Author Archives:

2007

Der Sommer kommt!

Wie ich soeben auf verschlungenen Pfaden persönlich informiert worden bin, kommt endlich der Sommer! Spät, ja, aber vielleicht will er jetzt etwas wiedergutmachen, was in den letzten Monaten, simmer ehrlich, nicht so großartig war.

Also, bereitet euch vor, kramt die Badesachen, T-Shirts und kurzen Hosen aus dem hinteren Teil des Kleiderschranks wieder hervor und freut euch!

:jubel:


Oder sollte das tatsächlich nur ein dummer Spammer gewesen sein, der seine Software nicht im Griff hat und mit dem in der nördlichen Hemisphäre zeitlich unpassenden Betreff „Summer is almost here, be ready!“ sein Gewichtsreduktionszeug loswerden will? Ne, oder? :grin:

Sprich mit mir!

EDL-Logo Heute ist der „Europäische Tag der Sprachen“ – und es gibt viele Sprachen. Könntet ihr all die Sprachen den Ländern, in denen sie offiziell verwendet werden, zuordnen? Noch dazu, wenn es sich nur um einen kurzen Satz (s.u.) handelt? Dazu gibt es ein Spiel (wahlweise im Präsentationsmodus) beim Europarat, bei dem man „Sprich mit mir!“ in 39 Sprachen dem Land bzw. den Ländern zuordnen kann. (War mir aber, zugegeben, zu langwierig, ich hab’s nicht komplett durchgespielt.)

Update 2008: Sprachennamen hinzugefügt.

Talk to me!     (Englisch)
Parle-moi!     (Französisch)
Sprich mit mir!     (Deutsch)
Parlami!     (Italienisch)
¡Háblame!     (Spanisch)
Μιληστε μου     (Griechisch)
Weiterlesen »

Kleine Rechenungenauigkeit von 53%

Microsoft Excel 2007, eine Tabellenkalkulation, bei der die Korrektheit von Rechenergebnissen ja nicht gerade unwichtig ist, baut bei der Multiplikation bestimmter (aber nicht aller) Zahlen, deren Produkt 65.535 ergeben sollte, Mist, z.B.

850 * 77,1 = 100.000

Wie es bei einem Ergebnis, in dem die untersten 16 Bits (Integer-Darstellung) alle auf 1 sind, auf die Idee kommt, daraus 100.000 (dezimal) zu machen – und das nur bei manchen Zahlenpaaren, nicht bei allen –, ist mir schleierhaft. Vielleicht wollten sie so einen anderen Bug oder eine Unschönheit kaschieren… was nun aber, so oder so, in die Hose gegangen ist. Einen Patch wollen sie jedenfalls schnell nachreichen…

:hammer:

Vielleicht war’s ein Test, um zu sehen, ob Excel 2007 denn überhaupt schon eingesetzt wird oder die Benutzer lieber bei älteren Versionen bleiben (was bei vielen Firmen der Fall sein dürfte)…?

(via Golem.de)

Update: Im Excel-Team-Blog wurde eine kleine Erklärung veröffentlicht (englisch), es beträfe „nur“ die Anzeige, nicht das zwischengespeicherte Ergebnis. Dumm also „nur“ für die, die auch mal Werte anzeigen lassen und nicht nur damit rechnen…

Update 2: Ein Hotfix ist mittlerweile verfügbar.

I woaß net ois, aber…

…diese Auswertung des Spiegel-Online-Quizzes Oans, zwoa, g’suffa: Woast ois über d’Wiesn?

Sie haben 8 von 10 Punkten.

Vom Oktoberfest haben Sie schon mal gehört – und sei es im „Tatort“. Sie wissen, was Oachkatzlschwoaf heißt und wie man die Weißwürste richtig zuzlt. Doch waren Sie schon mal dort? Dann können Sie ihr bruchstückhaftes Wissen aufpolieren, ein paar Mass genießen und die Bayern hautnah kennen lernen

…ist irgendwie unpassend, wenn es ausgerechnet die Fragen zum „Tatort“ und zu einem Film waren, die ich nicht beantworten konnte (und auch nicht richtig erraten habe, denn wirklich gewusst hab ich manche der anderen 8 auch nicht)…

:prost2:

Und wieviel habt ihr richtig, liebe Leser?