Musik-Quiz 49

Meine zweistündige DSL-Störung ist hoffentlich endgültig behoben (angeblich ein 1&1-Einwahlserver-Ausfall in Süddeutschland), also: Willkommen zum neuesten Bilderrätsel-Musikquiz! Die folgenden Bilderrätsel stellen Lied- und/oder Bandnamen dar, die ihr in den Kommentaren (wo ich auch bei Bedarf Tips geben werde) erraten dürft.

1. Welcher Song-Titel wird hier dargestellt?

mq49-1

Gelöst von Julia: „Unforgiven“ von Metallica (Video) – UN-four five give-n.


2. Welcher Liedtitel ist das? (Und von wem?)

mq49-2

Auch gelöst von Julia: „Can The Can“ von Suzie Quattro (Video) – eine Dose in eine Dose hinein.


3. Und das?

mq49-3

Auch gelöst von Julia: „Too Drunk Too Fuck“, ein Song von den Dead Kennedys (Video); der aktuelle Song von Buckcherry, über den ich auf die Idee gekommen bin, heißt offiziell nur „Too Drunk…“ (Video) – zwei Betrunkene, zwei Pucks → fuck.


4. Und welches Lied ist das?

mq49-4

Gelöst von Yjgalla: „I’m A Believer“ von The Monkees (Video) – Eimer bee liver.


Das war’s schon für heute, danke fürs Mitmachen und bis nächsten Dienstag…

20 Kommentare

  1. jL

    the unforgiven

  2. jL

    Ah!
    Can the Can

  3. c

    Ich lass mich in erster Linie von dem inspirieren, was im Radio (Rockantenne) läuft – das hat hier weniger mit Metallica-Affinität zu tun, sondern damit, eine Idee für eine zeichnerische Umsetzung zu haben…

    Can The Can stimmt natürlich auch :clap:

  4. jL

    öhm, soll das ein Penner – sorry Person, ohne festen Wohnsitz sein?

    Mein nicht sehr wörtlicher Vorschlag:
    Johnny Hobo And The Freight Trains – Fuck Cops

  5. jL

    oder:
    Dead Kennedys – Too Drunk To Fuck

  6. jL

    Nix warten, gleich geht das nächste FRS los!

    ach so: yippikayay!

  7. Y

    I’m a believer

  8. jL

    lol, sehr gut! (auch wenn ich jetzt den 50. Kommentar der letzten 30 Tage schreibe, was ich eigentlich vermeiden wollte…)

    Nachtrag: ist der 51. – also ist es eh egal :)

  9. GM

    I`m a believer

  10. GM

    Ach Mann, blöd, dass ich nie Kommentare lese. :cry:

    • c

      Tja, sorry, dann auf mehr Erfolg nächstes Mal, trotzdem danke fürs Mitmachen… (mir fehlt noch ein Tröst-Smilie, der hier stehen könnte) :troest:

  11. p

    mmmh – da gibt’s ja garnix mehr zu lösen – gut, dass ich zuerst in die Kommetare geschaut hab.

  12. GM

    Ich stell mir den Wecker. :idea:

Schreibe einen Kommentar an juliaL49

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>