Adevnts-Dreikampf 2018 (4)

Teil vier:

17. Papa, der Konditor, vielbeschäftigt in der Vorweihnachtszeit und deswegen erst heute hier, eine, äh, Lok? Traktor? Rollschuh?, und ein Guavianischer Sicherheitssoldat:

Während der Rotkopf etwas herumrollt, verteilt Papa das nächste Süßgebäck und verdient sich damit natürlich den nächsten Punkt für City: 4½:4:5½.

18. Ein Geländewagen, ein, äh, Süßigkeiten-Kamin? -Schrein? -Altar? und ein TIE Fighter der First Order:

Die Tochter spielt mit dem Auto, die Jungs beten das Heilige Süßgebäck an und die Sternenkrieger wundern sich darüber…

19. Zwei ferngesteuerte Autos, ein Lebkuchenmann und ein AT-ACT:

Zeit für das nächste Rennen – der rotköpfige Sieger bekommt natürlich einen Punkt -, während sich die langbeinige Schildkröte über den Lebkuchenmann hermacht. Hey, was soll das? Ein halber Punkt Abzug! Somit 4½:4:6.

20. Ein Gesteinsbohrgerät, ein Schneeflocken-Ornament und ein Frachtshuttle der Zeta-Klasse (warum auch immer die griechische Buchstaben dafür nehmen):

He, Junge, lass das! Rose kann ihn noch abhalten, doch was ist das? Das Frachtshuttle klaut die Schneeflocke! Doch der Trooper ist wieder hilfreich. Da könnte ich dafür einen Punkt geben und fürs Klauen einen abziehen, oder ich lass es gleich bei 4½:4:6…

21. Eine Zuckerstangen-Uhr, zwei Geschenke und ein Speeder Bike:

Während diesmal die Kinder die Erwachsenen von den Geschenken fernhalten müssen, will Papa eine Runde auf dem Speeder-Bike drehen, kann sich aber nicht festhalten und muss getröstet werden – mit mehr Süßgebäck und einem Punkt: 5½:4:6.

Zur Erholung nach dem Sturz machen wir hier noch eine letzte Pause…

Jenseits der Schwärze widersteht der Nebel der Versuchung

Was steckt in dem Titel drin? Beyond the Black als Vorgruppe, der Titel des neuen (aber auf Februar verschobenen) Albums „Resist“ der Hauptband, die übereifrige Nebelmaschine und natürlich die Hauptband des Konzerts gestern (17.12.), Within Temptation.

Anders als beim letzten Mal kam ich diesmal praktisch sofort rein in die schon ganz schön volle Halle. Voll von Leuten und voll von Nebel – wenn die helleren Strahler an waren, sah man wenig bis nichts mehr von der Bühne (ich stand bei ca. 2/3 der Hallenlänge). Es sah bei den dünneren Spots durchaus effektvoll aus, aber ein bisschen weniger hätte auch gereicht…

Jedenfalls kam 10 Minuten vor dem planmäßigen Beginn um 20:00 das schwarzmalerische Lied der Stones deutlich lauter als die vorherige Wartemusik vom Band – würden jetzt 10 Minuten lang schwarze Lieder kommen? Nein, schon um 19:54 war die Grenze hinters Schwarz überschritten und Jennifer & Co., fleißig tourend, sorgten knapp 40 Minuten lang für einen sehr guten Auftakt.

Natürlich präsentierte sich die Hauptband – ab 21:05 nach einer kurzen Vorstellung vom befreundeten Rockantennler Metal-Moser – noch eine Nummer größer mit großer Videowand, vielen Lichteffekten und dergleichen. Mitreißend, atmosphärisch, melodisch, mal hart, mal soft wie etwa eine besondere akustische Version von Ice Queen

…und am Ende der rund 100 Minuten in der Zugabe schwebte Sharon bei Stairway to the Skies gar durch die Lüfte:

(Für ’ne Treppe hat der Platz wohl nicht gereicht. ;) )

:rocks: Auf jeden Fall ein tolles Konzert zum Jahresabschluss.

Advents-Dreikampf 2018 (3)

Teil drei:

11. Ein Spielzeugzug (Vorbild: das aktuelle Set 60197), eine Laterne, Rowan Freemaker:

Und Rowan hilft dem Stadtjungen gerne, die Kerze wieder anzuzünden, bevor beide mit dem Zug spielen. Ein Punkt für Rowan: 1½:3:4.

