Warum?

warum

Na ist doch klar: Weil „Sternzeichen“ eben übers Geburtsdatum definiert sind. :)

Gut, erstens dürften es die Ersteller dieser Google-Anzeige nicht so gemeint haben, sondern einfach die Länge des Textes (in seiner deutschen Variante) nicht bedacht haben, und zweitens ist Astrologie nicht nur wegen des Unterschieds von Tierkreiszeichen und Sternbildern Schmarrn.

Ich hab dann doch mal draufgeklickt – kostet die Inserenten ja auch ’nen kleinen Betrag – und bin dann nicht auf die Fortsetzung des Textes gestoßen, sondern auf eine betrügerische „Hellseherinnen“-Seite, die vorgibt, ein Live-Chat mit einer alten „Grande Dame des Hellsehens“ namens „Mona Luisa“ zu sein. Nur dass der Text halt (mit Ausnahme einiger kurzer Pausen) so schnell und flüssig eingeblendet wird, dass selbst ’ne junge Sekretärin Probleme haben dürfte, mitzuhalten – und dass er schon komplett vorab geladen wird1. Inklusive Pausen, z.B.

@@1.5@@ OK, jetzt verstehe ich.
@@1@@ Die numerologische Untersuchung Ihres Geburtsdatums
@@1@@ hat eine Phase voller Schwierigkeiten und Unsicherheiten ergeben,
@@1@@ die jedoch in den kommenden Tagen zu Ende gehen wird.
@@1@@ Sie werden bald die Antworten auf Ihre Fragen erhalten.

Dem Besucher wird natürlich Ernsthaftigkeit vorgegaukelt und Angst eingeredet:

Sie sind sich noch unsicher, ob Sie dieses Orakel ernstnehmen können, wahrscheinlich, weil es kostenlos ist. Doch Sie können sich sicher sein, dass dies kein Spiel ist. Ich spüre, dass Sie Angst haben.

Man darf drei von acht Problembereichen auswählen, zu denen die „Hellseherin“ helfen darf – angeblich kostenlos. Naja, die Kosten werden dann eben bei künftigen Angeboten kommen… Und man wird nach Gebutsdatum, Name und – wenn man Interesse hat – der E-Mail-Adresse gefragt. Hallo, ich dachte, die Dame sei Hellseherin??

Nach einer Eingabe wie Ichdachte@SiesindHellseher.in kommt übrigens eine französische Fehlermeldung „Votre adresse Email semble incorrecte. […]“ und der „Chat“ beginnt von vorne. Toll.

Hoffentlich werden nicht allzu viele Anzeigen dieser Abzock-Betrüger außerhalb von Seiten wie den Scienceblogs, wo sich eher das Gegenteil der Zielgruppe einfindet, angezeigt, mit denen dieser Abschaum leichtgläubige Notleidende über den Schreibtisch ziehen kann…

Übrigens steht im Whois der Domain kein Anonym-Hoster, sondern ein Schweizer mit esoterischer Mailadresse. Doch ob der vorgetäuschte Chat genug ist, um den wegen der ganzen Masche strafrechtlich dranzukriegen? Irgendwie hab ich da leider meine Zweifel. Und solche Typen machen mit kleinen Änderungen dann einfach weiter.
:sick:

 
(Nachtrag:) Für „ihr“ Portrait wird übrigens dieses vorgefertigte Bild verwendet.

 


  1. allerdings nicht direkt im HTML enthalten ist, sondern via jQuery von einer XML-Datei, deshalb klappte auch eine Archivierung mit WebCite nicht []

179 Kommentare
1 Trackback

  1. Der Abschluß-Smilie ist doof – der reihert auf die Kommentare. Da traut sich doch kein Mensch. Statt Regenschirm ne kleine Textwand. Dann ab in die Wanne…

    Doch die aufgespießte Abzocke ist schlimmer.

  2. Habe die Seite neulich via FB entdeckt und hab mich, neugierige Katze die ich nun mal bin, auf der HP umgesehen. Ich bin echt froh den Kommentar hier dazu entdeckt zu haben. Hab mich schon dusselig gesucht wegen irgendwelchen Erfahrungsberichten zu dieser ominösen Hellseherin.

    Halte von solchen Sachen normalerweise nix und weiß jetzt auch eindeutig, warum. :) Danke @ cimddwc.

    Mich hat genauso irritiert, dass der Text bereits vorgefasst ist und das die Antworten voll auf die Angstschiene abziehlen.
    Zitat aus einem der alle 2 Tage eintreffenden newsletters: „…Sie haben NUR diese eine Chance um wirklich glücklich zu werden. Und wollen Sie sich wirklich diese große Summe Geld entgehen lassen, die Sie so dringend brauchen? Haben Sie Ihr unglückliches Leben nicht satt?“…“Diese eine Chance um wirklich glücklich zu werden wird in wenigen Stunden vorbei sein, darum antworten Sie mir schnellstens.“…

    Also 1. Ich könnt zwar Geld brauchen, aber mal ehrlich, wer nicht?
    2. Wenn die Dame wirklich hellsehen könnte oder das Programm (was aus meiner Sicht wahrscheinlicher ist), dann wüsste es, dass ich mit meinem Leben weder unglücklich noch unzufrieden bin. Ich hab alles was ich brauche, nage nicht am Hungertuch und hab genug Kröten um mein kleines Leben und meine Hobbies zu bestreiten. Das einzige was mir zu meinem kompletten Glück fehlt wäre noch was fürs Herz. (Hatte auch nur deswegen dort vorbeigeguckt. Die Newsletter starten aber alle mit dem Geldthema, also für mich ne glatte Themaverfehlung.)

    In den Newslettern wird dann je länger man mit der Antwort wartet, der Preis erst auf 39,00€ für die kosmische Hilfe angesetzt, geht dann auf 29,00 und is jetzt bei mir schon auf 19,00 € runter.

    Hoffentlich lesen das hier noch ein paar Leute bevor Sie auf diese HP reinfallen. ;) Beste Grüße

    • Danke für deinen Bericht. Wundert mich, dass es nicht teurer ist – aber wahrscheinlich kommen da noch viele Angebote für die zahlungswilligen Leichtgläubigen, und der Einstieg will ja leicht gemacht sein…

    • Hallo, bin auch über FB auf die Dame aufmerksam geworden. für die 7. Schlüssellösungen verlangt die Dame 69,90 € zu bezahlen via Kreditkarte.
      Habe mir gedacht, dass das ein Fake ist und wollte auch lieber vorher googeln.
      Ja mit der Angst der Menschen ist viel Geld zu machen.
      Danke, dass ich euch gefunden habe.
      LG Heike

    • (Gravatar)

      danke Lilli für Deinen Komentar, ich war auch der versuchung nahe auf diese Frau Mona Luisa einzugehen.Dank Ihrer Aufklärung werde ich diese E-Mail nicht weiter verfolgen. :evil:

  3. hahahahahaha, ich habe diese Mona Luisa auf meinem Email Konto erwischt!
    Zum Scherz gab ich bei dem ersten Klick im Link mein Origiunal Geburtsdatum an.
    Dann gab ich beim dritten klicken ein ganz anderes Geburtsdatum an. :lol: Und zum dritten mal machte ich mich richtig jung :roll: . Ja und da kam immer nur das gleiche Schicksal.Also für alle Menschen gibt es hier im Internet der Schlüssel zum Glück. Un jeder hat komischerweise nur einmal ein von Mona Luisa ein auserwähltes Glück!!!!!
    Hallöchen,
    erst sagte man die Analyse ist kostenlos dann bat sie mich um 59,00 €uro Entschädigung wozu im Gegensatz zu mir andere anscheinend schon (450,00 €uro) hin blätterten.
    Leute ein Wahrsager,Heilbeter und Hellseher verlangt nie Geld für seine Fähigkeiten sondern nimmt allerhöchstens eine freiwillige Spende.
    Darum Finger weg. Wenn die Dame Glück hat erwischt sie Menschen, die momentan ne schlechte Krise haben und kann dann kassieren. Wenn es mir so schlecht ging dann hätte ich immerhin noch so viel Verstand, dass ich nicht darauf hereinfallen würde. Leute das Wahre Glück ist dein Verstand. Solange du den noch hast bist du Reich……… :D
    Es Grüsst euch Maggy :clap:

  4. @Margarete Dorn

    Leute ein Wahrsager,Heilbeter und Hellseher verlangt nie Geld für seine Fähigkeiten sondern nimmt allerhöchstens eine freiwillige Spende

    Und selbst ddie as würden diese Herrschaften nicht von mir bekommen.
    Jedenfalls nicht freiwillig.
    ^_^

    • Also echten Wahrsagern etc. mit echten Fähigkeiten würde ich schon eine geben. Wenn sie denn nach der Randi-Million noch mehr wollen. :)

  5. Okay, „ddie as“ hätte man auch als „die“ schreiben können.

  6. Hallo, Ihr Lieben,

    ich erhalte seit einiger Zeit ungewollt Post von Mona Luisa in mein E-Mail-Postfach, die ich von Anfang an nicht öffnete, sondern direkt meinem Junk-E-Mail-Postfach zufügte. Leider und wohl durch einen Trick derer Programmierer gelangt diese E-Mail immer wieder in mein normales Postfach. Ich öffnete sie wieder nicht, bestimmte diesen Absender erneut in meinen Junk-Ordner und löschte sie. Das absolut Verantwortungslose und Unverschämte an der Betreffzeile ist jedes Mal, dass ich namentlich angesprochen werde mit der Aussage: Ihnen steht eine erschütternde Zukunft bevor. Ihr habt schon von der Angstschiene geschrieben. So nach dem Motto „Worte sind Macht“ gelingt diesen Leuten mindestens eine Verunsicherung der Menschen, die gerade Kämpfe in ihrem Leben durchzustehen haben und die, wenn sie so etwas lesen, emotional einknicken. Mancher, der tatsächlich Probleme hat, wird überlegen, wie er sich, bevor alles noch viel schlimmer kommen könnte, retten kann und mit Mona Luisa in Kontakt treten.
    Also für mich ist das nicht nur verantwortungslos. Es ist auch kriminell, was die bzw. die Gesellschaft um den Namen Mona Luisa abzieht. Fallt nicht darauf herein. Hört in Euch selbst hinein, glaubt an Euch und nicht an Leute, die nur eines im Auge haben: Euer Geld. Margarete Dorn hat Recht: Leute das Wahre Glück ist dein Verstand. Solange du den noch hast bist du reich!

    Ein schönes Leben wünscht Euch
    Marielle!

  7. Ich gehöre mit zum Kreise derer, die immer wieder mal eine Email von Mona Luisa bekommen, bzw. von der Geschäftsidee die dahinter steckt. Es ist manchmal schon zum Schreien komisch, wie sehr auf die Ängste von Menschen gepocht wird, die gerade in einer Kriese stecken und ich glaube das es zu Viele gibt, die darauf einfach herein fallen. Ich selbst stecke auch in einer Kriese, gerade eine miese Gesundheit, keinen Job, minimale finanzielle Absicherung, aber bei Weitem nicht dumm genug um diesen Humbug zu glauben. Ich werde weder verhungern, noch obdachlos sein und irgendwann kommen auch wieder bessere Zeiten, dazu braucht kein Mensch einen falschen Hoffnungsträger, wie man ihn hier in diesem fragwürdigen Geschäftsmodell findet. Es gibt durchaus Menschen die besondere Fähigkeiten haben, aber die werden sich zu keiner Zeit selbst damit irgendwo anpreisen. Mona Luisa ist ein Pseudonym, nichts weiter. Dahinter steckt keine alte Dame mit speziellen Fähigkeiten, sondern nur ein weiteres Modell einer gewieften Internetabzocke, dass sich an die Leichtgläubigen unter uns Menschen wendet und mit Lug und Trug Vertrauen aufbauen will. Ich hoffe das derartige Machenschaften eines Tages zur Verantwortung gezogen werden.

  8. Hallo Leute!ich bekomme seid tagen immer in kurzen Abständen post von Mona Luisa und hab auch gegoogelt um Leute zu finden die etwas darüber berichten man sollte vorsichtig sein im Internet von Leuten die nur das eine wollen Leute abzocken jeder hat mal ne Phase wo es ihm nicht gut geht finanziel oder gesundheitlich aber es geht immer vorwärts fallt nicht auf so ne scheisse rein das kann ganz böse finanziel enden und ein großes Danke an alle die über diese Internet abzocke berichtet haben!!!!!

