Musik-Quiz 46

Musik-Quiz Willkommen zum neuesten Musik-Quiz – heute wieder ein Liedzeilenquiz à la Julia, d.h. es werden ein paar Textzeilen gesucht (und natürlich auch Lied und Künstler), die mit einigen Tips, die ich nacheinander geben werde (im Beitrag und auch kleinere Tips in den Kommentaren), beschrieben werden.

Hoffentlich kommt nicht gleich jemand mit den ersten ein oder zwei Tips drauf…

(Ja, das ist exakt dieselbe Einleitung wie zuvor.)

  1. Beim heute gesuchten Lied, dessen Titel strenggenommen unmöglich auszusprechen wäre, geht’s in den gesuchten 4 Zeilen gewissermaßen um eine lange Beeinträchtigung eines Sinnes – und mehr.
  2. (16:20 Uhr) Scheinbar länger als bei Dornröschen.
  3. (16:35) Ein höllischer Film verhalf der Band zum Durchbruch.
  4. (16:50) Wörtlich genommen hat der Titel des zweiten Songs, der mit dem Film zu tun hat, das o.a. Problem des gesuchten Songtitels nicht. :)
  5. (17:05) Der Bandname besteht aus einem Wort, dessen Anfang aber einem Vornamen gleicht – was dazu geführt hatte, dass der Name mancherorts anfangs entsprechend falsch („Vorname Nachname“) angegeben wurde.
  6. (17:21) Die Band ist zwar noch recht jung, hat aber im Lauf der Zeit schon fast das gesamte Personal ausgetauscht – bis auf die Sängerin.
  7. (17:40) Der Albumtitel sollte mit dem Tonträger nicht zu oft bzw. nicht zu heftig passieren, um Beschädigungen zu vermeiden.

Gelöst von Julia: „Bring Me To Life“ von Evanescence (Video; voller Text) vom Album „Fallen“ mit den Zeilen:

(All this time, I can’t believe I couldn’t see
Kept in the dark, but you were there in front of me)
I’ve been sleeping a thousand years it seems
Got to open my eyes to everything

Streng wörtlich genommen kann natürlich niemand „Mach mich lebendig“ sagen… Und der „höllische Film“ war die Comic-Verfilmung Daredevil, auf dessen Soundtrack neben „Bring Me To Life“ noch „My Immortal“ war.

Danke fürs Mitmachen, bis nächsten Dienstag!

 


Foto: Jason Stitt – Fotolia.com

28 Kommentare

  1. jL

    Öhm, Sigur Ros sind nicht gefragt?!

    • c

      Nein. Bzw. richtig, die sind nicht gefragt.

      Und dein Kommentar nebenan war zwar „nur“ der 5002. inkl. meinen+Trackbacks, aber immerhin der 2800. Besucherkommentar.
      :danke:

  2. PM

    Hm, Ace of Base – Unspeakable?

    I was unfeeling when you discovered me
    Gave me a reason not to deny my needs
    I was unwilling to give my love away
    But you decided to give your anyway

  3. jL

    Ja, Wahnsinn! Da ist jemandes Sinn über 100 Jahre beeinträchtigt?! (oder sind meine Märchenkenntnisse zu eingerostet?)

  4. c

    Der 4. Tip ist da…

  5. jL

    Boah, das ist ärgerlich, weil das eigentlich offensichtlich sein sollte, ich aber sowas von auf dem Schlauch sitze.
    Bzw. ich hoffe sehr, dass ich den Song (und Film) nicht kenne!

  6. c

    Hilfe, mir gehen langsam die Tips aus! :)

    Tip 6 ist da…

  7. S

    Boah…du hast es heute hier wieder schwer gemacht.

  8. jL

    Du könntest mal Hinweise auf das Genre und das Album geben. Oder woher die Band stammt.

    Ok, mein Versuch: es ist eine US-Death-Metal-Band

  9. c

    Tip zum Album ist da…

  10. jL

    Sind die zwei erwähnten Lieder auf demselben Album?

  11. jL

    Evanenscence – Bring Me To Life:

    (All this time, I can’t believe I couldn’t see
    Kept in the dark, but you were there in front of me)
    I’ve been sleeping a thousand years it seems
    Got to open my eyes to everything

    Wurde im Film Daredevil verwendet.

    Nachtrag: 4. Zeile hinzugefügt

  12. S

    Klasse umschreibung in der Fragestellung, wäre ich nicht drauf gekomen auch wenn ich die Band so aus dem radio kenne.

Schreibe einen Kommentar an Pierre Markuse

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>