Musik-Quiz 57

Dienstag Nachmittag, Zeit für die nächsten Musik-Bilderrätsel…

1. Welcher Bandname wird hier dargestellt?

mq57-1

Gelöst von Julia mit Vorarbeit von Sebastian: Mando Diao – Man, do (Katakana), Dia, O.
Dia-Bild von Sam Fentres/Wikipedia, CC-by-sa-Lizenz


2. Welcher Liedtitel wird hier dargestellt? ;)

mq57-2

Gelöst von plerzelwupp (kurz vor Julia):
„Angie“ von den Rolling Stones (Live-Video) – wie Willi Astor schon sang: Ein Ski (Video mit mehreren Songs, dieser ab ca. 0:50)


3. Welcher Bandname ist das?

mq57-3

Gelöst von Dave (der leider im Spam gelandet war) und Yjgalla: Foreigner (Live-Video von „Urgent“) – 4 (four) in R.


Danke fürs Mitmachen, bis nächsten Dienstag.

31 Kommentare

  1. jL

    „Wünschelrute mit Augenbrauen“ scheint mir kein passender Bandname…

  2. c

    Kein weiterer Rater hier? Keine weiteren Ideen?
    Man ignoriere eventuell erstmal die „Wünschelrute mit Augenbrauen“, der Rest sollte genug Hinweise geben…

  3. jL

    Die Frage ist ja, was der Rest ist. Soll das ein Kalenderblatt sein? Oder eine Postkarte? Und vorne ein Mann im blauen Anzug oder ein Büroarbeiter oder was?

    PS: die fremden Zeichen kann weder mein Browser noch mein E-Mail-Programm lesen.

  4. S

    Das ist ein DIA

  5. jL

    Mando diao

  6. c

    Richtig :clap:

    Nr. 2 ist da…

  7. jL

    Mann, du bist aber heute gut drauf!

    Haben die Blautöne was zu bedeutetn? Und dass es nur ein Ski ist?

  8. S

    blue sky – keine ahnung

  9. c

    Die Farbe ist egal – die Anzahl nicht. Und wer hier zu ernst denkt, könnte es schwer haben…

  10. S

    One Sky ?

  11. jL

    Hm. Footloose

  12. c

    Kennt ihr eigentlich Willi Astor…?

  13. S

    Ich kenn den nicht.

  14. p

    „she’s the one“ von Robbie Williams? …. oder ist das zu weit her geholt ? ;-)

    • c

      Es wäre eigentlich nicht zu weit hergeholt, aber es passt nicht zu meiner „deutsch“-Antwort oben, und Willi Astor will ja auch noch eine Rolle spielen…

  15. jL

    Nein, der ist Bayer!

  16. jL

    Bei YouTube gibt es „Ein Ski“.

  17. p

    ups – das hat sich jetzt gerade überschnitten.

    Ich hab’s mittlerweile gefunden „angie“ ;-) [gesungen „ein schi]

  18. jL

    angie – stones

  19. c

    Da war Plerzelwupp 20 Sekunden schneller. :clap:

    Nr. 3 kommt gleich ist da.

  20. D

    Foreigner

  21. Y

    Foreigner …

    • c

      Richtig :clap:

      Nachtrag: Dave war im Spam-Filter gelandet. Muss ich doch mal nach einer Alternative für Akismet suchen…?

      Und das war’s auch schon wieder für diese Woche…

  22. S

    Rammstein !!!!!

  23. p

    @cimddwc
    ähnliches hab ich in der letzten Zeit bei Ecki gelesen. Offenbar sitzen einige Blogger unberechtigterweise auf der Blacklist.

    AntiSpamBee hingegen arbeitet ohne Listen, ist sehr zuverlässig und zudem viel schlanker…..

  24. D

    Ja, ich scheine irgendwie auf die Akismet-Blacklist gekommen zu sein. Das Problem beim Kommentieren habe ich auf einigen Blogs, was dazu geführt hat, dass ich kaum noch kommentiere …

    • c

      Ist mir auch mal passiert… Ich denke, man kann eigentlich nur hoffen, dass die Blogger möglichst viele Kommentare freigeben und Akismet daraus lernt – was sie ja auch in ihren FAQ schreiben. :|

Schreibe einen Kommentar an plerzelwupp

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>