  9. (Gravatar)

    Kriege ebenfalls immer wieder Mails von „Mona Luisa“, welche jedoch immer im Spam-Ordner landen. Frage mich, wie die Leute an meine Adresse gekommen sind und woher sie die Dreistigkeit nehmen, bei den Leuten Panik auslösen zu wollen. In der Betreff-Zeile lese ich ständig, dass mir ein furchtbares Schicksal bevorsteht und war schon in Versuchung, mal eine Mail aufzumachen. Hab dann mal lieber bei Google geschaut. Ihr Leute da draußen habt meinen Verdacht bestätigt und Margarete D. (21.11.) hat noch einen drauf gesetzt, als sie von Forderungen der „M.L.“ zwischen 59,- und 450,-Euronen berichtete.
    Warum ist es nicht möglich, solchen Abzockern das Handwerk zu legen und ihnen eine saftige Strafe aufzubrummen? Wer weiß, wie viele arme Sch… in einer Notsituation auf so etwas reinfallen? Ich finde das hochgradig kriminell.

  10. Mir wird ja jeder mögliche Scheiß zugesandt, schon deswegen, weil durch Hinterfragen, Anmelden oder bloßes Posten auf obskuren und idiotischen sites diverse mail-Adressen rübergereicht wurden. Das Gros landet zwar in toten Briefkästen², doch selbst über das schwache Dutzend vom Thunderbird betreuten Konten sind zB in der letzten Woche gefühlt derart viele Probefahr-Angebote eingetrudelt, daß ich bis in den März hinein beschäftigt wäre; von ~pr0n-Bezogenem¹ ganz zu schweigen.

    Doch trotz sonstiger Hilfestellungen im Bereich Gesundheit und Lebensplanung (aka Quack und <Astrologie>) – Mona Lisa +u hat sich hier noch nicht gemeldet.
    _______________
    ¹ wäre eigentlich eine Klärung wert: Wie hängt pr0n-Werbung mit der üblichen Scharlatanerie zusammen?
    ² ergab eine iwann mal unternommene Zählung über eine hirnartige Verbindung. Schön, wenn neue Bibliotheks-Module direkt mit etwas Sinnvollem getestet werden können ;-)

  11. (Gravatar)

    Wie machen die das eigentlich mit der verschwunden Karte :mrgreen: ? Habe mir mal keine gemerkt, einfach weitergeklickt, verschwand trotzdem eine…muss schon zugeben, dass ich bissel erstaunt bin, dass z.b. die Dame Pik dann auch tatsächtlich weg ist, aber eher glaube ich an den Weihnachtsmann als an den Scheiss

    • Schreib dir mal alle Karten vorher auf und vergleiche die dann.Du wirst sehen das alle Karten ausgetauscht sind, und statt 6 nur noch fünf Karten,ganz einfach!

  12. Das mit der verschwundenen Karte ist ganz simpel, aber ich hab zuerst auch gerätselt, wie die das anstellen. Also auf Seite 1 hast Du ja die Karten wo Du eine entfernst, wenn Du nun aber auf Seite 2 klickst, da fehlt die Karte und es ist egal welche Karte Du entfernst, weil auf Seite 2 keine einzige Karte drauf ist, die auf Seite 1 gelistet wird. Das ist auch schon der ganze Trick von denen. Es sind einfach vollkommen unterschiedliche Karten auf beiden Seiten.

  13. Bekomme von Mona Luisa auch immer E-Mail habe einmal ein Betrag bezahlt zum schauen wie es weiter geht.Jetzt kommt sie unter Anna M.und der Betrag ist nur 360 Euro. Ist wenig Geld da ich in nächster Zeit einen grösseren Geld Betrag gewinne.Mal schauen was weiter kommt.Ich Lösche alle E-Mail von Mona Anna und wie sie alle weiter heissen. :evil:

    • Hat eigentlich schon mal jemand im Lotto aufgrund „Ihrer Lottozahlen“ gewonnen, ausser eine Erfahrung mehr?????? Ich bekomme laufend Post von Ihr und ich muss bereits nichts mehr bezahlen…. bin mal gespannt, wann diese „Lottozahlen“ bei mir eintreffen…… 8O ;) :mrgreen:

    • Hallo Breitenmoser,
      bekomme auch immer wieder E-Mails von Mona Lisa.Wie hast du denn bezahlt?
      Bei mir will sie nur per Kreditkarte oder Scheck. Mir ist das zu unsicher!
      Wäre schön wenn ich von dir was hören würde.

      Gruß
      Simmerl

      • Hallo Simmerl
        Habe mit Kreditkarte bezahlt.Die Abrechnung ist diese Woche gekommen.
        Bin noch am schauen voherr die Abrechnung kommt. :roll:
        Jetzt will sie wieder 120.00 Euro für ein glückliches Leben und das ich ein grosser Betrag im Lotto gewinne.
        Gruss
        Breitenmoser

  14. (Gravatar)

    Hi leute der Leichtglaubigkeit,ich bekomme jeden zweiten tag eine nachricht und muß sagen wenn ich eine kredit karte hätte wäre ich bereits so weit gewesen da ich auch geld brauche!mit der Mona Luisa geht das bei mir schon ca. 2 monate erst 39.90€ dann 29.90€ und jetz 19.90€ bin noch gespannt wie das weiter geht hiha…,

  15. (Gravatar)

    ich erhalte ebenfalls seit einerier Zeit Mails von Mona Luisa.
    Ich befinde mich absolut in keiner schlechten finaziellen Situation,
    was mir immer wieder eingeredet werden soll. Einige Texte habe ich bereits
    mehrmal erhalten. Natürlich habe ich keine Zahlung vorgenommen.
    In meinem häuslichen Umfeld sollen sich negative Wellen befinden, die kann
    mann mit Salz zerstören. 1x an der Eingangstür, 1x unterm Stuhl wo ich beim
    Essen sitze, 1x unter meinem Bettente.
    Habe habe weitere Mail verbeten, mir zuzusenden. Es kommen aber immer wieder
    Mail, die ich nach dem Lesen, lösche

  16. Hallo an Alle,
    bekomme nun über eine Woche auch diese E-Mails von „Mona Lisa“
    Hier ein kleiner Ausdruck von dem was Sie mir sendet,erst waren es 59,00Euro,nun hat Sie schon auf 49,00Euro reduziert, :lol:

    Ausdruck:

    Ich habe also ganz knapp kalkuliert, und selbst wenn ich meine Unkosten nicht decken kann, werde ich Sie nur um 49.00 euro bitten (Sie können in zwei Raten zahlen, wenn Sie möchten).

    Sollten Sie, aus welchem Grund auch immer, der Ansicht sein, dass die Veränderungen in Ihrem Leben Sie nicht voll und ganz zufriedenstellen, werde ich Ihnen selbstverständlich die gesamte Beteiligung vollständig rückerstatten. Ohne Fragen und Bedingungen.

    Warten Sie keine Minute länger. Was sich in den kommenden Wochen in Ihrem Leben ereignen wird, kann Ihr Schicksal endgültig für immer verändern.

    Gerlinde, klicken Sie jetzt auf den Link hier unten und antworten Sie mir jetzt

    Mit all meiner Freundschaft,

    Mona Louisa

    P.S.: Gerlinde, stellen Sie sich einen Moment lang vor, dass diese große Summe, die für Sie vorgesehen ist, jemand anderen glücklich macht! Ist das wirklich, was Sie wollen? Nein! Also klicken Sie unverzüglich auf diesen Link!

    Muss gestehen,war in der Versuchung Ihr das Geld anzuweisen,habe gegoogelt und bin dann Gott sei Dank auf Euch gestoßen! :danke: Werde Selbstverständlich Nichts!!!überweisen,hoffe nur das Andere nicht darauf reinfallen! :stop:

  17. Hallu zusammen
    Habe meine Abrechnung bekommen und bin ins Internet gegangen wer dahinter steckt.Es geht über eine Inbound Tele MKTG Banken Vertragspartner.
    Unsere Mona Luisa kommt aus Indien. :lol:
    Ich habe mich auf Mona Luisa E.Mail abgemmeltet.
    Ich hoffe es fällt niemand mehr rein auf diesen schwindel.
    Gruss
    Breitenmoser

    • Danke vielmals !! theoretisch hatt ich mir ja gedacht: „zu schön um wahr zu sein !“, aber gleichzeitig hat mich der Gedanke daran, WIIIIIE sehr meine Familie Geld brauchen könnte, die angekündigten 270.000.-€ einen Großteil unserer Probleme lösen würde, nicht los gelassen. Und das Bild von der netten alten Dame war soo viel sympathischer als die gruselige „Tara“(von der ich auch immer Zuschriften bekomme)! War nahe dran, die 40€ zu überweisen . . .

      Bin so froh, alle Eure Aussagen gelesen zu haben, besonders Herrn Breitenmosers Abschluß-Bericht !!
      :bye: alles Liebe, Annalena

  18. (Gravatar)

    Hallöle :lol: ich glaub mich laust der Affe hahahahahah
    Irgendwas machen wir falsch und wie sagt man so schön, das Geld liegt auf der Straße mann muss nur wissen wie man es aufhebt :D :D :D
    Dankeschön Breitenmoser :danke: für die Info???
    Nun bin ich wieder bestätigt…….
    Gruss Maggy :king:

  19. (Gravatar)

    :P :P :P :P :P wie könnt ihr nur bezahlen….euer Geld sieht ihr nie mehr wieder Leute :nono: :nono: :nono: :nono: :nono:

    • Hallo Margarete,
      ich weiß zwar nicht wie das bei Mona Luisa ist, aber Tara erstattet das überwiesene Geld wirklich wieder zurück. Ich habs selbst erlebt. Dauert zwar ein Weilchen, aber nach etwa 5 Mails, bekam ich einen Scheck in der gezahlten Höhe retouniert.
      Also es mag sein, das es Schwindelei ist- aber anscheinend ist Tara eine ehrliche Schwindlerin.

      Gruss Babs :D

  20. Hallo,Das klingt ja garnicht gut,ich war so dumm und habe 39.00€ bezahlt und nun sollte ja mein gewinn kommen.lach das ich so dumm war ich kanns nicht fassen denn wenn ich es so lese kommt mir so vieles bekannt vor man denkt die führen nur dein name ein sonst ist alles gleich.also reich geworden an erfahrung wie menschen eine situation ausnutzen oder wenn man schon unten ist und keine glaube hat dann macht man sowas wie bei mona luisa.

    • Wolfgang

      Hallo Leute.Bekomme seit 3 Wochen diese Mails. Zuerst von Tara, seit ein paar
      Tagen von Mona Luisa. Ich hab meine Daten eingegeben,weil ich wissen wollte, wie es weiter geht. Mir wurde auch mitgeteilt, dass andere bis zu 450.- Euro zahlen,
      ich aber mit 59.- Euro dabei wäre. Mal sehen, wie weit der Preis noch sinkt. Ich bin auch ein bisschen ins Träumen gekommen. Bin glücklicherweise auf diese Seite gekommen. Danke für Eure Berichte. Gruss Wolfgang

  21. dies ist der letzte Bescheid, den ich Ihnen schicke, und zwar aus gutem Grund: danach wird es nicht mehr möglich sein umzukehren. Er ist also zu dieser Stunde noch Träger großer Hoffnungen für Ihr zukünftiges Leben.

    Doch ich enthalte Ihnen nicht vor, dass ich bereits das Schlimmste befürchte: Sie sind dabei, die schönste Gelegenheit zu verpassen, die Ihnen jemals geboten werden wird, um Ihre Situation vollkommen umzukehren, indem Sie all Ihren Problemen endgültig den Rücken zuwenden, um ein soviel schöneres, leichteres und erhebenderes Leben in die Arme zu schließen.

    Sicher, Sie sind Opfer einer Umgebung voller unglückseliger Strahlen, die sich absichtlich gegen Sie richten und in der Lage sind, das, was Ihnen der Himmel zubilligt, zunichte zu machen. Doch genau deswegen bin ich auf seine Anfrage hin hier, an Ihrer Seite, so wie die sechs anderen Meister, die bereit sind, Sie von dieser Plage zu befreien.

    Es liegt nur an Ihnen, „STOP“ zu dieser Feindseligkeit und Boshaftigkeit zu sagen!

    Doch ich flehe Sie an, sagen Sie es auf der Stelle… solange noch Zeit ist! Indem Sie diesem Link folgen.

