Schlagwort-Archiv:

Promis

State Of Shock?

Zumindest ein Teil der Musik-Welt ist sicher in einem Schockzustand nach Michael Jacksons Tod heute Nacht MESZ (nein, ich zähle mich nicht wirklich dazu)… Ich persönlich mochte seine Musik zu Thriller– und Bad-Zeiten durchaus, aber darum geht’s hier genausowenig wie um seine, äh, mitunter exzentrische, spinnerte und zweifelhafte Lebensweise vor allem in späteren Zeiten, sondern um Michael Jackson und Freddie Mercury, denn sie waren eine Zeitlang durchaus eng befreundet und haben ein paar Songs zusammen aufgenommen – die allerdings in dieser Form nie veröffentlicht wurden, da sie sich wieder entzweit haben, als Michael mit Thriller so erfolgreich wurde, und soweit ich mich erinnere spielten auch unterschiedliche Lebenswandel eine Rolle…

Jedenfalls gibt’s eine ganz nette Demo-Version von „State Of Shock“ (Standbild-Video) als Duett von Freddie und Michael, das letzterer später mit Mick Jagger aufgenommen und veröffentlicht hat, und eine Demo vom Queen-/Freddie-Song1 „There Must Be More To Life Than This“, die in dieser Duett-Version aber nicht sooo toll ist, deswegen hier auch der Link zur fertigen Freddie-Version; Jackson war bei Balladen eh nicht so der Hit, oder? Das dritte Lied, das es als Duett geben soll – „Victory“ – hab ich nicht gefunden.

Brian May hat auf seiner quasi-Blog-„Seifenkiste“ auch ein paar Worte über Jackson geschrieben, wen’s interessiert.

 


  1. war ursprünglich fürs Queen-Album The Works gedacht, landete dann aber auf Freddies Solo-Album, nachdem Brian und Freddie „Is This The World We Created…?“ geschrieben hatten []

„The Next Uri Geller“ Finale 2009 – Meinung, Kritik, Tricks, Erklärungen

Dies ist ein Bericht zu einer Sendung der zweiten Staffel von 2009. Sie können auch:
» Alle meine Berichte zu dieser zweiten Staffel anzeigen.
» Alles zur ersten Staffel 2008 anzeigen.
» Überhaupt alle Artikel über Uri Geller anzeigen.

Gabel betet stehenden Löffel an Zeit fürs Finale heute Abend (endlich!) – „die Zuschauer entscheiden, wer den Titel und 100.000 Euro gewinnt“ –, und die drei Finalisten unter den ehemals 10 Kandidaten sind:

Manuel Horeth – will „eine unmögliche Mission“ „abseits der Bühne“ starten –, Jan Becker – will „eine lebenslange Verbindung zwischen zwei Menschen schaffen“ (oje, das wird eine lange Show) – und Ully Loup – der „nur einen wahren Freund“ haben soll, seine Hündin Sina, und bei den Zuschauern „Emotionen wecken“ will, diesmal mit einem Kontakt „mit dem Kronprinzen der Hölle“ (siehe Pro7-Newsflashes).

Außerdem soll der Ungar David Merlini auf Einladung von Uri Geller einen „spektakulären Entfesselungs-Act zeigen – und dabei ein gefährliches Spiel mit dem Feuer spielen“. Oder einen „spekatukulären“, der Pressemeldung nach. ;) Seine bisherigen Extrem-Leistungen sollen sein:

Er hält den Unterwasser-Weltrekord (20 Minuten, 39 Sekunden), verbrachte 33 Stunden gefesselt in einem Eisblock und legte schon 100 Meter in einem brennenden Auto zurück.

Promis heute: Moderatorin Charlotte Engelhardt, Moderator Matthias Opdenhövel und Schauspielerin Julia Stinshoff.

Die Sendung

Weiterlesen »

„The Next Uri Geller“ Folge 7 (2. Staffel 2009) – Meinung, Kritik, Tricks, Erklärungen

Dies ist ein Bericht zu einer Sendung der zweiten Staffel von 2009. Sie können auch:
» Alle meine Berichte zu dieser zweiten Staffel anzeigen.
» Alles zur ersten Staffel 2008 anzeigen.
» Überhaupt alle Artikel über Uri Geller anzeigen.

Gabel betet stehenden Löffel an Wir nähern uns zum Glück langsam dem Ende der Serie – noch vier Kandidaten sind in der heutigen siebten Sendung vertreten:

Manuel Horeth, Jan Becker – „weiß genau, was im Kopf seiner Gegenübers vorgeht“ –, Jan Rouven – „gefährliches Spiel mit dem Feuer“ – und Ully Loup.

Heute ist bereits das Halbfinale – nächste Woche noch eine Sendung, und das war’s dann. Gesundheitsbedingt gibt’s ja, wie sie letzte Woche gesagt haben, keinen „Kampf“ mehr gegen Vorjahressieger Vincent Raven.

Promis heute: Moderatorin und Sängerin (so steht’s in der Wikipedia) Johanna Klum, Moderatorin Aleksandra Bechtel und Moderator Christian Clerici. Von den Berufen her etwas einseitig…

Laut „TV Guide“-Umfrage (via Pro7) sollen 32% der Deutschen an übersinnliche Phänomene glauben – na dann denen viel Spaß dabei, sich bei dieser Show weiter verdummen zu lassen, wenn sie wirklich glauben, das wären keine Tricks und Kunststücke; passend dazu auch die „Fanpost“, die gellerentlarvt bekommen haben. Falls doch noch Hoffnung bei ein paar Unschlüssigen besteht: auch die Links unten helfen euch weiter.

Die Sendung

Weiterlesen »

„The Next Uri Geller“ Folge 6 (2. Staffel 2009) – Meinung, Kritik, Tricks, Erklärungen

Dies ist ein Bericht zu einer Sendung der zweiten Staffel von 2009. Sie können auch:
» Alle meine Berichte zu dieser zweiten Staffel anzeigen.
» Alles zur ersten Staffel 2008 anzigen.
» Überhaupt alle Artikel über Uri Geller anzeigen.

Gabel betet stehenden Löffel an Doch keine extra Pressemeldung für die heutige sechste Sendung (heute um 20:15 Uhr) – die Panne von letzter Woche mit dem Trick-Abbruch wird also nicht groß ausgeschlachtet, es gibt nur die üblichen Newsflashes.

Heute sind, wie sollte es anders sein, die verbleibenden fünf Kandidaten am Start: Manuel Horeth – möchte „beweisen, dass Ängste schwer wiegen“ –, Waayatan, Jan Becker – will die „energetische Spur“ von Fingerabdrücken erspüren, viele Grüße an Esoterik-Fans –, Jan Rouven und Ully Loup – ihm tue es „in der Seele weh, wenn einer der Mitstreiter die Show verlassen muss.“ Freiwillig selber ausscheiden wird er aber sicher nicht…

Promis heute: die transsexuelle Entertainerin Lorielle London, Schauspieler, Sänger und Moderator Oli Petszokat (wie schon letztes Jahr) und die ehemalige No-Angels-Sängerin Vanessa Petruo.

Die Sendung

Weiterlesen »