Schlagwort-Archiv:

Microsoft

Klingt nicht sehr vielversprechend…

…was mir mein Windows 10 hier ungefragt heruntergeladen hat:

Microsoft Store: Deutsch Local Experience Pack

68 MB groß. Aber was soll das sein? Im Store heißt es „Stellen Sie Windows auf Ihre Sprache um“, die Beschreibung dazu:

Aber ich hab doch schon ein Windows 10 mit deutscher Oberfläche! Was soll der Kram also? Wenn’s aktualisierte Übersetzungen sein sollten, sollten sie’s dazuschreiben – oder gleich normal als Windows-Update ausliefern. Aber so? Noch dazu zwangsinstalliert und ohne erkennbare Deinstallations­möglichkeit. Entsprechend viele negative Bewertungen gibt’s dafür auch – und die wenigen positiven sehen auch nicht so aus, als wüssten sie, was das Ding genau soll…

Schnelle Notizen?

Microsoft OneNote 2016 auf dem iPad, das anfängliche leere Notizbuch:

notizen

Hm, soll ich lieber Schnellnotizen oder die schnellen Notizen nehmen?

(Vielleicht ein Überbleibsel von einer früheren Version, und „quick notes“ wurde in beiden unterschiedlich übersetzt.)

Wie wär’s mit einem Update?

Eine Zweitwohnung vom Windowsbunny? ;)

Balkontür mit Windows-XP-Plakat als Rollo

Windows XP ist 10 Jahre alt, wie wär’s denn endlich mit einem Update? Oder zumindest mit einer passenden größeren Version wie Doors XP? Oder hat die Wohnung – oder wohl eher das Reihenhaus – nur maximal 6 Fenster und der Bewohner will deswegen keinen Windows-7-Sicht-/Lichtschutz?

Interessant könnte es jedenfalls werden, wenn nebenan ins derzeit zu verkaufende Reihenhaus ein Apple-Jünger einzöge…

Links und Video der Woche (2011/30)

Bubble-sort with Hungarian ("Csángó") folk dance

Weitere Sortieralgorithmen gibt’s auch noch.

Lebt Microsoft in der Vergangenheit?

Erreicht mich doch heute ein Brief von Microsoft, der mich freundlicherweise auf das baldige Ende meiner „Open License“ von Visual Studio/MSDN Professional (oder wie das mittlerweile heißt) hinweist. Auf Seite 2 steht u.a. (Unterstreichung von mir):

Upgradesicherheit der Lizenzen: Mit Open Value sichern Sie sich dank Software Assurance schon heute zukünftige Produktversionen wie die in 2006 anstehenden: Microsoft Windows Vista und Microsoft „Office 12“.
[…]
Erweiterte Software Assurance Services: ab März 2006 stehen Ihnen zudem…“

Vielleicht sollte sich da mal jemand diese Standardtexte ab und zu durchlesen…

Oh, und die angegebene 01805-Telefonnummer kostet auch nicht mehr 12, sondern 14 Cent – wann kommt die erste Abmahnung? :tongue:

Seite12