    Ihre Freundin,

    Mona Luisa

    Bitte senden Sie Fragen an Mona Luisa per E-Mail an
    kundendienst@rmayd.com von wo die Anfragen an sie weitergeleitet werden.
    Das ist meine neuste nachricht von Mona Luisa :lol:
    soll 59,00 Euro überweisen das ich 315.000 Euro gewinne :D
    Hab mal frage an Breitenmooser u Watraud sind gewinne schon eingetroffen? ;)

    • Mach ihr doch ein Angebot: du überweist ihr 590€, also das zehnfache, NACHDEM du gewonnen hast… :)

      • Auf dieses Angebot geht sie warscheinlich nicht ein :lol:
        frag mich sowiso wenns vom Himmel vorbestimmt ist das ich es bekommen soll warum sie die auserwählte ist u geld dafür nimmt?
        und das ich es nur durch sie bekommen soll :roll:
        mach ich nicht sieht sie böses voraus :cry: bin ja mal gespannt obs heut wiklich die letzte Mail von ihr war,langsam müsst ihr doch :idea: aufgehn ;)

  22. Juhu, ich bin auch einer derjenigen, die noch ihren Verstand (oder so) haben :lol:
    Ich werde seit Wochen mit Mails von „Tara“ und „Mona Luisa“ bombardiert. Witzig ist, das die sich unterinander kaum unterscheiden (außer von den möglichen Summen die mir angeblich zukommen sollen).
    Da ich selber esoterische bzw. auch außergewöhnliche Erfahrungen in meinem Leben gemacht habe (einige davon lassen sich definitiv NICHT erklären), war ich schon versucht darauf zu reagieren und ein paar Pieselotten zu überweisen.
    Aber wenn in dem Moment wo man fast so verrückt ist diesen Gang zu tätigen und just in dem Moment der Strom ausfällt, oder ein weiteres Mal der PC abstürzt sollte das doch schon hellhörig machen.
    Das tat es dann auch. Denn dann fiel mir auch wieder ein „Halt, Stop! So nicht.“
    Denn tatsächlich verhält es sich so, das Hellseher (außer Tara und ML, die tappen ja eindeutig im dunkeln) und Hexen für ihre Dienste nie im Voraus Geld nehmen. Nein, wenn, dann nehmen sie gerne eine Spende an und das auch nur dann wenn deren „Mission“ Erfolg hatte, also ihre Weissagungen eintrafen.

    Also Griffels weg von diesen Abzocker-Seiten.

    LG
    Jens

    PS: auf diese Seite bin ich auch erst durch „nachhaken“ gestoßen ;)

  23. Also von dieser Tara hab ich noch nix gehört :|
    Jens gut das Stromausfall u der Computer abgestürzt ist ;)
    da muss einem ja ein :idea: licht aufgehn ;)

  24. Jo, ich nenne das mal höhere Eingebung. Es war ja echt so unter dem Motto „mach das nicht!“ als der Strom aus ging und der PC beim nächsten mal abstürzte.
    Wie gut das ich diese Hinweise richtig gedeutet habe.

    Aber echt schlimm, das so sehr mit den Menschen gespielt wird nur um sich zu bereichern…

  25. Hallo,
    ich bin auch so ein KANDIDAT der von ihr angeschrieben wird andauernd. mit den
    gleichen Versprechungen.
    Man soll den Beitrag sogar sogleich auf ein schweizer Bankkonto überweisen.
    Da muss doch jeder vernünftige Mensch misstrauisch werden. Bin auf der Recherge auf diese Seite gestoßen. Traurig das solchen Betrügerfirmen nicht das Finanz-amt auf die Finger schaut. Habe die bei VERBRAUCHERSCHUTZ angezeigt. Da die
    Firma eine indische ist, kann man auf schweizer Bankkonten gut leichtes Geld
    ansammeln, also bitte nicht auf ML reagieren und sofort löschen.
    Geht diesen MACHENSCHAFTEN NICHT AUF DEN LEIM…..!!!!!!!!
    Danke für das engagement.

  26. (Gravatar)

    Leute es geht weiter sie hat nicht Wort gehalten
    und sich zum letzten mal bei mir gemeldet :mrgreen:
    jetz will sie Glückssiwas kostenlos an mich schicken :D
    nur meinen eigenanteil von 59.00euro darf ich nicht vergessen 8O
    sonst gibts nix :cry:

  27. wie wird man diese dame wieder los ,die geht mir auf den wecker.für mich soll jetzt eine person eine jannina .p sie soll für mich bei anderen fur mich sprechen mir gutes zu tun .kenn keine jannin.p

    • jannin p. Hat auch schon für mich gesprochen….. bezahlt habe ich auch noch nichts….. sie hat mir mal ne mail geschickt dass ich KOSTENLOS die lottozahlen bekomme….. mit 0,00€ sollte ich bestätigen….. das ging aber nicht…lach…. ich bekomme immer noch mails von ihr… 3 mal hat sie mir schon mitgeteilt dass sie nichts mehr für mich tun kann und dennoch bekomme ich mails… wie verwunderlich….. 8O 8O 8O :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  28. hahahahaha ;) binifroh,dass mit dem Forum hier jemand angefangenhat….
    Leuteihrsolltet wissen,dass man heute für allesbezahlen muss :lol: nix gibt es umsonst.
    Ich hab Mona Lisa unter Späm :twisted: eingeordnet.Sie bedroht anzuzeigen, nun habe ich Ruhe :D :D :D keine Mail mehr ;)

  29. (Gravatar)

    Bei mir auch Janinnina p :lol:
    Bist du Magarete sicher das nix mehr kommt :roll:
    ich glaub nicht recht daran. ;)

  30. (Gravatar)

    Also ich werd alle 2tage jetzt wieder bombadiert v ML
    nur mit anderer überschrift :x der inhalt ist der gleiche u preis 59.00euro
    auch langsam stinkts mir :twisted:

  31. (Gravatar)

    hallo ute mir geht es genauso nun kommt nur noch ein nuer dazu der mir unbedinkt helfen mus bei meiner schwirigen lage wäre es nicht einfach nur mit ML zu machen der heißt Theodor mal sehen was der so will auser geld. :twisted:

  32. (Gravatar)

    Waltraut da bin ich mal gespannt auf den Theodor :lol:
    hoff du wist berichten ;)

  33. Hallo, ich kann es nicht glauben nach lagen beschweren und drohen habe ich heute tatsächlich mein Geld zurück bekommen, da ich es ja immer begründet habe das es auf 1000000 menschen passt die ausage die ich bekomme und mein geldgewinn per lotto nie bekommen werde da ich nicht spiele also so bleibt da eine warsagung…sorgen hat doch irgend wo jeder also alles humbuk…nun bin ich ja noch gespannt auf Theodor bis dann mal werde mich dann auch wieder melden. ;)

  34. Hallo Ute
    Bis jetzt ist noch kein gewinn eingetrofen. :evil:
    Dafür kommt der nächste Hellseher Theodor.
    Das ist die gleiche masche wie bei Luisa.

  35. (Gravatar)

    Mensch bin ich Baff das du doch noch dein Geld zurück bekommen hast Waltraut 8O hätt ich nie gedacht. :applaus:
    Breitenmoser probiers auch mal vielleicht hast du auch glück
    ist aber schön das du dich gemeldet hast. :thumbsup:

  36. Hallo Ute ja sicher melde ich mich auch weiter,zumal sie nun schreibt das sie trotz rückzahlung immer an meiner seite ist..ich hatte geschrieben wo denn nun mein geldgewinn ist den sie ja gesagt hatte und dann könne sie ja ihr geld für die richtige ausage bekommen aber wenn sie helsehen kann weiß sie ja das es eine lüge ist.

    • Hallo Waltraut!
      Was hast du geschrieben, dass du dein Geld zurück bekommen hast. Vermutlich hast du nur das Geld bekommen was innerhalb der 3 monatigen Frist gelegen ist oder hast du auch die Beträge bekommen die länger zurück lagen? Danke.

  37. (Gravatar)

    Uhi nun hat mich Thedor auch erwischt :lol:
    habs gar nicht gemerkt 8O war im Spam und das schon 5mal
    will noch nicht mal geld ist umsonst :roll:
    hat schon jemand Kontakt gehabt? :goodpost:

  38. Theodor ist nun auch bei mir „aufgetaucht“.
    Nachdem ich Mona Luisa und Tara ins Datennirvana gejagt hatte war erst mal einige Zeit Ruhe, nun versucht es dieser bärtige Honk.

  39. Hallo an alle, die bisher auf Mona Luisa hereingefallen sind.Auch ich bekomme regelmäßig E-Mails von ihr geschickt. Da heißt es dunkle Schatten umgeben mich, so dass das Glück nicht an mich heran kann,und ähnliches.Sie sagt,dass ihre Voraussagen ein Geschenk sind und ich mich über diesen Gutschein freuen soll, gleichzeitig aber, verlangt sie für ihre „Unkosten“ einen Betrag von 49,-€. Wenn sie hellsehen könnte, wüßte sie um die finanzielle Not der kontaktierten Personen und würde nicht noch Geld verlangen. Sie könnte ja zum Beispiel sagen, wenn die Vorhersage der Lottozahlen eintrifft und wirklich ein hoher Betrag gewonnen wird,dann bleibt jedem das Recht, selbst zu entscheiden, wie viel demjenigen die Vorhersage wert ist und um eine Spende bitten. Aber nicht im voraus bezahlen und man bekommt nur immer wieder weitere E-Mails mit Versprechungen, die doch nicht eintreffen. NIEMAND kann die Lottozahlen oder andere voraus sagen.
    :? :roll: :cry:

  40. Hallo ich bin auch mal wieder drann.und das von Tara und monaluisa das ist msl wieder meine letzte Chance mein Reichtum zu bekommen ..aber ich muß schnell reagieren wie immer, und schatten dind ja auch noch immer da.von Theodor habe ich nach 6 Mails nichts mehr gelesen…zu den 2 damen habe ich nun wieder mal geschrieben das sie falsch liegen mit ihren sussagen ich kannam 5.4. Nich mein größter gewinn bekommen und den am Fernseher sehen wie die mich sehen da ich im Krankenhaus liege…also hätte sie mir das geschrieben dann hätte ich es geglaubt.

  41. (Gravatar)

    Mona wird alt krieg alle 2-3 tage dieselben Familiengeheimnisse u billiger
    wirds nicht :nono: Theodor hat nach 6mails auch nix mehr hören lassen :muedfall: Thara kenn ich immer noch nicht :blossnicht:
    mal sehn wies weiter geht :zweifel:

  42. Hallo Leute :)
    Komme aus Buenos Aires und stehe hier in Deutschland seit einem Jahr.
    Ich bin derzeit Arbeit suchend und wenn ich sehe wie diese Betrüger mit dem Menschen spielen und wie Sie manipulieren, kann ich das nicht glauben.
    Ich habe bei Internet auch geforscht und diese Betrüger stehen im Internet in vielen Sprachen…zum Beispiel auch auf Spanisch mit eine sehr schlechte
    Übersetzung. Auch dabei die Sequenz der herzliche Kostenreduzierung!!
    http://af.mluisa-e.com/es_rmay/site/index.php?pagina=monaLuisa.php
    Die Frau die am Bild in allen Webseiten steht, sieht mehr als eine HEXE aus, als eine spirituelle Hellseherin!! Keine echte Daten: wo Sie lebt, Geburtsdatum, Stadt, Land, nur dass Sie ein „Astro Luz“ ist…( :twisted: )
    MANIPULATION, GESCHÄFT und BETRUG sind die Wörter für diese Angebote.
    Habe ich einen Trick gemacht und mich zwei Mal gemeldet und immer die selben
    Geschichten und Formaten mit eine schlechte übersetzung.
    ANGST, ANGST, ANGST und DRUCK, DRUCK, DRUCK um Gehlt zu kassen… :evil: :evil:
    Unglaublich wie sich diese Welt mit der Techlologie in dieses Scheissdreck wandelt.
    Arme Menschen die an solche Situationen fallen…(DANKE an allen Nachrichten!)

    So, weg die Finger, die Augen und Gedanken von alles was mit MONA LUISA und diese Betrüger zu tu hat, dass ist mein Vorschlag!!! :idea: :idea:

    Rettet euch und rettet uns die echte Weissheit, die Liebe und die gute Gedanken!!! :) :) :) :) :) :) :)

    Günther

    • Hallo Günther,

      Das ist ja interessant was Sie herausgefunden haben. Das wusste ich noch nicht, dass diese ,, Hellseherin“ auch in Spanien präsent ist. Mich hat sie auch laufend angeschrieben, einen großen Gewinn versprochen und versucht Druck aufzubauen. Erst sollte ich 59 Euro bezahlen und dann 360 Euro für 9 telephatische Sitzungen. Das kam mir dann wieder spanisch vor. Denn wenn jemand einem anderen Menschen helfen will, muss er das gratis tun. Ich schrieb jedenfalls, sie soll mir erstmal die Gewinnzahlen schicken. Wenn ich dann gewonnen habe, bekommt sie dann den doppelten Betrag mit meinem Ehrenwort. Darauf ging sie nicht ein. Da habe ich es bleiben gelassen. New Letter gekündigt.

      Dagmar

  43. Hi Leute danke für ihre Kommentare, seit zwei Wochen bekomme ich auch gleiche E-Mail von Mona Luisa..unglaublich wie einfach manche Ihr Geld verdienen..

