Ein Tag in Bildern

Heute ist wieder einmal einer dieser Tage… ein Picture-my-Day-Day, #pmdd32, wo man ebendiesen Tag einfach in Bildern festhalten soll, veranstaltet diesmal hier bei pulchi.de.

Und irgendwer in Amerika hat sich diesen Tag auch als Tag des heißen Kakao ausgesucht, also hab ich auch mal einen (wenn auch nicht dampfend heißen) getrunken, sieht weiter unten. Ansonsten ohne weitere Worte meine Bilder des heutigen Freitags:

"Sonnenwecker" Dusche

Blauer Himmel Frühstück

Welsh Green Dragon Arbeit

Banane Waschmaschine, fast fertig

Curry-Gemüse-Reis-Pfanne Schneefall

Schweres Geknitter Homer Santa

Arbeit Spuren im Schnee

Christkindlmarkt Pakete für Nachbarn

Spende Arbeit

Seltsame Spuren im Schnee Crosstrainer

Feierabend-Jumpsuit Semmeln

Kakao Neue The-Grand-Tour-Folge

Clementinen AEW

Und recht viel mehr passiert heute nicht mehr…

9 Kommentare
1 Trackback

  1. K

    Hallo Andreas,
    danke fürs Zeigen deines Alltags. Dein Mittagessen mit Reis und Gemüse sieht sehr lecker aus, davon würde ich jetzt auch gerne eine Portion essen. :D Und ich finde es super, dass du gespendet hast, das habe ich dieses Jahr auch schon gemacht. Ich finde es ganz wichtig, dass man spendet (egal, welcher Betrag) und anderen, denen es schlechter geht, etwas gutes tut.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
    Karina

  2. c

    Schnee!
    Hier gab es leider keinen Schnee :( Viel zu warm hier.
    Vormittags fielen mal kurz ein paar fette Flocken, aber die sind nicht liegen gebliegen, meh.

    • c

      Der Schnee war auch schnell wieder weg, höchstens in schattigen Ecken hat ein bisschen bis heute früh überdauert, war dann bei stürmischen 6° auch bald weg…

  3. S

    Hey!
    Freut mich, dass du mitgemacht hast :)
    Ich sehe Schneeee! <3

    Und leckeres Essen :D
    Oh und was arbeitest du denn, wenn ich fragen darf? :)

    Greetz,
    Shirisu

  4. W

    Super Idee :)
    Frohes neues Jahr.

Schreibe einen Kommentar an Karina

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>