Wieviel Rabatt zum 30-Jährigen?

Die Baumarktkette, die mit ihrer häufigen Werbung für „20% auf alles – außer Tiernahrung“ schon oft genug genervt hat – wie hieß sie nochmal, äh, ja, genau, Praktiker – feiert jetzt offenbar 30-jähriges Jubiläum. Aber es heißt jetzt nicht einfach „30% auf alles“, sondern, laut heutigem Prospekt:

  • 31% auf Klimageräte und Ventilatoren,
  • 27% auf Fliesen,
  • 24% auf Möbel und Regale,
  • 23% auf Bauelemente,
  • 22% auf Kaminöfen und Heizgeräte,
  • 21% auf Holz.

Das alles vom 1.2. bis 4.2.; vom 5.2. bis 7.2. dann noch:

  • 33% auf alle Energiesparleuchten.

Da stellen sich mir jetzt die Fragen:

  • Haben die das so knallhart kalkuliert, dass das jeweils das Maximum an Rabatt ist, das sie sich leisten können?
    :lol2:
  • Oder wollen sie zumindest so tun, als wäre das der Fall?
  • Haben sie die Zahlen ausgewürfelt?
  • Was erwartet uns die nächsten Wochen und Monate noch?
  • Lohnt sich diese potentielle Verwirrung von Kunden und Mitarbeitern wirklich?
  • Sind das im Schnitt (bezogen auf den Gesamtumsatz) mehr oder weniger als „20% auf alles“?
  • Sind das gar die nächsten Lottozahlen?

:zuck:


Aktualisierungen:

Neuer Prospekt: vom 8.2. bis 11.2. verschiedene spezielle Artikel reduziert; vom 12. bis 14.2. 27% auf Umzugszubehör.

Vom 15.2. bis 21.2. – es wird wieder kompliziert:

  • 33% auf Leuchten,
  • 30% auf Hand- und Gartenhandwerkzeuge,
  • 28% auf Haushaltswaren,
  • 26% auf Farben,
  • 24% auf Laminat,
  • 23% auf Sanitärartikel,
  • 21% auf Maschinen.

Vom 29.2. bis 3.3.:

  • 35% auf Kaminöfen und Elektroheizgeräte – Pech, wer Anfang Februar bei 22% zugeschlagen hatte,
  • 30% auf Elektroinstallation,
  • 28% auf Innenpflanzen,
  • 26% auf Tapeten ausser[sic!] Rauhfaser und Dämmtapeten,
  • 24% auf Fliesen,
  • 21% auf Bauelemente.

und zusätzlich vom 4.3. bis 6.3.:

  • 26% auf Lacke und Holzschutzmittel.

7.3. bis 10.3.: etliche einzelne Artikel; 11.3.-13.3.: 28% auf Sämereien, Blumenzwiebeln und Düngemittel.

14.-22.3.: Es wird wieder langweilig, „20% auf alles ausser Tiernahrung“ (aaargh!)…

Ohne Gewehr. Und ohne Gewähr.

7 Kommentare

  1. S

    Ach ja,die tollste Baumarktkette mit der originellen Werbung.

    Ausser Tiernahrung. Die sollen sich mal ein paar andere Varianten ausdenken.
    Aber was ich mich immer frage ist, ob überhaupt jemand einkaufen kommt,wenn gerade keine Rabattaktion läuft.
    Da warte ich doch lieber bis zur nächsten Werbekampagne.

  2. c

    Wer weiß bei dieser Häufigkeit schon, ob grad Rabattaktion ist, wenn er aktuell was kaufen will? Klar, für größere Anschaffungen wird man warten, aber sonst? Das wird wohl das Ziel der Werbung sein…

    Immerhin, von Tiernahrung ist in dem Prospekt nicht die Rede. :)

    PS: Ich vermute mal, du hattest in deiner E-Mail-Adresse ein S zuviel drin, jedenfalls kam die Benachrichtigung mit „User is unknown“ zurück. Ich hab’s hier korrigiert, du musst nur beim nächsten Mal aufpassen…

  3. jL

    Also ich tippe auf eine Kombination von Würfeln und Lottozahlen: die haben ein Datum ausgewürfelt und dann die Lottozahlen von dem Tag genommen!

    Außerdem würde ich aufgrund dieser Werbung (und der mit dem Steinschlag) dafür plädieren, dass für Werbespots eine Höchstzahl an Austrahlungen gilt!

  4. S

    Bei welcher Werbung gibt es einen Steinschlag ??

    Ich kenne die Werbung hauptsächlich nur aus dem Radio, denn ich sehe wenig fern,meistens nur die Werbefreien Sender.

  5. jL

    Richtig, Sebastian, Werbung im Radio. Cargl*ss meinte ich, die haben eine ewig lange und grausam doofe Werbung, die einen Steinschlagschaden beeinhaltet!
    Ich kann leider keine gescheiten werbefreien Sender empfangen :-(

  6. c

    Ja, die nervt auch. Zumal sie auch noch in dämlichem Singsang daherkommt. Wenn man da nicht schnell genug mit dem Stummschalten ist… das gilt auch für ein Möbelhaus mit Fanfare und das Telekom-Gepiepse/Geläute oder wie man das nennen mag.

    (Sebastian, bitte nächstes Mal die Mail-Adresse korrigieren… :) )

  7. S

    Richtig ,danke für den Tipp mit der Mailadresse, die war falsch.

    Das kommt davon wenn man schnell Tippen möchte.

Schreibe einen Kommentar an cimddwc

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>