5 Jahre

redhead model cheering isolated on white 5 Jahre gibt’s mittlerweile dieses Blögchen – verglichen mit einem Menschen wäre das noch lange nicht erwachsen, aber bei Blogs zählt man da ja wohl anders…

Ein paar Zahlen gefällig? Das ist dier 2109. Beitrag, insgesamt gab’s 12984 Kommentare, 7480 davon „echt”, d.h. nicht von mir selbst und keine Track-/Pingbacks1, von über 1000 verschiedenen Verfassern, von denen fast 400 mehrfach kommentiert haben. Und ’ne Menge Spam.

Vielen Dank euch allen für das alles (außer dem Spam, versteht sich2)!

Gesamt-Seitenaufrufe kann ich nicht komplett nennen, weil erst seit Mitte 2007 mitgezählt wird (mit WP.com Stats), aber da es bis dahin sicher nicht viele waren, kommt die 955276 seitdem schon recht nahe an die Gesamtzahl.

Ach ja: Zu gewinnen gibt’s hier – anders als bei Konnas 5-Jährigem (vorgestern) oder Suriels 4-Jährigem (gestern) – leider nichts. Sicher, ich könnte jetzt schnell die Notlösung für Unvorbereitete (ein paar Amazon-Gutscheine) raushauen, aber das käme mir irgendwie zu zwanghaft vor… Trotzdem hab ich nichts dagegen, wenn ihr – wie bei Konna & Suriel – verratet, wie ihr damals zuerst auf dieses Blog mit dem unaussprechlichen(?) Namen gestoßen seid. :)

 

Nachtrag: Und weil der Pingback, der zu meiner eben verlinkten „Über“-Seite gehen wollte, die interne Nummer 46664 hatte, gibt’s hier noch ein (Rest-)Queen-Lied zu dieser Nummer, die ja auch der Name einer Kampagne der Nelson-Mandela-Stifung ist:


Foto: Gleb Semenjuk – Fotolia.com

  1. ein weitgehend regelmäßiges Quiz hilft, diese Zahlen hochzutreiben^^ []
  2. und ein paar Pöbler und Beleidiger sind auch ausgenommen – wobei die sich durch ihr Verhalten ja schon selbst disqualifizieren… []

23 Kommentare

  1. udf

    Herzlichen Glückwunsch!
    Wie ich hier gelandet bin? Irgendwie über die antiesoterische Schiene, genau weiß ich das auch nicht mehr. Bin schon zu alt.

  2. S

    Ich wünsche alles Gute zum 5-jährigen und auf viele weitere Jahre, die wir hier lesen dürfen. Wie ich hier hingeraten bin und das erste mal gelesen habe, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht mehr, ich glaube durch die Blogroll von Cindy, bin mir da aber echt nicht sicher.

  3. K

    Hey, Glückwunsch :)
    Boah, fünf Jahre. Aber die Zeit ging sicher schneller vorbei, als es dir vorkam, oder? Ich merk’s bei mir: Ich habe auch schon über 1,5 Jahre und natürlich kommt’s mir viel kürzer vor.
    Ich weiß ehrlichlich gesagt nicht mehr, wie ich auf dieses Blog gestoßen bin… vermutlich bin ich hier an einem der Bilderrätsel hängengeblieben ;)

    Gruß Kiwi

  4. c

    Danke soweit. :)

    Ja, irgendwie denkt man immer „was, schon so viel Zeit vergangen“…

  5. M

    Und noch mal: Herzlichen Glückwunsch!

    Von „damals“ kann bei mir keine Rede sein. Ich lese still mit seit ich beim Projekt Hörsturz auf den seltsamen Namen gestoßen bin, also seit ca. 4-5 Monaten.

  6. K

    Herzlichen Glückwunsch und auf die nächsten 500 Jahre (einer muss ja den Part übernehmen, dir selbst zu gratulieren wäre ja seltsam). :mrgreen:

    Tja, wie bin ich hergekommen? Du hattest es bei mir ja schon angesprochen, dass es mit dem Möchtegernlatein zu tun hat. Den Artikel hattest du jedenfalls bei mir als Webseite im Kommentarformular hinterlegt. Das hat mich damals natürlich neugierig gemacht. Ich gehe daher mal davon aus, dass ich durch einen Kommentar von dir hier gelandet und bis heute geblieben bin. :)

  7. MC

    zimdedewezeh. So sprech ich das aus :)

    Alles Gute auch von mir! Auf dein Blog gestoßen bin ich über Julias 49suns – wie genau weiß ich aber nicht mehr.

  8. c

    Danke nochmals. :)

    Konna, hatte ich da wirklich den Beitrag statt der Haupt-URL eingegeben? Ts ts…

  9. L

    Herzlichen Glückwunsch :)

  10. jL

    Yay, alles Gute :) Wir feiern natürlich auch ohne Geschenke!

    Hm, ich bin sicherlich schon vier Jahre oder so dabei (kannst du nicht nachgucken, wann ich das erstemal kommentiert habe?!). Kann es sein, dass das über die Glühweinjunkies und deren Dunstkreis war?

  11. c

    Danke. :)

    Julia, bei dir wäre die Frage eigentlich andersrum, denn ich hab vor genau 4 Jahren an deiner CD-Erinnerungen-Blogparade – die ich wohl bei einem anderen Teilnehmer gesehen hatte – teilgenommen und dich so „hergelockt“. :)

  12. F

    Herzlichen Glückwunsch! Das ist schon eine stolze Leistung, so lange durchzuhalten.
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, wie ich hierhergefunden habe. Kann es sein, dass Du bei mir mal kommentiert hast und ich meiner Neugier folgte? Egal, Hauptsache, ich habe den Weg gefunden.

  13. R

    ♥lichen Glückwunsch auch von mir – ausnahmsweise ;)

    Ich bin auch schon älter und weiß es auch nicht mehr, wie ich hierher kam. Kannst Du mir helfen?

  14. TF

    Auch von mir alles gute zu dem Jubiläum. Fünf Jahre sind für einen Blog ja schon eine tolle Zeit. Weiter so!

  15. M

    Ich bin zu Deinem Blog gekommen, weil du damals nichts anderes zu tun hattest, als bei mir irgendwas zu kommentieren :-) Und ich denke, Du bist bestimmt über Julia zu mir gekommen. Und zu Julia bin ich auch über irgend ein anderes Blog gekommen, weil 49suns da irgendwo in der Blogroll stand.

    Und siehe da, ich lese immer noch bei Dir mit. Auch wenn ich bisweilen Deine Meinung nicht teile, aber das muss ich ja auch nicht. Du teilst meine ja sicher auch nicht immer ;-) Und Du hast mir mal per Twitter bei einem CSS-Problem geholfen, das mich zum Haareraufen brachte. Dafür danke ich Dir noch heute.

    • c

      Ja, die Wege von Blog zu Blog sind mitunter verschlungen…

      (Aber irgendwann kannst du mit dem Bedanken für dieselbe Sache auch aufhören. :) )

  16. M

    Oh, dann nehme ich das natürlich zurück und verspreche auch, es nicht mehr zu tun ;-)

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>