12. Eine Softeis-Maschine, ein Pokal, Anakins Jedi-Starfighter:

Mama verteilt auch gleich fleißig Eis und bekommt dafür den Pokal für „die beste Mama der Welt“ oder so. Der Punkt geht natürlich an sie: 2½:3:4.

13. Die Schwester taucht auch mal auf, ein Kranz, ein imperialer Truppentransporter:

Eine gute Gelegenheit fürs nächste Rennen – und diesmal gewinnt der irdische Zug! Der Truppentransporter ist wohl zu schwer gepanzert. Ein Punkt für den Sieger, 3½:3:4.

14. Geschenke, ein Klavier, ein Klavier!, ein Waffenständer:

…der irgendwie auch als Hirschgeweih-Wandschmuck durchgeht. Und hier hilfsweise auf dem Klavier steht – dessen Design im Minipuppen-/Minifiguren-Maßstab ist wohl noch übrig gewesen, denn so ganz passt’s nicht ins neue Friends-Adventskalender-Konzept. Egal. Während Mama die Kinder von den Geschenken abwehren muss, übt Rose schon mal. Aber hat sie dafür einen Punkt verdient? Naja, einen halben kann sie haben: 3½:3:4½.

15. Ein Weihnachtsbaum, ein Süßigkeiten-Tic-Tac-Toe, ein imperialer Death Trooper:

Rose fordert ihn zu einem Spiel heras… hm, unentschieden. Tja. Jedenfalls lässt man sich den Süßkram schmecken, ein Punkt dafür: 3½:4:4½. Und dieser Death Trooper scheint gar kein so übler Kerl zu sein…

16. Ein Süßigkeiten-Verkaufsstand, ein Cupcake, der aufgrund seiner Bauweise quasi zu öffnen ist, und ein Rathtar:

Eine der gefährlichsten Bestien der Galaxie, aber der Trooper kommt zur Rettung – ein Punkt für ihn –, während Rowan mal kurz den Cupcake untersucht und sich dann lieber dem nächsten Süßkram zuwendet. 3½:4:5½.

Nach dem Schreck brauchen wir eine kleine Pause…

Advents-Dreikampf 2018 (2)

Der zweite Teil des diesjährigen Wettkampfes:

5. Ein Schlitten mit Schneehäufchen-Hindernis, ein Schneemann, ein IG-88-Attentäterdroide:

Wer will schon einen Attentäterdroiden bei der Weihnachtsfeier? Weg mit dem Ding und den Schrott gleich entsorgen! Weil der Schlitten dafür nützlich ist, ein halber Punkt für ihn, damit die 0 weg ist: ½:2:2.

6. Ein Schneemann, ein Stiefel, Cloud City mit Twin-Pod-Flugauto:

Während der Schneemann nicht in den Stiefel reinkommt, freut sich Rose über das Karussell – ein Punkt dafür: ½:2:3.

7. Mama kommt vom Schneeschippen, eine Kamera, ein Naboo-Starfighter:

Letzteres ist der Star des Tages, also schön fotografieren – ein Punkt für den Star: ½:2:4.

8. Eine Quadrocopter-Drohne, eine Zuckerstange und ein Kampfdroide:

Was will Star Wars nur immer mit diesen rauflustigen Droiden? Weg mit dir! Ein Punkt Abzug dafür! ½:2:3.

9. Eine Straßenlaterne, ein Schaukelrentier und General Grievous‘ Starfighter:

Während der Junge unbedingt die zweckentfremdeten Kirschen will, vergnügt sich der General – ein Punkt fürs Schaukeltier, somit ½:3:3.

10. Mini-Fußballtore, ein Gesteck mit Kerze, eine Blaster-Kanone:

Mama greift an, Rose will noch dazwischengrätschen, aber der Ball ist im Tor! Ein Punkt für Mama: 1½:3:3! Währenddessen hat der Junge mit der Kanone gespielt und die Kerze ausgeschossen. Ob das eine so gute Idee war?

In 6 Tagen sehen wir, wie’s nicht nur mit der Kerze weitergeht…