  44. (Gravatar)

    Das Aas gibt nicht auf :x wieder im abstand v 2tagen Mails bekommen
    Theodor ist verschwunden :( will nix mehr von mir wissen :tanz:

  45. Liest man Eure Kommentare, geht es im Wesentlichen um Geld, dass man nicht bezahlen soll. Hat Jemand mitgespielt? Hat Jemand Glück, Erfolg oder einen Geldbetrag durch Mona Luisa erhalten? Wurde Jemandem mit der Wahrsagung geholfen? Konnte Mona Luisa das Glück voraussagen?
    Als Kenner der indischen Kunst bin ich überzeugt, dass Wahrsagungen, wenn überhaupt in diesem Land möglich sind. Die Inder verfügen über einen 6. Sinn.
    Mir freundlichen Grüßen,
    kashmirsaphir

    • Na dann warte ich mal auf objektive Belege – und das heißt auch: nicht nur Zufallstreffer und confirmation bias, sondern auch Fehlschläge beachten (denn je mehr Leuten z.B. „Glückszahlen“ wahrgesagt werden, umso eher gibt’s eben auch mal einen Zufallstreffer) – für echte indische Wahrsagerei. Auch Indern steht der Weg zur Randi-Million offen.

      Bis dahin gehe ich weiterhin vernünftigerweise davon aus, dass keiner wirklich wahrsagen kann.

  46. Meine Fresse Leute, dahinter steckt ein simples und trickreiches Geschäftsmodell, dass nicht in der Hand von Wahrsagern liegt. Das ist eine Firma, mit wahrscheinlich noch anderen Neben- oder Tochterfirmen derselben Rubrik. Die Bilder von sämtlichen Wahrsagern sind da nur ein Fake. Diese Menschen gibt es dort einfach nicht. Ich bekomme den Scheiß auch oft genug als Mail. Lasst euch nicht irre machen!

  47. Hallo Ute :)
    bei mir landeten höchstens noch drei Anfragen von Mona Luisa im Spam Ordner,
    dann hatte ich meine Ruhe.
    Die habe ich gleich gelöscht.
    Bin ich froh, nicht darauf rein gefallen zu sein.
    Wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
    Von der was lesen ist Zeitverschwendung.
    Glg Maggy

  48. Mona-Luisa hat scheinbar aufgegeben, denn heute erhielt ich eine Mail von WAHRSAGERIN.Ich müßte mir schnellstens helfen lassen, dunkle Mächte umgeben mich, so dass ich nur pessimistisch denken könnte.Mal sehen, wie lange sie durch hält, bis der nächste kommt. :lol: :lol: :lol: :x

  49. (Gravatar)

    Das glaubst du selbst nicht das die aufgibt :nono:
    die lässt dich paar Tage luftschnappen :zweifel:
    damit du denkst jetzt ist ruh aber dann :bigeyes:
    gehts weiter :heul:
    Mir soll jetzt in 21Tagen das grosse nie wiederkehrende Glück winken :aufgehts:
    Kashmirsapir wenn du der Indischen Kunst glauben schenkst!
    Kannst du Wahrsagen?
    bis jetzt haben einige der Dame bezahlt aber das grosse Geld u Glück kamen
    nie :stop: wenigstens haben einige ihre Kohle zurückbekommen wenns auch lang gedauert hat :thumbsup: das war das einzig gute daran. :thumbsup:

  50. Grüsse euch….

    Ich habe heute von ML eine Mail erhalten, in welcher sie mich auffordert, einige Zahlen zu addieren und anschliessend an eine Farbe sowie ein Werkzeug zu denken.
    Ich frage mich nun, wie sie die richtige Farbe sowie das Werkzeug „erahnen“ konnte.

    Habt ihr vll. eine Antwort darauf?

    • Was für Zahlen denn genau?

      Ich frage mich nun, wie sie die richtige Farbe sowie das Werkzeug „erahnen“ konnte.

      Muss sie gar nicht. 1.) Die meisten Leute denken bei sowas nur an eine von wenigen Grundfarben bzw. übliche Standardwerkzeuge – wenn sie dann eine(s) davon nennt (etwa blau, Lieblingsfarbe von über einem Drittel der Deutschen), hat sie schon ganz gute Chancen auf einen Treffer.
      2.) Sie (oder wer halt dahintersteckt) schickt die Mails an sehr viele Leute. Bei einigen wird sie zufälligerweise falsch raten, die ignorieren sie dann (oder reagieren auf andere Mails mit anderen Themen), bei anderen richtig, die sind dann evtl. beeindruckt und bereit für weiteren Kontakt. Zahlreich genug, dass es sich lohnt, werden sie sicher sein – ist ja eh kein großer Aufwand.

      • Habe mir nicht alle Zahlen gemerkt – jedoch waren es einfache Aufgaben, wie z.B.

        15 + 3 =
        17 + 4 =
        155 +23 = usw.

        Im übrigen hatte ich an die Farbe „rot“ und an den „Hammer“ gedacht….

        • Ach so, also wohl einfach zur Ablenkung.
          Ich hatte gedacht, das wäre so nach dem Muster „denke an eine natürliche Zahl, multipliziere sie mit 5, addiere 4, verdopple, addiere 3, und meine geheimnisvollen Kräfte erkennen, dass das Ergebnis hinten eine 1 hat“. :)

        • an die Farbe „rot“ und an den „Hammer“

          Wenn ein Mensch zügig antworten soll auf die drei Fragen ‚Musikinstrument? Werkzeug? Farbe?`, Marion, dann hörst Du in einer unglaublichen Gleichförmigkeit die Antworten ‚Geige. Hammer. Rot.‘ Funktioniert schon seit mindestens Mitte der 70er ;)

  51. ….und wie kann es sein, daß diese „Wahrsager“ beim ersten Schreiben bisher immer meine Heimatstadt als DIE Stadt angegeben haben, wo sich mein „weiteres Schicksal/Glück“ ergeben wird?
    Nehmen sie die IP-Adresse und geben noch mal 50 – 100 km dazu :)

    • …und wenn die IP-Geolocation-Datenbanken mal nicht passen, muss man umziehen? Und was, wenn man am Zielort dann eine IP bekommt, die zum alten Wohnort passt? Nein, ohne mich. :)

  52. Hallo Marion,

    bitte, so schnell wie möglich weg die Finger, die Augen und Gedanken von alles was mit MONA LUISA und diese Betrüger zu tun hat, dass ist mein Vorschlag!!!
    Habe ich es schon am 01.04.14 erklärt, siehe mein Kommentar.
    Bei mir kommen noch immer mehr E-Mails und diese Betrüger nutzen strategische Sätze um die Leute zu überzeugen.
    Wer hat heute keine Probleme?? So wie Rolak sagt: diese Sekuenzen funktionieren
    seit den 70er.-

    Alles Gute!! ;)

    Günther

    • Guten Morgen – ich weiss, daß in diesem Bereich sehr viel Schindluder getrieben wird und mir würde es auch nie einfallen, hier auch nur einen Euro zu „spenden“; aber trotzdem interessiert/e mich doch, wieso manchmal die Angaben (und hier gerade der Geburtsort) übereinstimmen….

      Der Aufbau aller ist doch immer gleich und du hast Recht, wer hat heute keine Probleme – und die werden dann immer hervor gehoben und das Blaue vom Himmel versprochen.

      Ich finde es schlimm, daß gerade diejenigen, denen es besonders schlecht geht, oftmals hier noch IHREN Strohhalm sehen und daran festhalten.

      Man sollte den ganzen Verein in einen Sack stecken und :hammer:

      Hab/t ein schönes sonniges Wochenende –

      lieben Gruß, Marion

  53. Also, ich habe heute wieder eine Mail von Mona Luisa erhalten, obwohl sie sagte,dass sie, wenn ich nicht antworte nichts mehr von sich hören läßt.Ich habe noch nie geantwortet und trotzdem erhalte ich immer wieder Mails von ihr. Heute nun sagt sie, dass sie ein aller letztes Mal mich aufforder möchte, ihr zu antworten, denn sie würde mir für April die Lottozahlen vorher sagen und sich dann nie mehr melden, da sie aufhören würde. Wäre das schön, endlich nichts mehr von ihr zu hören. :rotfl: :jubel:

    • Warte es ab Doris – die bist noch lange nicht los…
      Mir hat sie auch schon so oft versprochen, sich nicht
      mehr zu melden – ein paar Tage später ist sie dann
      wieder da.

  54. Schön schön, aber ich wüsste gerne mal, ob jemand die Wahrsagerin in Anspruch mahm und sich daraufhin ein Urteil erlaubt. Bisher lese ich nur Skepsis. Diese Erfahrung sollte doch mal 60 Euro wert sein und dann kann man urteilen. Und wenn man dann wirklich und wie versprochen im Spiel gewinnt, dann ist doch dieser Einsatz gut angelegt. Also, wer hat mitgemacht, wie sind die Erfahrungen???
    Gruß an alle Skeptiker (smile).

    • Dann überweise doch ganz einfach mal die 60,–€ und wir sind alle schlauer :)

    • Hallo, ich habe mitgemacht, und79 € bezahlt.. war sehr enteuscht denn ich dachte es kommt nun was ich gebrauchen kann…aber nicht kein gewinn keine guten zeit was sie vorher sagte und keine krankheiten toll klingt doch gut für 79 € dehalb hatte ich mein geld zurück verlangt da ich im Krankenhaus lag und die wohl alles erfinden wie auch immer nach langem drohen von mir habe ich mein geld zurück bekommen. ?.nun bekomme ich auch wieder mails von denen ich sollte schnell handeln es wäre die allerletzte Chance glücklich zu werden…ich habe nun wieder geschrieben mein Glück war es mein geld wieder zu bekommen und ich keine mails mehr will.

    • Hallo
      habe mitgemacht da ich schon seit sehr langer Zeit diese Kartenleger und Wahrsager hinterleuchte.
      Bei Mona Luisa steckt ein fast perfektes psychologische Programm dahinter, erst Druck und Belohnung, sind ja viele Menschen die auf diese Weise gross geworden sind, wenn das nicht funktioniert kommt nur noch Belohnung ,Druck geht in den Hintergrund. Angeblich war Sie in Ägypten bei den 6 grossen Meistern die mir helfen sollten meine Blockaden zu verlieren um endlich glücklich zu werden auch solle ich Millionen gewinnen, es kamen auch ein paar mal Zahlen, habe aber nichts gewonnen , auch von den Meistern nichts gemerkt, mit dem roten Hammer zum totlachen, habe Garnichts gedacht ,da kam der rote Hammer, ehrlich, habt ihr schon mal einen roten Hammer gesehen? ich nicht.
      Gleichzeit mit Ägypten war sie dann in Australien auf der grossen Weltkonferenz für Wahrsagerei,u.s.w. u.s.f.
      Einmal habe ich zurückgeschrieben , könne nicht bezahlen da meine Karte nicht angenommen wird, bekam nach einiger Zeit eine Nachricht von einer Frau die offensichtlich des Schreibens nicht ganz mächtig war, diese forderte mich, es doch noch mal zu versuchen, sie sei die Sekretärin von Mona Luisa, wenn sie die Sekretärin sei, müsse sie doch wissen das es inzwischen bezahlt sei. Nichts.
      Aber wieviele Menschen glauben diesen Leuten aufs Wort!!
      lANGSAM ABER GANZ SICHER MUSS SICH HIER MAL DER Verbraucherschutz EINSCHALTEN UND DIESEM TREIBEN EIN ENDE SETZEN!!!!!!

  55. Hallo ich nochmal, warum kann ich die kommentare nicht lesen? Werden nicht angezeigt eenn ich drauf klick. ?.

  56. Na bei mein letzten eintrag zb.steht 8kommentare ich kann kein lesen…oder bei dir zb.sehe kein davon
    Ich klicke auf das wort egal wo ich klicke es kommt nichts

    • Ach so, das. Nein, das ist kein Link (dann wäre es auch blau), um etwaige Antworten anzuzeigen, sondern nur eine kleine Statistik, wie viele Kommentare du (bzw. jemand mit demselben Namen) bisher hier auf meinem Blog insgesamt geschrieben hast. (Deshalb ist die Zahl bei mir auch so hoch.)

