Schlagwort-Archiv:

Montreux

Song des Tages

…in einer Live-Version mit einem ungewöhnlichen Intro (auf YouTube in HD):

Aber es war halt beim 40. Jubiläum des Montreux Jazz Festivals… Warum Song des Tages? Weil am 4.12.1971 das Casino in Montreux abgebrannt ist, was Deep Purple eben zu Smoke On The Water inspiriert hat.

Passend dazu gab’s 2006 auch eine Installation mit Leuchtschrift und den berühmten Akkorden an der Mauer unterhalb der Markthalle – was meine alte Kleinkamera damals, als ich zum Freddie Mercury Memorial Day dort war, leider nicht ordentlich abgebilden konnte (was ich aber zu spät gemerkt habe):

Smoke On The Water

Bei Flickr hat jemand ein besseres Foto.

Weiß jemand, wie man so eine Verwacklung/Quasi-Doppelbelichtung ohne allzu großen Aufwand beseitigen kann, wenn überhaupt? Mit dem Topaz-InFocus-Plugin (Testversion), das Thomas (Hombertho) kürzlich vorgestellt hat, hab ich’s jedenfalls nicht hinbekommen…

Das schönste Foto

Kaum braucht man etwas länger mit der Beantwortung eines Stöckchens, bekommt man es zweimal :) – so zuerst vor einer Woche von Dave und heute von Konna. Aber dafür beantworte ich es hier auch mehrfach…

Die originale Aufgabenstellung von Ralph:

Als Freund von Geschichten, die sich um alte oder neue Fotos oder Bilder bewegen, möchte ich nach Deinem schönsten Bild im Raum fragen und nach einer kurzen oder langen Geschichte dazu.

Was verschiedentlich schon auf die elektronische Bildersammlung ausgedehnt wurde. Würde ich streng nach „eigenes Foto im Raum“ gehen, gäb’s nur eines zur „Auswahl“, und das wäre das Regenbogenfoto, das ich kürzlich als Poster ausgedruckt bekommen habe. Für dieses Stöckchen wähle ich aber dieses ziemlich genau zwei Jahre früher und 200 Meter entfernt aufgenommene Bild (das sich auch in meiner FMMMD-2006-Galerie findet):

Freddies Statue bei Sonnenuntergang (jetzt ohne Leute)


Übrigens weniger als einen Kilometer von Daves Motiv entfernt… in Montreux in der französischen Schweiz, und das – um auf den Geschichten-Aspekt dieses Stöckchens zurückzukommen –, wo ich kein Französisch kann. Aber als Queen-Fan muss man halt auch mal zur Freddie-Mercury-Statue, und der Freddie Mercury Montreux Memorial Day, der seit 2003 jährlich an einem Wochenende um Freddies Geburtstag (5. September) stattfindet, lässt sich auch gut mit einem kleinen Urlaub in dieser schönen Gegend verbinden; ich hatte dieses Jahr ja auch etliche Fotos von dort gezeigt.

Und in so einer Touristen-Region kommt man auch mit Englisch oder oft auch Deutsch weiter – verhungern muss man nicht. :)


Aber ich will – nicht zuletzt weil ich das Stöckchen zweimal erhalten habe – auch noch zwei ältere Fotos zeigen:

Schneemann Ostern 1981 1 Schneemann Ostern 1981 2
(Auch hier gilt natürlich: anklicken für große Ansicht)

Wenn die gemeinsame Erinnerung meiner Eltern nicht trügt, stammen diese aus dem Jahr 1981 – und zwar von Ostern, das damals noch dazu spät im April war1… Es sind vielleicht nicht die schönsten Fotos, aber dafür die Schneemänner, an die ich mich noch am besten erinnern kann, vor allem der kleine. :)

Ach, und was den Stöckchen-Aspekt des Stöckchens betrifft: Diesmal werfe ich nicht gezielt weiter, wer will, bediene sich…

 


  1. 1979 ist aber auch nicht 100%-ig ausgeschlossen []

Jetzt geb ich euch den Rest

Montreux

So, dies ist die letzte Bilderserie von meinem Montreux-Urlaub, eine Mischung verschiedener Themen.

Deine Reaktion?

  • War eigentlich grad recht. (67%, 2 Stimmen)
  • Schade. (33%, 1 Stimmen)
  • Juhu, endlich vorbei! (0%, 0 Stimmen)

Stimmen insg.: 3

Loading ... Loading ...

Ein Blick gen Himmel zeigt uns weitere Wolkenformationen, ein Parhelion und ein dampfendes Segelboot: ;)

Montreux Montreux

Montreux Montreux

When sunny skies break through behind the clouds
I wish it could last forever…

Montreux

Eine Gabel im See (ich dachte, es gibt nur Straßengabelungen…) in Vevey, vor dem Alimentarium, einem Ernährungsmuseum; und, Mann, die müssen versoffen sein, wenn sogar so ein kleines Boot eine eigene Sauf-Etage hat. Und nicht mal richtig buchstabieren können sie… ;)

Vevey fork Montreux

Ein paar Gebäude: Mein Hotel, das Eden Palace au Lac, und das Restaurant Le Palais Oriental:

Montreux Montreux

Das Montreux Palace und das Grand Hotel:

Montreux Montreux

Kongresszentrum mit Auditorium Stravinski und die Alte Markthalle:

Montreux Montreux

Durch die Altstadt hinauf gelangen wir zu einer Kirche, dem spätgotischen Temple St-Vincent:

Montreux Montreux
Montreux Montreux
Montreux

Von dessen Terrasse bietet sich auch ein netter Blick auf den See und einen Teil von Montreux:

Montreux

Schnell noch ein paar Tiere, die auch die Sonne zu genießen scheinen…

Montreux Montreux

…bevor wir uns mit einem postkartentauglichen Motiv verabschieden (naja, fast, der Steg müsste weg):

Montreux

Montreux-Panoramen

In diesem Beitrag findet ihr drei aus 8-10 Bildern zusammengenähte Panoramen von Montreux und Umgebung – erstellt mit der hier bei Heise vorgestellten Software Hugin. Ich muss sagen, sie liefert wirklich ansehnliche Ergebnisse (die Speicherung der Belichtungswerte bei der Aufnahme wird auch einen Teil dazu beigetragen haben) – ich musste nur wenige Kontrollpunkte korrigieren und nur in einem Fall (im 1. Bild) nachbearbeiten, als ich es nicht geschafft habe, Hugin beizubringen, den See-Horizont richtig zusammenzusetzen (ein Foto war wohl auch zu schief geraten). Nur das Ausschneiden (bei einem Freihand-Schwenk schafft man es ja nie, dieselbe Höhe einzuhalten) muss man offenbar leider noch manuell erledigen.

Die Bilder sind jeweils (wenn alle Browser das richtig machen…) einmal komplett in die Beitragsbreite reingequetscht zu sehen und einmal zum Scrollen.

Das erste Panorama südöstlich von Montreux, kurz vor Villeneuve, in 2732×320 Pixeln:

Montreux-Panorama von Villeneuve aus

Montreux-Panorama von Villeneuve aus

» Einzelansicht
» Version mit 6830×800 Pixeln


Das zweite vom Ufer von Clarens (dem westlichen Stadtteil von Montreux) aus aufgenommen – links ist Montreux zu sehen, in der Mitte die Rhône-Mündung; 2056×320 Pixel:

Montreux-Panorama von Clarens aus

Montreux-Panorama von Clarens aus

» Einzelansicht
» Version mit 5140×800 Pixeln


Nummer drei, leider mit den größten Abweichungen in der Höhe, deswegen ein besonders schmaler Streifen1: Vom Bahnhof Glion aus, 300m über dem See – Villeneuve und Rhône-Mündung sind gut zu sehen, auch das Schloss Chillon am linken See-Rand hat’s noch ins Bild geschafft; 3332×320 Pixel:

Montreux-Panorama von Glion aus

Montreux-Panorama von Glion aus

» Einzelansicht
» Version mit 8330×800 Pixeln

(Wer mir einen guten Grund nennt, dem kann ich auch größere Versionen zukommen lassen. :) )

 


  1. was in der hier verwendeten Skalierung auf 320 bzw. 800 Zeilen aber nicht auffällt []

Bewegung!

Am Sonntag meines Montreux-Urlaubs bin ich, zum einen in Erwartung besseren Wetters, zum anderen wegen eines großen Flohmarkts (sowas lädt ja auch immer wieder zum Bummeln ein), am Vormittag in die Nachbargemeinde Vevey gefahren.

An diesem Tag war es, salopp gesagt, sauwindig – was Wind- und Kite-Surfer gefallen haben dürfte…

Vevey: Wind surfer Vevey: Kite surfer

…und auch die Wellen durften sich austoben:

Waves in Vevey Waves in Vevey

Waves in Vevey

Projekt 52 Und da man diese Bilder so schön zum aktuellen Thema des Foto-Projekts 52 „Gedichtinterpretation“ – ein Foto zu einem Gedicht oder ein Gedicht zu einem Foto – passend machen kann, ist insb. das letzte Bild oben auch gleich mein Beitrag dazu, und zwar in Kombination mit „An den Mistral“1 von Friedrich Wilhelm Nietzsche; eine passende Strophe daraus:

Hier auf glatten Felsenwegen
Lauf’ ich tanzend dir entgegen,
Tanzend, wie du pfeifst und singst:
Der du ohne Schiff und Ruder
Als der Freiheit freister Bruder
Ueber wilde Meere springst.

» Ganzes Gedicht einblenden ▼

Quelle: Projekt Gutenberg

» Alle Montreux-Fotos

So, weiter mit den Fotos. In Vevey bin ich zufällig auf die Schlussdisziplin des Triathlon de la Riviera gestoßen:

Triathlon de la Riviera, Vevey Triathlon de la Riviera, Vevey Triathlon de la Riviera, Vevey Triathlon de la Riviera, Vevey Triathlon de la Riviera, Vevey Triathlon de la Riviera, Vevey

Teilnehmer, wenn ihr eure Fotos hier nicht sehen wollt, sagt einfach Bescheid.

Auf dem Rückweg gab’s vor Clarens dann noch ein Jet-Ski-Rennen:

Jet-Ski race Montreux

Jet-Ski race Montreux Jet-Ski race Montreux
Jet-Ski race Montreux Jet-Ski race Montreux

 


  1. auch wenn das am Genfer See kein Mistral ist []
Seite123