäb’s nur eines zur „Auswahl“, und das wäre das Regenbogenfoto, das ich kürzlich als Poster ausgedruckt bekommen habe. Für dieses Stöckchen wähle ich aber dieses ziemlich genau zwei Jahre früher und 200 Meter entfernt aufgenommene Bild (das sich auch in meiner FMMMD-2006-Galerie findet):

Freddies Statue bei Sonnenuntergang (jetzt ohne Leute)


Übrigens weniger als einen Kilometer von Daves Motiv entfernt… in Montreux in der französischen Schweiz, und das – um auf den Geschichten-Aspekt dieses Stöckchens zurückzukommen –, wo ich kein Französisch kann. Aber als Queen-Fan muss man halt auch mal zur Freddie-Mercury-Statue, und der Freddie Mercury Montreux Memorial Day, der seit 2003 jährlich an einem Wochenende um Freddies Geburtstag (5. September) stattfindet, lässt sich auch gut mit einem kleinen Urlaub in dieser schönen Gegend verbinden; ich hatte dieses Jahr ja auch etliche Fotos von dort gezeigt.

Und in so einer Touristen-Region kommt man auch mit Englisch oder oft auch Deutsch weiter – verhungern muss man nicht. :)


Aber ich will – nicht zuletzt weil ich das Stöckchen zweimal erhalten habe – auch noch zwei ältere Fotos zeigen:

Schneemann Ostern 1981 1 Schneemann Ostern 1981 2
(Auch hier gilt natürlich: anklicken für große Ansicht)

Wenn die gemeinsame Erinnerung meiner Eltern nicht trügt, stammen diese aus dem Jahr 1981 – und zwar von Ostern, das damals noch dazu spät im April war1… Es sind vielleicht nicht die schönsten Fotos, aber dafür die Schneemänner, an die ich mich noch am besten erinnern kann, vor allem der kleine. :)

Ach, und was den Stöckchen-Aspekt des Stöckchens betrifft: Diesmal werfe ich nicht gezielt weiter, wer will, bediene sich…

 


  1. 1979 ist aber auch nicht 100%-ig ausgeschlossen []

Koitis!

„Koit is‘!“: bayr. für „kalt ist es!“. Trifft vor allem dann zu, wenn der kalte Wind ungestört wehen kann. Trotzdem, als es mit dem Schneien aufgehört hatte, musste die Kamera natürlich zum Einsatz kommen:

IMG_3917

IMG_3914 IMG_3923

IMG_3911 IMG_3937

IMG_3929 IMG_3934

IMG_3955

IMG_3961 IMG_3966

IMG_3946 IMG_3953

IMG_3994

IMG_3977 IMG_3999

IMG_3968 IMG_4015

IMG_3997 IMG_3986

IMG_4009

IMG_3984 IMG_4012 IMG_4013

IMG_4008

Zum Schluss noch ein Blick aufs Pfaffenhofener Rathaus zwischen den neugepflanzten 14 Platänchen hindurch, die eines Tages den frisch renovierten Hauptparkplatz begrünen sollen. So ein kleines bisschen zumindest…

Hauptplatz IMG_3904

Frühling!

1. März – meteorologischer Frühlingsanfang…

Die Vöglein zwitschern und pfeifen…
Bäume und Blumen fangen an zu sprießen…
Ein laues Lüftchen weht…

Dann bin ich aufgewacht.

Der Sturm pfeift, es blitzt und donnert, Graupel prasselt gegen die Fenster, und nachdem es sich etwas beruhigt hat, schneit es „nur“ noch.

Schnee 1.3.2008

Ich sollte wieder ins Bett und weiter träumen.