  57. Danke für die schnelle Antwort ;)

  58. (Gravatar)

    Kashmirsapir hab immer noch keine aw von dir auf
    meine an dich gerichtete Frage :roll:
    sie oben beitrag kannst du weissagen?
    wenn du alle berichte genau lesen würdest hättest Du
    vor Waltraud schon Aw gehabt. :idea:
    Bei mir nix neues u auch nicht billiger :?
    die hat narren an mir gefressen :x u hört nicht auf :twisted:
    was mich nur wundert dieser Theodor der ist n 7tagen spurlos weg :bye:

  59. Juhu, Mona Lisa hat sich wieder gemeldet und das,obwohl sie ja nicht mehr weiter machen wollte. Nun bin ich wieder eine, als einzige auserwählte, die den großen Gewinn machen kann. SIE WOLLTE SICH DOCH NIE WIEDER MELDEN.Anscheinend aber kann sie nie genug Menschen an der Nase herum führen. :wand: :blossnicht:

  60. (Gravatar)

    Hab mich zu früh gefreut :heul:
    Theodor ist wieder da :eyebrow:
    mal sehn wies weitergeht :zweifel:
    das ist doch ausgeklügeltes Systhem :hammer:

  61. Hallöchen,
    hat jemand einen neuen Bericht von :king: Mona Luisa durch „Nostradamus“ mit -6- Glückszahlen erhalten? Wenn ja, bitte melden. Würde eine Abgleich der Zahlen und Prognosen vorschlagen, um zu kontrollieren, ob es sich um Kopien handelt. Möchte noch erwähnen, dass Prognosen und Zahlen in blauer Schrift eingefügt wurden. Gruß :engel:

  62. Ich gehöre auch zu den Betroffenen vom M.L.Sie hat mich echt betroffen gemacht
    sowohl positiv als auch negativ- natürlich habe ich auch nichts eingezahlt
    Nun interessiert mich nur noch ob „SIE“ eine Person aus Fleisch und Blut is
    oder nur ein gut gemachtes Computerprogram der NSA

  63. Ja, auch bei mir hat sich Mona Luisa wieder gemeldet. Diesmal sprach Nostradamus :opa: zu ihr und hat auch mir 6 Glückszahlen vorhergesagt. Ich solle sie zwischen dem 6. August und dem 5. September spielen. Aber in welchem Jahr, hat sie nicht gesagt. :teufel:

  64. Das gleiche habe ich auch bekommen von Mona Luisa durch „Nostradamus“ mit -6- Glückszahlen erhalten? Ich solle sie zwischen dem 6. August und dem 5. September spielen,nun brauchen es nur noch die gleichen zahlen sein das sind meine 7-12-23-32-40-45 was ganz geheim ist natürlich…

  65. Ach Theodor nun auch nun bekomme ich ein Betrag von 852.253,25 klingt echt klasse aber erstmal soll ich 29 euro überweisen die haben doch nicht alle…

  66. Hallöchen,
    offensichtich werden unterschiedliche „Glückszahlen“ individuell vorgeschlagen. Wenn Jeder unterschiedliche „Glückszahlen“ erhält und Lotto im genannten Zeitraum spielen würde, könnten diese Zahlen nur an verschiedenen Ziehungen gewinnen. Offensichtlich hatte „Nostradamus“ bei so vielen Zahlenprophezeiungen eine längere Sitzung mit „Madame“ gehabt (smile). Genau das macht diese Prophezeiungen fragwürdig. Verwunderlich ist ebenfalls, dass sich entsprechende Angebote zur Vorhersagung mit Annäherung zu einem Mondwechsel (Neumond-Vollmond-Neumond u.s.w) reduzieren. Vorhersagen haben folglich etwas mit dem Mondphasen zu tun. Laufen diese auf eine Veränderung zu, werden die Angebote günstiger …..

    Meine Wirtschaftsprognose:
    Mal angenommen, von 50 Tausend E- Mail Empfängern spielen nur 1% bei Mona Luisa mit einem Einsatz von 60 Euro mit, macht das einen Umsatz (nicht Gewinn) von 30 Tausend Euro (50.000 / 100 x 1% x 60€ = 30.000€). Nicht schlecht!! Liegt dieser bei 10% (Eine Mitspielquote von 10% ist durchaus realistisch), steigt der Umsatz entsprechend höher. Dafür kann man schon ein paar „Tanten“ hinter den Computer setzen, die sich mit dem „Kunden“ beschäftigen. Und derweilen sonnt sich der Initiator auf den Bermudas und auf Kosten seiner „Gläubiger“.

    Die Akquise wurde übersetzt! Ist Euch das aufgefallen? Das Deutsch ist manchmal nicht ganz richtig. Folglich läuft das Spiel nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen EU-Ländern und auf anderen Sprachen. (Kann das mal einer beweisen???) Wenn auch in diesen Ländern nur 10% mitspielen, multipliziert sich der Umsatz aus einem Land entsprechend der Anzahl weiterer Länder. Eine Million € Umsatz ist dadurch realistisch! Ein cleveres Geschäftssystem steckt dahinter. Das wurde auch bereits von anderen Skeptikern analysiert.

    Meine Lieben, so viel „Nostradamus- Vorhersagen“ kann es gar nicht geben (smile)! Generell stelle ich Vorhersagen aber nicht in Frage. Nur diese bei „Mona Luisa“, „Tara“ u.s.w. schon! Fahrt mal nach Indien, dort werden Wunder wahr(smile). Dort haben einige Menschen wirklich einen „6. Sinn“.
    Grüße :engel:

  67. So heute wieder eine mail bekommen von Mona Luisa „Nostradamus“ mit -6- Glückszahlen erhalten? nur für mich und ganz andere zahlen na wie kommt denn das…

    • na wie kommt denn das…

      Solche Fragestellungen sind hier nicht gestattet, <Anonym>, das mußt Du titelgerecht umformulieren zu „Warum ist das so?“ oder so ähnlich.

  68. und Theodor auch gleich ups der anonym bin ich hatte vergessen mein name einzutragen :roll: irgendwie mögen die mich wohl sehr

  69. Heute hat sich Nostradamus mal wieder bei M.L. gemeldet. Und wieder hat er sechs Glückszahlen vorher gesagt. Aber mit anderen Zahlen wie beim ersten Mal. Der Zeitpunkt an dem ich sie spielen soll, ist aber der gleiche.

  70. (Gravatar)

    Waltraud mir hat er auch soviel versprochen f 29,00euro war sogar
    in Indien b seinem Meister wegen mir :bigeyes:
    und jetzt kommt jeden Tag eine Mail inhalt derselbe nur Überschrift ist anders :bye:

  71. Hallo liebe Leute!
    die Hexe ML meldet sich täglich immer wieder, mit den selben Angeboten
    die Ihr alle „Gott sei Dank“ schon kennt. :idea: :idea:
    Der arme Michel de Nôtre-Dame (unsere Dame), mehr bekannt wie Nostradamus
    geboren in Saint-Rémy-de-Provence (1503-1566)ist sehr „beschäftigt“ mit uns alle, leider gehts nur um Ziffern fürs Lotto und Geld!!! :twisted: :twisted:

    Was für ein Blödsinn schreibt die Hexe ML kann man eigentlich nicht glauben!!!

    Aber heute wurde ich total verrückt, wiel ich konnte die KRAFT der Grande Dame
    erfahren…. 8O 8O
    Es kam eine E-Mail, mit 5 Karten und Sie sagte:
    „Günther wählen Sie eine Karte…
    und merken Sie sie sich gut!
    Ich werde für Sie etwas Unglaubliches und sehr Überraschendes bewirken! 8O
    Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, Sie würden die Karte verbrennen sehen…vollkommen…zu Asche verbrannt! Das ist für das Volgende sehr wichtig“
    So, und dann mußte ich klicken und wisst Ihr was? Unglaublich!!! 8O
    Kommen wieder die 5 Karten, aber meine gewählte Karte (Herz-König)
    ist die einzige veschwundete Karte!!! UNGLAUBLICH!!! ERSTAUNT!!! SIE IST
    EINE ECHTE GRANDE DAME DES HELLSEHENS!!! ODER IST SIE EINE GRANDE HEXE UND
    BETRÜGERIN!!! Ich rette Sie treue Freundin Mona Luisa!!!
    Mit 13 Jahre war ich schon ein echter Zauberer und konnte schon allgemeine
    Tipps und Tricks, von Harry Houdini (Erik Weisz) bis David Copperfield…

    Ja, wie wir alle wissen, die Hexe ML ist eine virtuelle Geschäftsmaschine die
    schon bei der Grenze des erlaubten DIEBSTAHL steht und noch schlimmer ist
    weil diese Betrüger arme Menschen mit große Schwierigkeiten und Sorgen manipulieren!!!! KARMA-KARMA-KARMA

    Na Leute, ich bin schon satt von diese verdammte Scheiße!!!

    Wie ist der Trick?? Sehr einfach!! ;)

    So, sind wir alle Hellseher und automatische Schreiber die Nostradumus kanalisieren!! ;)

    Einfach ist der Trick, so einfach…

    Wenn Ihr dieses Angebot auch bekommt, könnte Ihr es wieder ausprobieren mit
    eine ander Karte und es funktioniert wieder und wieder….UNGLAUBLICH….
    die Karte die Du wählst verschwindet immer wieder…

    Ganz einfach, die ersten 5 Karten von denen wir eine wählen, nach dem Klicken,
    sind ganz andere 5 Karten, also können wir irgendeine eine von den 5 Karten
    wählen und immer verdient die „Grande Dame bzw. Hexe“ :twisted: :twisted:

    Alles Gute und keine 29.- / 39.- / 69.- Euros überweisen, BITTE!!! ;)

    Günther

    • (Gravatar)

      Also, der Kartentrick ist ganz einfach. Es verschwinden alle Karten und werden durch andere ersetzt, so dass – ganz gleich, welche Karte Du gewählt hast, auch Deine Karte nicht mehr vorhanden ist. Einfach viel zu primitiv, um nicht durchschaut zu werden! Ich vertrau auf Gott und dass er mir allezeit gibt, was ich benötige.

  72. Danke Günther !! für Deine ausführlichen Erklärungen: obwohl ich’s theoretisch ja schon weiß, daß ML nur ein sehr gut programmierter Computer ist,bin ich doch immer wieder verunsichert :oops: – wäre ja zu schön um wahr zu sein !!

  73. …..und ich habe nun bereits 3x !!!! die Lottozahlen voraus gesagt bekommen – und es sind teilweise immere andere.

    Laßt euch nicht verunsichern und nehmt die Ablage PP (Papierkorb)

    LG und ein schönes Wochenende

  74. Hallo,

    auch ich habe diese Dame per FB letzte Woche entdeckt und aus Neugierde mal draufgeklickt.
    Bin froh hier die ganzen Informationen gefunden zu haben, es ist wirklich unglaublich wie den Leuten immer wieder das Geld aus der Tasche gezogen wird, sofern mal sich drauf einläßt. Habe mittlerweile auch drei Mails von ihr erhalten und die werden immer eindringlicher.
    Also ab damit in den Papierkorb. Danke !
    ;) Karin

  75. Hallo nun zum wochenende habe ich von alle 3 mails bekommen das ich diesen monat viel geld gewinne und mein traummann dazu zumal ich sehr glücklich mit mein mann bin so gut sagen die voraus und das ich ein spieler bin meint theodor aber nun das glück habe endlich viel geld zu bekommen …ich habe noch nie im leben gespielt weiß nicht was die alle sehen…wohl bloß ihr reichtum was die damit verdienen.
    gruß waltraut

  76. (Gravatar)

    Hab heut von Theodor 8O selbe Mail bekommen Waltraud ;)
    sie kostet doch nur 29,00euro statt 49.00 hat er gemeint :roll:
    da kann er lange warten :nono:

  77. Also ich muss sagen, dass ich von Mona Lisa NICHT NUR automatisierte Antworten erhalte. Ich weiss, dass Wahrsagen bzw. die Zukunft zu prognostizieren sehr wohl funktioniert und es Leute gibt, die es einfach koennen. Man muss sie nur finden ;). Deshalb oeffne ich die emails und lese immer mal rein, was dort steht. Sie ist bereits einige Male direkt auf meine persoenliche Situation eingegangen und zwar gerade immer zu dem Zeitpunkt, wo das jeweilige Thema wirklich akut war und im „Brennpunkt“ stand. Das hat mich doch ueberrascht, muss ich sagen. Auch bietet sie nicht nur an mir Gewinnzahlen gegen Entlohnung zu uebersenden, sondern informiert auch so mal zwischendurch wann beispielsweise unvorhergesehene Einnahmen kommen. Damit hatte sie uebrigens recht. Die Zahlung mit der ich nicht mehr gerechnet hatte, die kam.

    @kashmirsaphir

    Hast du spezielle Kontakte in Indien, die du empfehlen kannst? Meinst du die Palmblattbibliotheken oder die Astrologen dort?

    • Na dann mach doch mal ’ne Liste, wann eine Aussage zutrifft und wann nicht – das wird gerne vergessen (vgl. confirmation bias) -, und bewerte auch, wie wahrscheinlich oder unwahrscheinlich das Zutreffen ist (Allgemeinplätze etwa sind keine große Wahrsagerei).

