Das Schild hängt außen…

…also ist es wohl egal, dass der Neubau hier direkt hinter dem Tor nicht viel Platz lässt, denn der kann es nicht lesen.^^ Nur ob man das dann noch Ausfahrt nennen kann? Was fährt denn noch raus? Und wie weit wird die Feuerwehr kommen?

Schild Ausfahrt freihalten vor Neubau

Mal sehen, wie lang das Schild hängenbleibt. :)

3 Kommentare

  1. M

    Es geht hierbei ums Prinzip – seit wann muss man eine Ausfahrt oder für eine Ausfahrt nutzen können?

    • c

      Im Prinzip müsste man dann der Stadt (oder wer dafür zuständig ist) mal einen Tip geben, die Bauarbeiter mit einem Ordnungsgeld nach §22 VVB zu belegen. Und das täglich, bis die Behinderung beseitigt ist. ;)

      • g

        Naja, es stehen aber keine Kfz vor der Einfahrt. Laut Feuerwehrzufahrtsschild ist nur das verboten. Und außerdem stellt sich die Frage, ob man da durchfahren können muss oder ob die Schilder nur darauf abzielen, den öffentlichen Raum vor der Ausfahrt freizuhalten. Wenn da baupolizeilich nichts zu beanstanden ist, kann man den Bauleuten sicher nicht viel am Zeug flicken, schon gar nicht mit der StVO, denke ich mal.

        Das macht das Schild in dem Umfeld natürlich nicht weniger absurd…

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>