Die quantenfraktale Revolution im Markt für Bewusstseinserweiterung!

Interesse an der modernsten Geistesnaturwissenschaft, an den Offenbarung der Agyon-Engel, an der karmisch korrekten Lösung für alle Probleme? Das alles gibt’s auf meinem neuen Esoterik-Shop agyon.de voller violetter Lichtenergie!

agyon-Banner

Natürlich kein echter Shop, sondern eine Satire auf diverse echte Angebote – besser gesagt: andere ernstgemeinte Behauptungen und Angebote, die aber auch nicht realistischer sind. Wobei ich fürchte, dass meine Erfindungen noch vergleichsweise harmlos und sinnvoll klingen…

Wer insbesondere die (Anti-)Esoterik-Artikel und die zugehörigen Kommentare bei den Scienceblogsverfolgt, dem werden einige Dinge bekannt vorkommen. ;) Zur Einleitung:

Wir bieten Ihnen die beste Unterstützung in Leben, Tod, Untod und Wieder­geburts­wartezeit, die Sie sich vorstellen können – und mehr!
Und wie schaffen wir das?

  • Unsere Dienstleistungen und Produkte basieren auf der unübertrefflichen Kombination von modernster Quantentechnik und erleuchtetsten Offenbarungen der höchsten Geheimnisse der Agyon-Engel!
  • Streng im Einklang mit den Lichtenergien der Akasha-, Aschecka- und Akreditkarta-Chroniken, somit keinerlei Nachteile für Ihr Karma oder das Ihrer Liebsten!
  • Nur wir bieten die beste Auswertung der Informationen, die in den morphischen Feldern und Äckern gespeichert sind, zum Wohle der gesamten Mensch- und Engelheit – und auch speziell zu Ihrem Wohl!

Neben Produkten wie reiner und potenzierter Stille, einer energetischen Schere und Alien-Aufspürhilfen gibt’s außerdem ein unfehlbares Orakel, das auf jede Ja/Nein-Frage eine unumstößlich sichere, wahrheitsgemäße Antwort liefert – da können andere WahrsagerInnen und solche, die nicht so genannt werden wollen, einpacken!

» Also auf zu Agyon – der quantenfraktalen Revolution im Markt für Bewusstseinserweiterung!

Neue Produkte und größere Änderungen werde ich i.d.R. nur dort im angehängten Blog vorstellen, hier gibt’s höchstens mal eine Zusammenfassung oder eine Erwähnung in den Links der Woche – ich empfehle den Interessierten also ein Abonnement des Agyon-Blog-RSS-Feeds.

Wieso „Agyon“? Nun, AG sind meine Initialen, „-yon“ ist eine beliebte „geheinmisvolle“ Endung, und die kurze, prägnante Kombination war einfach noch nicht vergeben; im Ungarischen bedeutet agy passenderweise Gehirn, was mir promt eine Design-Idee gegeben hat.

Also viel Spaß – Kommentare, Verbesserungsvorschläge, Produktideen etc. sind natürlich willkommen!

9 Kommentare
1 Trackback

  1. jL

    ZOMG! Alle meine Träume und Wünsche und Wahnvorstellungen sind auf einen Schlag wahr geworden! Der Feed ist sowas von abonniert :bow:

    Nachtrag: habe den Feed unter „science“ einsortiert – das passt doch so, oder?

  2. S

    Weiter so. Agyon ist die Zukunft der Wissenschaft und so.

  3. S

    Oh, ich kann nicht mehr direkt anworten. Nun gut, ich bastel noch ein wenig am Text, kann noch ein bisschen länger dauern aber und dann schicke ich ihn dir mal zu.

Schreibe einen Kommentar an juliaL49

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>