      Je öfter es ein „Wahrsager“ probiert – sowohl beim selben Empfänger als auch verteilt auf viele Empfänger – werden immer mal Zufallstreffer dabei sein. Genau darauf bauen diese Typen doch.

  78. Das habe ich zu Zeiten, in denen ich noch selber Kartenleger/Hellseher kontaktiert habe, immer so gemacht. Habe mir immer genau notiert, was prophezeit wurde und dann Erfolgskontrolle betrieben. Ich muss dir da voellig Recht geben. Meistens ist nichts eingetroffen bzw. im Schnitt hoechstens 10 %. Also nicht einmal 50 % richtig geraten :lol: , was aeusserst schwach und unbefriedigend ist. Und dann diese albernen Ausreden, von wegen „in der geistigen Welt gibt es keine Zeiten“ womit sie sich rausgeredet haben, also die Prognose koenne ja immer noch eintreten, bla bla bla. Dabei kann man sehr wohl ganz genaue Zeitangaben machen mittels Astrologie, wenn man es denn kann ;) . Aber dann gab es doch die eine oder andere, wo es anders herum war. Also 90% getroffen. Von daher wollte ich nur erwaehnt haben, es ist nicht so, dass es das gar nicht geben wuerde.

    • Dabei kann man sehr wohl ganz genaue Zeitangaben machen mittels Astrologie, wenn man es denn kann ;)

      Das kann bloß niemand – vorher. Nur hinterher, da sind die Astrologen zuverlässig dabei, eine „Begründung“ zu finden, warum etwas genau so passieren „musste“… Astrologie ist eben Unsinn.

      Aber dann gab es doch die eine oder andere, wo es anders herum war. Also 90% getroffen.

      Na dann sag denen doch, dass sie sich die Randi-Million abholen sollen…

      • Jeder kann glauben und denken was er will ;) . Vielleicht hast du einfach zu viele schlechte Erfahrungen gemacht; zu viele Fehlprognosen erhalten. Trotzdem ist es nicht so, dass es niemand kann. Auch wenn du anscheinend niemanden getroffen hast, der es kann. Vielleicht wirst du niemals einen Astrologen treffen der es kann. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass es keinen gibt ;) . Warum lernst du es nicht einfach selber? Das Thema scheint dich ja irgendwie zu interessieren. Ich hab es auch so gemacht, es war zu frustrierend. Gerade die beruehmtesten und teuersten Astrologen haben „den groessten Mist“ erzaehlt.

  79. @Sara69 = wie/womit hast du es selber erlernt?

    • Ich habe bei Hermann Meyer in Muenchen angefangen vor vielen Jahren, der bietet psychologische Astrologie (moderne Astrologie) an. Das Erlernen der Prognosetechniken setzt dort allerdings sehr spaet ein und es wird auch kein Schwerpunkt darauf gelegt. Habe mir dort mal von einer Dozentin mein Horoskop deuten lassen als ich noch keine Ahnung hatte. Ich wollte meine Zukunft in den unterschiedlichsten Bereichen wissen. Die Dame konnte mir keine klaren Auskuenfte dazu geben. Allgemeines Gelaber. Fuer diejenigen, die sich fuer Prognose interessieren, kann ich moderne Astrologie nicht empfehlen, zuviel Gerede ueber Psychologie und Gruende und das wir doch zum lernen da sind ;) . Sie beziehen keine Stellung, wollen bzw. koennen keine klaren Aussagen treffen. Hab dann den Kurs abgebrochen und aus Buechern gelernt. Falls dich Zukunftsprognose interessiert, kann ich nur klassische Astrologie empfehlen. Buecher von Frawley etc., Stundenastrologie. Aus den Buechern von Frank Felber habe ich auch viel gelernt. Transite Buch von Frank Felber. Partnerschaftsastrologie von ihm ist auch sehr gut. Das grosse Synastriebuch.

  80. ..danke dir – ich glaube aber, daß dies alles sehr zeitaufwändig ist?

  81. …schade – die Zeit habe ich gerade nicht

  82. Warum lernst du es nicht einfach selber?

    Das „Problem“ ist, dass ich schon was gelernt habe:

    – Astrologie ist so angelegt, dass sich immer eine angebliche Grundlage für alles Mögliche finden lässt, zu dem der Astrologe dann labern kann, ohne sich auf wirklich konkrete, nachprüfbare Zusammenhänge berufen zu können, und meist ohne sich auf konkrete Vorhersagen festzulegen;

    – diejenigen Astrologen, die doch mal konkret für die Zukunft werden, haben keine signifikant besseren Erfolge als jemand, der einfach (auf Basis vorhandener nicht-astrologischer Daten) rät bzw. im Falle von persönlichen Dingen entsprechende Erfahrung mit Psychologie und Menschenkenntnis anwenden kann;

    – aber auch bei statistischen Analysen für größere Personengruppen, vorher- oder nachhergesagt, kommt nichts Signifikantes dabei raus;

    – es gibt keine physikalisch plausible, nachprüfbare Möglichkeit, wie die Planetenstellungen Menschen so beeinflussen können, wie es die Astrologie behauptet – zumindest bei den Astrologen, die von Beeinflussung sprechen;

    – diejenigen, die sich aufs Anzeigen statt Beeinflussen berufen, haben aber auch keine plausible Grundlage dafür, wie das funktionieren soll; auch angebliche „Synchronizität“ kann nichts wirklich erklären, und „Zeitqualität“ kann auch niemand konkret und objektiv definieren;

    – zumal auch systematische Untersuchungen und Aufzeichnungen darüber fehlen, welche Planeten-Aspekte nun welche Bedeutungen haben sollen, insb. beim erst 1930 entdeckten Pluto sollte ja noch nicht alles im Lauf der Geschichte verlorengegangen sein – nein, da wird einfach rumfabuliert, der Planeten- mit dem Götternamen verbunden, u.s.w., und wenn manche sich dann darauf berufen, dass der (Zwerg-)Planet gar nicht anders benannt werden konnte, weil seine „Bedeutung“ das so festlege, dann ist das nichts anderes als ein willkürliches Zurechtbiegen des eigenen realitätsverweigernden Weltbildes;

    – hat denn ein Astrologe jemals zu einem Astronomen gesagt: Hör mal, in diesem und jenem Himmelsbereich müsste sich noch ein Planet mit dieser und jener Bedeutung (⇒Namen) befinden, dann würden meine Horoskope viel besser passen?

    – nein, eben weil Astrologie nur herumfabuliert und bevorzugt hinterhersagt…

    • @ cimddwc

      Ist doch ok. Ich lass dir doch gern deine Meinung und Erfahrungswerte. Ich hab eben andere Erfahrungen damit gemacht. Ich finde es aeusserst hilfreich, wenn ich konkrete Ereignisse, wie z. B. einen neuen Job oder einen Jobverlust etc. zeitlich vorhersagen kann. Da bin ich einfach viel besser vorbereitet und kann entsprechend agieren. Das kann mir wohl kaum jemand sagen, der psychologische Kenntnisse hat und gute Menschenkenntnis besitzt und mir einen Rat erteilt.
      Danke fuer die links.

  83. „Das „Problem“ ist, dass ich schon was gelernt habe“

    Wenn ich deine ausführlichen Zeilen lese, hast du das tatsächlich :)

    Danke dafür….

  84. @Sara69:

    Nur sind Meinungen irrelevant, wenn’s darum geht, die Realität zu untersuchen und zu beschreiben. Da zählen nur Belege, möglichst objektiv, reproduzierbar. Und dabei sieht’s mit Astrologie (und Wahrsagerei u.v.a.m) eben sehr schlecht aus… (Selbsterfüllende Job-Prophezeiungen kann man dabei auch nicht gerade ernstnehmen.)

    • Man sollte nichts allzu ernstnehmen, auch nicht die ewigen Kritiker und Skeptiker :lol: :lol: :lol: .

      Ich wuensche dir weiterhin viel Spass beim Suchen, Finden und Belege sortieren ;) .

  85. „Ob Du glaubst, es ist wahr oder Du glaubst, es ist nicht wahr. Du hast Recht!“

    (Aber)-Glaube kann Berge versetzen. Und alles was mit „Glauben ans Übersinnliche“ zu tun hat, passt nicht in unsere westliche Gesellschaft. Deshalb basieren unsere Wahrnehmungen auch immer auf physikalische Rückschlüsse, die bis auf die Zeit der „Freimaurer“ zurückzuführen ist. Die „Meinungsformer“, unterdrücken diese „Sperenzien“, sobald sie auftauchen und widerlegen Phänomene mit unzähligen Gegenargumenten, damit das Meinungsbild in der Gesellschaft bestehen bleibt, wie es ist (nehmen Sie als Beispiel nur mal die bestehende Religion). Chaos kann eine strukturierte Demokratie nicht gebrauchen. Die Meinungsformer gibt es schon so lange es Kulturen gibt (früher nannte man sie Priester). Die Profiteure sind immer in der obersten Liga angesiedelt (Königtum, Kirche, Staat). So lange das Volk das glaubt, was es glauben soll, funktioniert das Gebilde. Astrologie, aber auch andere Glaubensrichtungen wurden von Meinungsformer zum Erhalt ihrer Werte schon immer attackiert. Jede Gesellschaft beschäftigt diese Personen zum Erhalt aber auch zur Manipulation der Meinungsbildung. Jüngstes Beispiel ist der Konflikt in der Ukraine mit unterschiedlichsten Berichtserstattungen und natürlich propagierte Meinungsforschungen als „Feedback“, damit Meinungsformer wissen, ob sich ihre Propaganda manifestiert hat. Dasselbe Prinzip wird auch hier bei dem Thema „Astrologie“ angewendet. Würde hier ein ausführlicher Bericht über die Handhabungen der Babylonier zum Thema Astrologie aus der Zeit vor über 5000 Jahren dargestellt, könnten wir sicher sein, dass zumindest zehn Meinungsformer diesen Bericht lächerlich und damit unglaubwürdig erscheinen ließen. Würde hier über den 6. Sinn der indischen Kulturen referiert, die „Freie Energie“ als Informationsleiter zwischen der Unendlichkeit (dem Universum) und der kleinsten Einheit, dem Quark im Atom sehen, und auf Basis von Energiespiralen Wissen zwischen dem Jenseits und Dasein transformiert wird, so würde auch dieses Thema ins Lächerliche gezogen werden. Es passt nicht zu unserer Denkstruktur. Also, bleiben Sie kritisch und informieren sich aus mindestens drei Quellen zum selben Thema. Und wenn Sie etwas über Astrologie und über sich, dem Sein und andere erfahren möchten, dann besuchen Sie doch mal das Dorf „Manali“ im Bundesstaat „Himachal Pradesch“, im Norden von Indien, an der Grenze zu Nepal. „Dort wird Ihnen geholfen (smile)!“
    M.f.G. –Kashmirsaphir-

    • Dein verschwörungstheoretischer Ansatz hat (u.a.) einen kleinen Haken, den xkcd in diesem „Cartoon“ schön zusammengefasst hat: http://xkcd.com/808/

      PS: Wohin kann ich mich denn wenden, um auch mal davon zu profitieren, Lächerliches als lächerlich zu bezeichnen?

  86. Bestätigung – Zahlung an #557207433 erfolgt

    Von:
    „admin@sparkasse.de“
    An:
    Amadeus1939@online.de
    Datum:
    13.06.2014 15:35:58

    SparkasseIT AG

    Der Auftrag wurde entgegengenommen.
    Tag – 13. Juni 2014; Zeit – 08:17:55 Uhr

    Sie haben eine Zahlung über 1215,62 EUR an Nikola Ferkova veranlasst.
    Wir haben die Sparkasse über die Versandbereitschaft des Artikels in Kenntnis gesetzt. Weitere Details zu diesem Vorgang:
    2014_06Info_in_Bezug_auf_Transaktion_pdf_#515-J496.zip.
    Ich bin fertig mit der welt.Die o.a.Rechnung was soll das ich habe zwar einige e-mail von der Abzockerin bekommen mit vielen Versprechen des Glücks in Liebe ,Glückspiel,Erfolg und soweiter.Leistungen jedoch in keiner Form,und eine Zahlung an eine Nikola Ferkova über 1215,62 € ist mir nicht bekannt.Ich finde keine Worte über die Hexe Mona Luisa.Ich habe ihr auf diese e-mail (Zahlung) eine mail an die Service Adr.geschrieben und mit einer rechtlichen Androhung und Anzeige mit Strafverfolgung wegen unlauteren Wettbewerb und unrechtmässigen Rechnungen bzw.Zahlungen.Wer hier im Forum hat ähnliche Zahlungshinweise erhalten und wie hast Du dich dann verhalten,schriftlich werde ich in keiner Weise dieser Hexe antworten,denn ich habe ihr geschrieben das ich in keiner Form darauf antworten werde,und bezahlen erstrecht nicht.Auch habe ich ihr verboten mir irgendetwas an Ware zu zusenden,das ginge ohnehin zurück mit Anahme verweigert.Ich finde diese Lügensagerin hat man bei der letzten Hexenverbrennung vergessen noch vor der Verbrennung aufzuhängen.Wie lange wird die noch ihr Unheil verbreiten.Bitte antwortet mir mit brauchbarem Rat.Vielen Dank schon mal im Voraus und herzliche Grüsse an alle aktiven Forummitglieder.

