Ein Tag in Bildern

Und wieder ist Picture my Day Day #pmdd2021, und wir legen gleich los mit Rollladenöffnen, Duschen…

…Anziehen, Tiefkühl-Kaiserschmarrn zum Frühstück:

Die Wetterkarte ist hier heute recht grau, eine andere leider tiefrot:

Ein bisschen Deskbike-Radeln und arbeiten…

Mittagessen:

Nachdem sich das trübe Grau zurückgezogen hat, kann man auch mal einen kleinen Umweg zum Bäcker nehmen:

Wer will sich schon mit Fälschungen begnügen, wenn er echte Roggensemmeln haben kann?

Fernseher aus und etwas, ähm, zeitgenössisch-zeitgemäße Lektüre, und das wird’s dann auch gewesen sein…

Ein Tag in Bildern

Und wieder ist Picture my Day Day #pmdd2021 – draußen beginnt der Tag trüb, also beginnen wir hier mit einem Nacktfoto! (Vielleicht hab ich in der Nachbearbeitung ein bisschen zu weit reingezoomt bzw. einen zu kleinen Ausschnitt gewählt…)

Die kurze Hose bleibt (wieder) in der Wäschetonne, der Rest der Wäsche ist in der Waschmaschine.

Arbeiten, zwischendurch ein bisschen auf dem neuen Deskbike radeln…

Pause mit einem kleinen Rätsel, und mittlerweile ist es auch hell genug, um die Lampe auszumachen:

Gewaschene Wäsche will aufgehängt sein – auch das neue Shirt von islieb:

Mittagessen:

Eine Päckchen-Abholung vorbereiten, weiter arbeiten…

Der Weg zu einem der Supermärkte führt an diesem, ähm, eigenwillig gefärbten Haus vorbei:

Feierabend – und ein Abendtoastbrot mit schiefem Lächeln:

Wetter und etwas spielen:

Wie man bei der Übersetzung von zu suchenden Zahnrädern (cogs) auf Fässer kommt, erschließt sich mir jetzt nicht… und dem alten Doctor wohl auch nicht:

Und das war’s dann…

Die Qual der Wahl(-Ergebnisse)

Dürfte jeder mitbekommen haben, dass gestern Bundestagswahl war. Hier wie gewohnt meine Tortengrafik inkl. Nichtwähler:

(Direkt enthalten sind alle Parteien mit mind. 150000 gültigen Stimmen bundesweit.)

Mittlerweile sind wir bei 735 Sitzen angelangt – wird wirklich Zeit für eine Verschlankungskur…:

Partei Sitze Diff zu 2017
CDU 151 -49
CSU 45 -1
SPD 206 +53
AfD 83 -11
FDP 92 +12
DIE LINKE 39 -30
GRÜNE 118 +41
SSW 1 +1

Mögliche Koalitionen:

SPD
CDU/CSU
402✔️
SPD
Grüne
FDP
416✔️
SPD
Grüne
Li.
363❌️
CDU/CSU
Grüne
FDP
406✔️

Und die Tabelle mit den Werten bis hinunter zu meinem Stimmbezirk, letzterer ohne Briefwähler, und das waren in der Stadt diesmal 10216 von 15429 Wählenden bzw. 19051 Wahlberechtigten, das sind 66,2% bzw. 53,6%:

Berechtigte Wählende Gültige CDU/CSU SPD AfD FDP Linke Grüne FW PARTEI Tierschutz dieQaida Todenhöfer Volt Sonstige Ungültige Nichtwähler
Bund 61168234 46838765 46419448 11173806 11949756 4802097 5316698 2269993 6848215 1127171 461487 674789 628432 214281 165153 787570 419317 14329469
Bayern 9531170 7609740 7570883 2402826 1361126 679986 798581 210963 1067642 566697 53897 80862 131593 24593 21375 170742 38857 1921430
FS/PAF 237249 194066 193117 62927 29084 17515 21739 4456 26055 18778 1385 1887 3384 781 544 4582 949 43183
PAF Stadt 19051 15429 15357 4781 2614 1276 1826 399 2327 1116 83 127 312 64 50 382 72 3622
Bezirk 11 1275 372 369 106 55 44 38 14 62 23 0 2 10 7 0 8 3 903
Beteiligung Gültige CDU/CSU SPD AfD FDP Linke Grüne FW PARTEI Tierschutz dieQaida Todenhöfer Volt Sonstige Ungültige Nichtwähler
Bund 76,6% 75,9% 18,3% 19,5% 7,9% 8,7% 3,7% 11,2% 1,8% 0,8% 1,1% 1,0% 0,4% 0,3% 1,3% 0,7% 23,4%
Bayern 79,8% 79,4% 25,2% 14,3% 7,1% 8,4% 2,2% 11,2% 5,9% 0,6% 0,8% 1,4% 0,3% 0,2% 1,8% 0,4% 20,2%
FS/PAF 81,8% 81,4% 26,5% 12,3% 7,4% 9,2% 1,9% 11,0% 7,9% 0,6% 0,8% 1,4% 0,3% 0,2% 1,9% 0,4% 18,2%
PAF Stadt 81,0% 80,6% 25,1% 13,7% 6,7% 9,6% 2,1% 12,2% 5,9% 0,4% 0,7% 1,6% 0,3% 0,3% 2,0% 0,4% 19,0%
Bezirk 11 29,2% 28,9% 8,3% 4,3% 3,5% 3,0% 1,1% 4,9% 1,8% 0,0% 0,2% 0,8% 0,5% 0,0% 0,6% 0,2%

Quellen: Stadt Pfaffenhofen, Bundeswahlleiter

Dann warten wir mal ab, was die Parteien so daraus machen… Grüne und FDP müssen sich ja irgendwie einigen, sonst geht’s ohne sie mit (fast) derselben lahmen Groko weiter, und das kann ja niemand wirklich wollen…

Blau und braun

Der Hopfen ist abgeerntet, der Himmel ist blau. Ob’s da einen Zusammenhang gibt?

Wichtig: Der blaue Himmel ist KEINE Wahlwerbung der oder für die „AfD“!

Holzrestekunst:

Brauner Dreck beim Waldspaziergang ist nicht schön, aber richtig schlimm ist brauner Dreck im Bundestag.

Da hat der Landwirt ja schon fast einen Zen-Garten geschaffen: