Musik-Quiz 20

Willkommen zu einer neuen Runde im Musik-Quiz, diesmal wieder ein paar einfache(?) Bilderrätsel, die einen Song- oder Band-Namen darstellen.

1.) Welcher Liedtitel (von wem) wird hier dargestellt?

(Nein, das ist keine Mobilfunk-Werbung.)

Musik-Quiz 20.1

Gelöst von Stephan: „Love Is Like Oxygen“ von Sweet.


2.) Welcher Liedtitel (von wem) ist das?

Musik-Quiz 20.2

Gelöst von Julia: „One Headlight“ von The Wallflowers.


3.) Und welcher Liedtitel (von wem) ist das?

Musik-Quiz 20.3

Gelöst von Julia: „Kayleigh“ von Marillion – zusammengesetzt aus (englisch gesprochen) „kay“ und „Lie“.

Die Grafik ist eine Visualisierung der exzeptionellen Lie-Gruppe E8 (deren Symmetrien letztes Jahr mit viel Rechenpower aufgedeckt wurden – war in diversen (populär-)wissenschaftlichen Publikationen zu sehen – und kürzlich auch als Grundlage für Supersymmetrien in der Stringtheorie ins Gespräch gekommen), in diesem Fall stand sie einfach für den Namen des norwegischen Mathematikers, Lie.

E8-Grafik von John Stembridge / Wikipedia


Das war’s für heute, danke fürs Mitmachen und bis nächsten Dienstag!

29 Kommentare

  1. S

    Love is like oxygen … the sweet oder so, richtig?

  2. c

    Richtig! :clap:

    Nr. 2 kommt in Kürze ist da…

  3. jL

    huch, Dienstag. Erstes war einfach, tsts.

    Zweites auch: One Headlight von den Wallflowers

  4. c

    Stimmt natürlich! :clap:

    Nr. 3 ist da…

  5. jL

    Das sieht nach einem Krad aus, aber wir suchen hier ja nicht motorisierte Untersätze, oder?

  6. c

    Wir suchen keine motorisierten Untersätze, und ein einfaches Rad ist das da eigentlich auch nicht. :)

  7. c

    Gut, ich geb mal ’nen Tip: Es hat auch was mit Mathematik zu tun.

    (Höre ich da ein verzweifeltes Aufstöhnen von irgendwoher? ;) )

  8. PM

    Eventuell Julien K – Spiral?

  9. c

    Nein. :mrgreen: (Das K gehört schon zum Titel; der Interpret ist nicht dargestellt.)

  10. D

    In die Richtung gibt es viele Songs.

    das „K“ kann ich nicht einordnen, aber sind das nicht konzentrische Kreise? also „Thin Concentric Circles“?
    Ich suche weiter, wäre aber auch froh über mehr Tipps :D

  11. D

    Friday at the cirlce k von Nields ???

  12. c

    Nein. :mrgreen:

    Nächster Tip: 232

    ;)

  13. D

    hilft mir gar nicht

  14. c

    Wäre auch exzeptionell, wenn alle Tips allen Leuten hülfen…

    Eigentlich geht’s nur um den Namen eines Mathematikers.

    Ergänzung: 248
    ;)

  15. D

    Also ich musste im Rahmen meines Studiums drei Semester lang vollwertige Mathematik Vorlesungen hören und mir hilft es leider nicht. Da muss man doch zufällig gerade das Bild mit dem Namen verbinden, wenn man es nicht gesehen hat… Mathematiker gibt es viele.

  16. c

    Ich werd schon noch mehr Tips geben, keine Sorge, aber mal abwarten, ob noch jemand einen Vorschlag hat…

  17. jL

    Keuler wird es wohl nicht sein…

  18. D

    karchimed
    keuklid

  19. c

    Kürzer. (Der Mathematiker-Name zumindest.)

    Ergänzung der Zahlen-Tips: 232 = 0xE8, und 248 Dimensionen…

  20. PM

    Ich glaube den Mathematiker weiß ich, aber ich finde kein Lied…

  21. c

    Das „K“ steht schon für ’n bisschen mehr als nur den Buchstaben „K“ im gesuchten Titel…

  22. D

    Okay, der Typ heißt Sophus Lie

  23. jL

    Es gibt einen Song namens Kylie, oder?

  24. PM

    Jo, gibt es Akcent – Kylie

  25. c

    Fast – wo bekämt ihr denn das [ai] (wie das y ja ausgesprochen wird) in Kylie her? :)

  26. jL

    Mal doch bitte noch ein Hühnerei dazwischen! (wahlweise auch ein Straußenei)

    Ansonsten würde mich auf Kayleigh von Marillion festlegen.

    (y eingefügt, sonst wäre es die Mechanikerin von der Serenity)

    Nachtrag: auch nicht, denn die schreibt sich Kaylee

  27. PM

    Soulmotor – Kali

  28. c

    Pierres Lösung würde an sich auch passen (wer ist Soulmotor?), aber gesucht war in der Tat „Kayleigh“ von Marillion!
    :clap:

  29. PM

    Kenne Soulmotor ehrlich gesagt auch nicht, Google war mein Freund :D
    Heftiges Rätsel, war gut!

Schreibe einen Kommentar an cimddwc

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>