    • So schlimm die Mona-Luisa-Abzocker auch sind, ich bin mir sicher, dass die angebliche Mail von der Sparkasse nichts damit zu tun hat. Solche Spam-Mails über angebliche Zahlungen werden massenweise rumgeschickt, ich krieg auch immer wieder ein paar.
      ACHTUNG: Anhang nicht öffnen, da steckt i.d.R. gefährliche Malware drin – von der die Versender natürlich wollen, dass Empfänger, die sich über nicht getätigte Zahlungen aufregen, sie eben deshalb öffnen…

  87. (Gravatar)

    Da mach dir mal keinen Kopf. Solche Mails tauchen immer und überall auf. Der Absender „admin@sparkasse.de“ ist eine Fantasy-Addy, die es nicht gibt.
    Nur bei der angehängten Zip-Datei kann ich dir nur raten NICHT ÖFFNEN, ansonsten hast du einen Trojaner oder schlimmeres auf’m Rechner.
    Wenn du den Scheiß nicht geöffnet hast, SOFORT löschen!!!

  88. Hallo und guten Abend liebe Freunde der Tat! Vielen Dank für eure gute brauchbare Antwort.Ich habe mit eurer schnellen Antwort garnicht gerechnet.Aber nun bin ich sehr erleichtert und kann wieder etwas ruhiger schlafen.Als ehrlicher Mitbürger rechnet man ja garnicht das Andere so schlecht und koruppt sein können um dem Unerfahrenen das Geld abzuzocken.So nun bedanke ich mich sehr bei Euch und werde alles in die Tat umsetzen.Ich werde bei weiterer Belästigung durch diese Hexe davon berichten,bis dahin alles Gute ,ein erholsames Wochenende und viel Gesundheit wünscht Euch der Autodidact.ttttsssccchhhüüüüsssss

  89. Zitat von ela:

    Hat eigentlich schon mal jemand im Lotto aufgrund „Ihrer Lottozahlen“ gewonnen, ausser eine Erfahrung mehr?????? Ich bekomme laufend Post von Ihr und ich muss bereits nichts mehr bezahlen…. bin mal gespannt, wann diese „Lottozahlen“ bei mir eintreffen…… 8O ;) :mrgreen:

  90. Hallo, hier schreibt Manuela, bin auch auf Mona Luisa reingefallen, die mir per email Angebote gemacht hat und habe ihr einen Scheck geschickt, letzte Woche, Sobald ich per Mail zugestimmt habe, ist am Wochenende bei Int. explorer Fehlermeldung und nicht benutzbar, web de hat meine Email gesperrt und 2Tage ging mein Telefon nicht. Nach diesen Dingen ist mir ein Licht aufgegangen, habe den Scheck sperren lassen, es ging noch. Jetzt seit einer Stunde geht mein Telefon wieder, habe mir neue email zugelegt und überlege, ob ich die alte auch gesperrt lasse, allerdings müsste ich mich da bei einigen neu melden. Auf jeden Fall habe ich den Eindruck, dass die Bande nicht nur Geld will, evtl auch auf irgendwelche Daten, wenn man in Kontakt tritt

  91. (Gravatar)

    Danke für Eure Beiträge nun habe ich aus meiner Verunsicherung Gewissheit! Danke :danke:

  92. (Gravatar)

    Wieso tut niemand etwas gegen diese Betrüger Unternehmen??? Kann man diese nicht damit stoppen?? :danke:

  93. Mona Luisa bearbeitet mich auch seit einiger Zeit.

    Sie bietet mir gegen Bezahlung von Beträgen zwischen 19 und 59 Euro
    – eine Tele-Uebertragung zur Aktivierung meines persönlichen Glücks an
    – 7 magische strahlende Gold-Zahlen zur Verwendung beim Lotto-Spielen
    – die Nennung von drei Glücksphasen in den nächstn drei Monaten inklusive
    potenzielle Grossenn Tagen des unverschämten Glücks
    – dabei sollen mehrere Gewinne anfallen, der erste mit einer sechsstelligen Zahl in Euro
    – einen sensorischen Leitfaden an mit Anweisunge an bestimmten Daten

    Bis jetzt habe ich nichts bezahlt, habe allerdings die Gold-Zahlen und die Angaben zu den grossen Tagen erhalten.

    Werde mal versuchsweise gemäss den Anweisungen Lotto spielen und schauen, was passiert.

    Theodor hat mich auch mit vergleichbaren Vorschlägen per email angeschrieben.

    Julian

  94. Hallo ich bekomme auch jeden 2.tag enweder von mona luisa oder Theodor heute schrieb er das ich in 4 wochen über 6840 euro gewinne aber ich mus schnell handeln weil ein schatten über mir liegt der alles kaputt macht..und luisa schrieb fast das gleiche nun habe ich heute mal zurück geschrieben ob die sich das gegenseitig kopieren denn vor 14 tagen habe ich so eine ähnliche bekommen von tara
    ich schieb nun nochmal das ich keine mails mehr will sonst schreibt ihnen mein Rechtsanwalt. Mal sehen was nun kommt…
    Waltraut

  95. Liebe Waltraut,
    wie Viele, verfolge auch ich diese Kommentare. Und alle haben eines gemeinsam. Die Skepsis über das Glück, dass versprochen wird. Keiner wagt es! Angenommen, Du gewinnst dieses Geld, dann hättest Du auch das Glück, Dein Glück! Dein Einsatz von 70 Euro wäre locker bezahlt. Wagst Du es nicht, hast Du von Beginn an kein Glück und leidest an Zweifeln und willst sogar einen Rechtsanwalt bezahlen und erhöhst damit DEIN Leiden. Und dieses Leid willst Du mit vielen teilen. Aber bedenke, Du sprichst über DEIN Leid und DEIN Glück. Glück kommt nur von innen, von Dir, denn DU empfindes es. „Bei unserer Suche nach Glück hilft uns die Kraft der Hoffnung“. Und darum geht es, liebe Waltraut, um die KRAFT DER HOFFNUNG. Habe ein bisschen mehr Selbstvertrauen, dann klappt das schon. Wenn DU es niemals ausprobierst, wirst DU es auch niemals wissen.
    Denk mal drüber nach.
    Gruß -kashmir_saphir.

    • Wer Abzockern wie „Mona Luisa“ und „Theodor“ Geld in den Rachen wirft, sorgt nur für deren Glück (i.S.v. Glücklichsein). Sollte jemand tatsächlich mit deren Zahlen im Lotto gewinnen oder an den genannten Tagen außergewöhnlichen Erfolg haben, dann ist das reines Glück – i.S.v. Zufall. Aber kein Verdienst der „Wahrsager“, denn die können nicht liefern, was sie behaupten (und setzen selbst nur auf Zufallstreffer, was eben bei genügend vielen Kunden der Fall sein wird) – wenn doch, möge man das ordentlich und mit sauberer Statistik belegen…

      Und darum geht es, […] um die KRAFT DER HOFFNUNG.

      Und genau das ist das Abscheuliche an solchen „Wahrsagern“: dass sie damit den Leuten mit falschen Hoffnungen das Geld aus der Tasche ziehen und manche gar in Abhängigkeit und Armut treiben. Denk du mal darüber nach.

  96. Hallo cimddwc,

    auch dazu habe ich eine eigene Einstellung:
    „Der ZUFALL begünstigt den vorbereiteten Geist“. Zufall ist aber ein Wort ohne Sinn. „Nichts kann ohne Ursache existieren.“ (Voltaire)

    Wenn also Ihr Glück vor Ihnen steht, geben Sie ihm die Chance, erkannt zu werden! Doch auch im Haus des Glücks ist der Warteraum das größte Zimmer! Darüber muss man sich klar sein. Es gibt Dinge im Leben, die man sich mit logischen Argumenten nicht erklären kann, folglich sollte man sie auch nicht als solche behandeln.

    Ob „Monalisa“, „Theodor“, „Chris“ und wie sie alle heißen, daran verdienen und wie viel, entspricht nur dem Neid, den wir in uns erzeugen und unterbindet die Kraft UNSERER Hoffnungen. Wenn SIE durch diese Prophezeiungen IHR Glück erlangen (ob in der Liebe oder durch Zugewinn) dann bleibt es doch IHR Glück, was Sie durch IHR eigenes Tun erreichen. Und wenn es nicht klappt, dann bleibt es bei IHREM Leid. Sie können sich weiter darüber ärgern und aufgregen aber kommen IHREM Ziel durch Befreiung von Leiden nicht näher. Sie betäuben Ihr Glück durch negative Einstellungen. Wenn wir uns selbst für wichtiger halten als andere Menschen, rufen wir damit nur mehr Leid hervor.

    Wenn Sie es nicht probieren, verändert sich nichts! Wenn Sie es probieren aber verlieren, haben Sie die Gewissheit. Die Schwester des Glücks ist das Leid. Das Leid bleibt. Nur wer lernt, Leid zu besiegen, macht sich wirklich frei von negativen Gefühlen. beim Glück brauchen sie positive. Wenn Sie es probieren und gewinnen, haben sie Glück, und zwar IHR Glück durch die Kraft IHRER Hoffnung. Also, „jede Veränderung beginnt in uns“ und keiner als Sie selbst trägt dafür die Verantwortung!

    „Wer glücklich sein will, muss sich verändern“(Konfuzius). Wenn diese Menschen dafür der Auslöser sind und in IHNEN etwas bewirken, sei es nur durch -die Hoffnung auf Glück-, dann haben sie schon etwas bewirkt, nämlich IHRE Veränderung! Sie bekommen etwas für diese 70 Euro. Es ist kein Verlust der einen in Armut treibt, auch wird man nicht abhängig. Es unterliegt der eigenen Entscheidung, IHRER Entscheidung. Und auch wenn man nicht das bekommt, was diese Menschen versprechen, so verändert vielleicht die Kraft der Hoffnung etwas ganz anderes in Ihnen, das durch IHRE Hoffung ausgelöst wurde. Wenn Sie den großen Jackpot durch deren Zahlen knacken, dann waren diese Menschen durchaus die „Ursache“, IHR alleiniger Gewinn die „Wirkung“ und Sie haben die „Gewissheit“. Doch die kommt bekanntlich zum Schluss und nicht zu Beginn (smile) ansonsten ist alles „Spekulation“.

    Schöne Grüße,
    kashmir_saphir

    • Dein erstes Zitat stammt von einem Wissenschaftler, nämlich Loius Pasteus, der sich damit auf Beobachtungen bezogen hat. Ich bezweifle doch stark, dass er damit auch nur ansatzweise etwas in Richtung „Wahrsagerei“ oder die Inansprichnahme dubioser Dienste gemeint hat.

      Und zu Voltaire – mal abgesehen davon, dass das Wort Zufall nicht komplett ohne Sinn ist, wo wir doch im Alltag all die vielen Ursachen gar nicht kennen können – sicher haben auch die Daten der „Wahrsager“ ihre Ursache, seien es Prozesse in ihren Hirnen, wenn sie sie sich ausdenken, seien es elektronische im Zufallszahlengenerator ihres Computers, oder was auch immer, aber keinen ursächlichen Bezug zum Angeschriebenen und seinem Leben, der darüber hinausginge, was du hier schreibst: die „Wahrsager“ selbst als Ursache für Glücksgefühle, Veränderungen.

      Aber wenn du meinst, Betrüger und Abzocker sind ja gar nicht so schlimm, wenn ein Teil ihrer Opfer sich dabei gut zu fühlen glaubt und vielleicht tatsächlich eine positive Veränderung durchmacht – bitte, deine Ansicht, aber ich finde es eine reichlich fragwürdige…

  97. Sehr geehrter cimddwc,

    meine Denkweise bezieht sich nicht auf einzelne Berufsgruppen.

    Wenn wir Dingen eine Bedeutung geben, ist das Ding gleich, nur die Bedeutung nicht. In dem Moment, wo man es mit Worten beschreibt, ist es gleich ein bisschen anders. Geben diese Menschen ihnen ein paar Zahlen in die Hand, sind es für die einen „Zahlen“, für die anderen „Glückszahlen“, für weitere „magische Zahlen“ oder „Humbug“ u.s.w. Es kommt also darauf an, was jeder einzelne Mensch daraus macht. Die Zahlen bekommen eine andere Bedeutung. Es werden ihnen Fähigkeiten und Wünsche zugeführt. Und in dem Moment, in dem man daran glaubt, können sich diese „Energien“ bewahrheiten, allein, weil man ihnen einen Sinn gibt. denn

    ….der Glaube versetzt Berge.

