Die Gesellschaft des schwarzen Etiketts

…soll heißen, die Band „Black Label Society“ war gestern Vorgruppe bei Ozzy Osbourne. Und auch dieser offenbar schwerhörige End-Fünfziger – „I can’t fucking hear you!“ ;) – kann noch ein tolles Konzert hinlegen! Das war nur relativ kurz – er hatte wohl einen eher schlechten Tag, meinte jedenfalls ein „Ozzy-Experte“ neben mir. Andere sind bzgl. seiner Stimmung aber anderer Ansicht… Was nichts daran ändert, wie gut es war! :)

Apropos Vorgruppe: Ist dabei irgendwie schon komisch mit den Anfangszeiten. Bei Meat Loaf vorletzten Sonntag, offizieller Beginn 20:00 Uhr, kam um 19:30 Marion Raven als „Vor-Duo“ (d.h. mit einem Begleiter) mit Gitarre und Keyboard für ca. 25 Minuten, und da kein Umbau nötig war, hat eigentlich jeder gedacht, Meat könnte pünktlich um 8 anfangen – denkste, er kam erst um 20:30 (und blieb bis 23:02).

Gestern hingegen – ebenfalls offizieller Beginn um 20:00 – kam die Vorgruppe um 19:50 und rockte bis 20:40, und nach dem nötigen Umbau und Soundcheck war Ozzy nach einem Intro mit einem Beurer Klagelied dann um Punkt 21:00 auf der Bühne. (Und das eben nur bis ca. 22:35.)

Was sagt uns das jetzt über die Bedeutung von Anfangszeiten…?

Lustiges(?)

Ich hab eine » Galerie mit einer Handvoll (überwiegend älterer) Fotos und Screenshots auf dieser Site hinzugefügt. Ob sie wirklich lustig sind, mag jeder selbst entscheiden – manche sind eher „kapostrophal“. :)

Mal sehen, was ich noch finde; diese Galerie soll jedenfalls noch weiter ausgebaut werden.

(Copyright für alle Bilder, soweit nicht im Einzelfall anders angegeben, liegt bei mir – keine Weiterveröffentlichung ohne ausdrückliche vorherige Genehmigung!)

Seite1...579580581582583...587