Schlagwort-Archiv:

zuhause

Nur ein Wort

1 Die Prinzzess bewirft mich mit einem Stöckchen, bei dem man jede Frage mit nur einem Wort beantworten soll:

  1. Wo ist Dein Handy? Schrank
  2. Dein Partner? ungefunden
  3. Deine Haare? Kopf
  4. Deine Mama? Heilbronn
  5. Dein Papa? dito
  6. Lieblingsgegenstand? Computer
  7. Dein Traum von letzter Nacht? unsinnig
  8. Dein Lieblingsgetränk? Orangensaft
  9. Dein Traumauto? Ferfari, äh, Ferrari
  10. Der Raum, in dem Du Dich befindest? Wohnzimmer
  11. Dein(e) Ex? Ex
  12. Deine Angst? Angst?
  13. Was möchtest Du in 10 Jahren sein? lebendig
  14. Mit wem verbrachtest Du den gestrigen Abend? mir
  15. Was bist Du nicht? draußen
  16. Das letzte was Du getan hast? hinsetzen
  17. Was trägst Du? Brille
  18. Dein Lieblingsbuch? Ringe
  19. Das letzte, was Du gegessen hast? Wurstbrot
  20. Dein Leben? lebt
  21. Deine Stimmung? stimmt
  22. Deine Freunde? freundlich
  23. Woran denkst Du gerade? Fragen
  24. Was machst Du gerade? denken
  25. Dein Sommer? kurz
  26. Was läuft in Deinem TV? Gutes
  27. Wann hast Du das letzte Mal gelacht? vorhin
  28. Das letzte Mal geweint? vergessen
  29. Schule? vorbei
  30. Was hörst Du gerade? Cosmos
  31. Liebste Wochenendbeschäftigung? Nichtstun
  32. Traumjob? träumen
  33. Dein Computer? mehrere
  34. Außerhalb Deines Fensters? Nacht
  35. Bier? her!
  36. Mexikanisches Essen? manchmal
  37. Winter? warm
  38. Religion? keine
  39. Urlaub? Montreux
  40. Auf Deinem Bett? Bettdecke
  41. Liebe? Gern. Jetzt gleich?

An wen werfe ich denn weiter? Nehmen wir mal Julia, die grad drei Stöckchen abgearbeitet hat :twisted: , Tshalina und Konna. Und wer sonst noch mag, darf sich auch bedienen.


Foto: Kreon/sxc

Projekt 52 Woche 40: Wenn ich aus dem Fenster sehe…

Das Thema der Woche 40 in Saris Foto-Projekt 52:

Wenn ich aus dem Fenster sehe…
Projekt 52 Diese Thema warf ich am Anfang des Projektes in die Dose, weil ich dabei an meine täglichen, wunderschönen Sonnenuntergänge denken musste, die ich sehe, wenn ich aus dem Fenster schaue. Ich frage mich, ob Ihr auch etwas habt, dass Ihr uns unbedingt zeigen wollt. Oder seid abstrakt, interpretiert das Thema wieder ganz nach Eurem Geschmack.

So einen schönen Ausblick wie manch andere hab ich hier mitten in der Stadt ja nun leider nicht…

40: Wenn ich aus dem Fenster sehe...

Woche 40: Wenn ich aus dem Fenster sehe…

Ein weitwinkliger Blick aus meinem innerstädtischen Fenster – zu sehen u.a. das alte Lagerhaus, das in einem früheren Renovierungsstadium schon bei „Gegensätze“ zu bewundern war, der blaue Himmel vom Montag (wohl der letzte diese Woche…) und mein von der Sonne angeschienenes Fliegennetz.


Der schon zusammengeklappte Kran links wurde übrigens gestern abtransportiert. Na immerhin…

Projekt 52 Woche 33: Spiegel

Das Thema der Woche 33 in Saris Foto-Projekt 52:

Spiegel
Projekt 52 Diese Woche ein Vorschlag von Hoizge, den ich persönlich sehr interessant finde, denn man hat verschiedene Möglichkeiten mit diesem Thema umzugehen. Fotografiert man nun einfach nur einen Spiegel, sein Spiegelbild, die Spiegelung von etwas anderem oder etwas abstrakter und tiefer betrachtet etwas, das einen selbst widerspiegel (um nur mal ein paar Dinge zu nennen). Ich bin gespannt, wie Ihr damit umgeht!

Wie viele Spiegelungen sind das wohl…?

33: Spiegel

Woche 33: Spiegel

Ein dreitüriger Spiegelschrank in meinem Bad…


Projekt 52 Woche 28: Farbenfroh

Das Thema der Woche 28 in Saris Foto-Projekt 52:

Farbenfroh
Projekt 52 Auch wenn viele jetzt sicher denken werden, dass es doch das Selbe ist wie beim Thema “Regenbogen”, so stehen Euch hier ganz andere Möglichkeiten offen. Farbenfrohe Bilder stellen für mich zum Beispiel einfach nur absolut strahlende Fotos dar, die zum Beispiel aufgrund ihrer Farbe einfach nur leuchten, vielleicht sogar schon fast in den Augen weh tun. Farbenfroh spricht alle Farben an, kann sich aber auch nur auf ein oder zwei beschränken. Wie Ihr mit dem Thema umgeht sei Euch überlassen…

Leuchtende Farben? Kein Problem – und dazu war noch nicht mal eine Nachbearbeitung des Bildes nötig (nur zurechtgeschnitten hab ich’s):

28: Farbenfroh

Woche 28: Farbenfroh

Eine Nahaufnahme vom Blütenstand meiner Guzmanie, über dessen Anfänge und Werdegang – als eines von fünf Kindel der Mutterpflanze – ich vor vier Wochen schon berichtet hatte.


Ein Kindel wird erwachsen

Guzmanie 1 „Kindel“ bezeichnet in der Botanik Ableger, die sich an der Mutterpflanze bilden (» Wikipedia). So zum Beispiel bei meiner Guzmanie vor ein paar Jahren, siehe rechts. Anstatt die Kindel aber abzutrennen und einzeln einzutopfen (und mich mit 5 kleinen Töpfen rumschlagen zu müssen), hab ich sie lieber beisammen im Topf gelassen.

Mittlerweile ist die Mutterpflanze natürlich abgestorben, ebenso eines der fünf Kindel; und seit kurzem bereitet sich eines (das am günstigsten zum Licht liegt) schön leuchtend rot aufs Blühen vor:

Guzmanie 2

Ergänzung 7.7.: » Zu einem neueren Foto