Sechs Fragen (aber keine Sex-Fragen)

Ich schnappe mir mal das Stöckchen der Welt des Wissens offiziell bei Frau Buchstaeblich, das ich ähnlich ernsthaft wie sie beantworten will:

  1. Kann man mit Dir Schuhe kaufen gehen?
    Rein technisch gesehen natürlich. Empfehlen würde ich es aber nicht. Außer wenn alle Stühle und Fußstützen besetzt sind, denn dann könnte ich jemanden als menschlichen Ersatz brauchen. Obwohl, das wäre auch nicht empfehlenswert…
  2. Welchen Nachholbedarf hast Du?
    Alles nachher hervorholen, wofür zuvor der Bedarf des Nachhintenholens bestand.
  3. Welche Farbe(n) haben Deine Wände?
    Weiße Wandfarbe – welch Wunder!
  4. Wobei machst Du keine Kompromisse?
    Beim Kompromittieren von Kom-, Pro- und anderen Missen.
  5. Wofür schlägt Dein Herz höher?
    Fürs Stehen – denn da schlägt es (relativ zum unteren Ende meines Körpers) höher, als wenn ich liege.
  6. Was tust Du, wenn die Krokusse blühen?
    Drauftreten.

Zum gezielten Weiterwerfen fehlen mir aber gerade Kraft und Zeit – das Stehen ist schon recht anstrengend, und ums Hervorholen muss ich mich ja auch noch kümmern –, also bediene sich bitte, wer will.

4 Kommentare

  1. b

    Krokusse sind eben genau so überschätzt wie „Schuhe kaufen“.

  2. w

    SEXFRAGEN! MIST, ich wusste, ich hab was vergessen :D

Schreibe einen Kommentar an weltdeswissens

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>