    Die Zeit ist das, was wir auf der Uhr ablesen. Sie ist von Menschen gemacht. Zeit ist relativ! E=cm² In dem Moment, wo Zeit eine Lichtgeschwindigkeit erreicht, und man Zeiten vergleicht, vergeht die Zeit im Stillstand schneller, in Bewegung langsamer. Wenn diese Menschen ihren geistigen Zustand in einen zeitlosen Stillstand versetzen und wir andere Menschen mit 42 Millionen Stundenkilometer durch das Weltall rasen, so könnten diese Menschen in diesem Zustand in die Zukunft sehen. Der Geist ist frei von Entstehen, Bleiben oder Vergehen. Im Stillstand gibt es keine Bedeutung von Zeit. Also auch keine Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft. Geht nicht, sagen die, denen die „Bedeutung“ fehlt. Vor 60 Jahren hätte man auch nicht geglaugt, dass jährlich Hunderte auf den Gipfel des Mount Everest ohne Sauerstoffflaschen spazieren gehen…… Das können wir aber sehen. Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz. Es ist also durchaus möglich, dass diese Menschen nur durch geistigen Stillstand die Zukunft vorhersagen können. Sie müssen sich an der Wahrheit messen. Diese Gelehrten gab es schon immer (Nostradamus, Platon (man glaubt es kaum), Aleister Crowley, Abt Trithemius). Wäre es nicht klüger, diese Menschen an ihren Fähigkeiten zu messen und zu beurteilen, statt Vorurteile zu publizieren? Keiner hat ihre Fähigkeiten überprüft. Schon 30 Überprüfungen würden ausreichen, Ihre Vorurteile oder andere Behauptungen zu belegen oder zu widerlegen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    kashmirsaphir

    • Nur kurz:

      – Der Glaube mag manche Berge versetzen, aber er verschafft keinen Lotteriegewinn oder anderes, auf das man selbst keinen Einfluss hat. Wer „Glückszahlen“ für sowas verkauft, verkauft eine Mogelpackung.

      – Lass besser die Relativitätstheorie aus dem Spiel, du schreibst da, mit Verlaub, einen derart hanebüchenen Blödsinn über Zeit und Lichtgeschwindigkeit, dass mir fast schon die Worte fehlen.

      – Wie auch immer du die angeblichen Fähigkeiten von Schwurbelkönig Nostradamus (den man seeeeehr beliebig interpretieren kann, hab ich auch schon mal gemacht…) & Co. begründen willst, ist einerlei – bring Belege, dass sie wirklich so tolle Dinge geleistet haben; wer behauptet, der belegt. Und bitte nicht ohne die nicht zu verachtenden Gegenargumente der Nichtgläubigen zu berücksichtigen.

  98. Sehr geehrter cimddwc,

    „es hat keinen Zweck, sich mit solchen zu beraten, die einem anderen Weg folgen!“ (Konfuzius) Wo sind Ihre „Belege“, wenn Sie die Darstellung der Relativitätstheorie als „Blödsinn“ deklarieren? Vielleicht können sie gar nicht folgen?
    Wo sind Ihre Belege, wenn Sie die Fähigkeiten des Gelehrten Nostradamus in Frage stellen?
    Sein Name wurde im Zusammenhang anerkannter Wahrsager wie Platon, Aleister Crowley, Abt Trithemius genannt.
    Sie nennen Wahrsager „Abzocker“, die „nicht liefern können, was sie behaupten“ die „selbst nur auf Zufallstreffer setzen“, fordern „ordentliche und sauberer Statistiken“ behaupten, dass Wahrsager mit „falschen Hoffnungen“ anderen „das Geld aus der Tasche“ ziehen. Sie sprechen von „ dubiose Dienste“ oder das Wahrsager „keinen ursächlichen Bezug zum Angeschriebenen“ haben. Wo sind denn Ihre Beweise für solche Behauptungen??
    Wenn Sie als „Nichtgläubiger“, wie Sie sich selbst nennen, Ihre Gegenargumente manifestieren, bin ich gerne bereit, meinen Standpunkt klar darzustellen. Diese Arbeit müssten Sie sich allerdings schon selbst machen. Belegen Sie ihre Behauptungen, die auf so wackeligen Boden stehen, dass sie gleich umkippen. Es gibt genug Zuhörer, die auf Ihre Beweise sehr gespannt sind. Und ich übrigens auch. Mit Ihren unterhaltsamen Behauptungen untergraben sie einen ganzen Berufsstand, der in vorhergehenden Kulturen den Stand von „Gelehrten“ einnahmen und Königen und Kaiser dienten. Sind diese Gelehrten alle ausgestorben? Wohl kaum, sonst würden ihre Dienste nicht von heutigen Politikern und Funktionären in Anspruch genommen werden.

    Mit freundlichen Grüßen,
    kashmir_saphir.

  99. Ich hab das mal aus Platzgründen in einen neuen Artikel gepackt, wo diese Grundsatzdiskussionen dann besser weiterzuführen sind:

    http://cimddwc.net/2014/07/25/von-wahrsagerei-und-lichtgeschwindigkeit/

  100. Nur der Form halber, Sankt Dreistelligkeit zu Ehren, eine threadige Dauerbrenner-Kerze sei ihm gestiftet.

    Aber die Chuzpe, aus der hohlen Hand eine Beweislast-Umkehr auf den Tresen platzieren zu wollen neben der quadratzentimetrigen Energie, soll auch nicht ungemerkt versickern.

  101. auch ich habe von mona lisa e-mailes bekommen sollte als aufwand entschädigung 39,00 € bezahlen entweder per scheck oder über kredidtkarte, ich habe über die e-mail geschrieben das ich weder einen scheck noch über eine kreditkarte verfüge,und sie sollen mir die möglich keit geben das geld zu überweisen, darauf wurde mir geantwortet dass,das im moment nicht geht, bekomme aber weiterhin e-mails von mona lisa bin mal gespannt wie lange das noch so weiter geht. denn wenn es eine seriöse dame wäre würde es ein ganz normales konto geben. also fallt nicht darauf rein

  102. (Gravatar)

    Huhu Leutz,

    ich werde auch von Mona Luisa, Tara und nu auch Chris belästigt. Bei eurer Freundin Mona Luisa bin ich noch bei 39,90 €, ich hab aber einen Check per Mail erhalten über 4829 €, den ich natürlich erst einlösen kann, wenn ich die 39,90 € bezahle aber ich bin natürlich die einzige, die diesen Check bekommen hat…und jetzt ihr :lol:

  103. Hallo Nanny,

    auch bei mir trudelte am 20.8.2014 dieser Scheck über 4.829 € der „GENOSSENSCHAFT VERWALTETER FONDS DER INTERNATIONALER WAHRSAGER“ (GFIW) ein. Ausgestellt auf meinem Namen unter der Gewinn Mail Nummer 2947100. Irgend einen Haken gibt es immer, denn man muss dafür „etwas tun“. Über dieser Summe steht ganz klein geschrieben: „Alles was folgt, KÖNNTE(!) sofort in Kraft treten, wenn erst einmal ihr Status als großer Gewinner bestätigt wird“. Folglich wird eine Teilnahme bestätigt, wenn man 39,00 Euro für Geheimzahlen von Mona Luisa investiert.
    Die Chancen auf div. Gewinne liegen im begrenzten Zeiträumen. Diese Zeiträume liegen zwischen kommenden Mondphasen, und zwar einen Tag nach Neumond bis ein Tag nach 3/4 Mond. Und noch einmal das selbe um einen Tag versetzt (also 2 Tage nach Neumond…..). Siehe zur Darstellung der Mondphasen im folgenden Link: http://www.computus.de/mondphase/mondphase.htm

    Von Wahrsager „Chris“ erhält man für den selben Preis von 39,00 Euro eine Anleitung, wie man für sich selbst seine „magische Zahl“ berechnen kann, und wann man an welchem Tag Neuunternehmungen tätigen sollte, oder welche Monate günstig sind. Zusätzlich erhält man ein „Talisman Ritual“ und „Magisches Mondquadrat“, womit man im Anschluss immer(!)Gewinnzahlen ermitteln kann. Ich gehe davon aus, dass „Mona Luisa“ das selbe verkauft. Im Verlauf berichte ich Euch gerne, ob es geklappt hat oder nicht (smile). Ich muss aber noch ein bisschen warten. „Der Glaube versetzt Berge…aber ich denke auch „never try, never know (smile)“. Schauen wir mal, „man muss das Leben tanzen….“.
    Gruß
    -kashmir_saphir-

  104. Ich habe einen Brief an die „mona-luisa“ – Gesellschaft geschrieben:
    „Inzwischen habe ich recherchiert und dabei entdeckt, dass Sie eine Gesellschaft sind, die Wahrsagerprodukte und ähnlich lautende Briefe allgemein per Internet verkaufen. Also gibt es „mona luisa“ nicht als Person sondern als Geschäftsidee, mit sicherlich sehr gutem Gewinn auf Kosten von Menschen in Notsituationen. Deshalb bin ich nicht mehr interessiert an Ihren Produkten. Somit sind natürlich Ihre „Wahrsager-Produkte“ für mich unseriös und unglaubwürdig, mit anderen Worten unethisch.
    Schade- eigentlich. Manchmal möchte man halt gern an Wunder glauben“.

    Somit ist Mona-Lisa keine Frau oder Hexe, sondern möglicherweise eine Männergesellschaft, die Geld verdienen will. Das Wissen ist ein Sammelsurium von schamanische Techniken aus unterschiedlichen Kulturen
    Offensichtlich braucht unsere Seele Hokus-Pokus und Illusion :idea: , um wieder mehr Kraft zu bekommen.

  105. Gut dass ich eure Kommentare gefunden habe,hätte beinahe in einem Anfall geistiger Umnachtung geantwortet – obwohl ich weiß, das es nicht nur Abzocke ist seit „Tara“!Die sind scharf auf Eingabe der Kreditkartendaten!!!Habe Tara ein paar mal um ihre Bankdaten gebeten,um die Summe zu überweisen, anscheinend weiß sie sie nicht(hahaha), ging jedenfalls nix.Also Vorsicht Leute mit euren Daten, sie war nämlich schon im TV als Kontenbetrüger (Tara meine ich) :idea: :twisted: :mrgreen:

  106. Hallo Alle zusammen, auch ich habe einige Emails von „M.L.“ erhalten. Ja all das, was hier bisher beschrieben ist, kann ich nur bestätigen. Ich weiß garnicht, wie die auf meine Email-Adresse gestoßen sind. Naja, das ist ja auch egal wie. Was mich betrifft, so geht es mir eingentlich ganz gut. Nur das ich eben zur zeit in einer Beziehungskrise stecke. Finanziell und gesundheitlich ist soweit alles ok. Nun was hier schon mal erwähnt wurde: „Der Glaube versetzt Berge.“ Ja, daran glaube ich. Wißt Ihr welches Problem wir Menschen haben? Wir sind neugierig, wollen immer alles gleich haben, haben keine Geduld und haben unseren Glauben verloren. Und damit meine ich nicht den Glauben an eine Kirche, Religion oder Esoterik….sondern an Gott. Ich selbst glaube an Jesus-Christus. Ich bin davon überzeugt, dass es IHN wirklich gibt und ER mich durch SEINEN Heiligen Geist bis an das Ziel führt. Auch ich gehe, wie Ihr, durch Höhen und Tiefen im Leben, aber ich habe nie aufgehört an Jesus zu glauben. Bis jetzt hat ER mich nie im Stich gelassen und ER tut es auch nicht. Und deshalb möchte ich Euch hier nur sagen: Sucht nicht an den falschen Quellen, sondern suchet Gott (Jesus-Christus) solange ER noch zu finden ist. Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater, denn durch IHN.

  107. Heute fangt der Scheiss mit Mona Louisa bei mir wieder an. Zuerst schreibt sie

    Liebe Silvano,

    Ich werde nicht lange um den heißen Brei herumreden:

    2015 wird sich für Sie als ein Außergewöhnliches Jahr entpuppen,
    das Ihnen in jeder Hinsicht Glück, Geld, Liebe und
    Erfolg beschert! …

    Das Problem ist das sie mich als Frau anspricht – Liebe und nicht Lieber. Will sie damit sagen das eine Geschlechtsveränderung in meiner Zukunft zu sehen ist? Eine Hellseherin würde wissen das Ich ein Man bin und es nicht vorhabe dies zu ändern Liebe Leute bitte fallt nicht auf diese Gauner rein!

    Glückliches Jahr an alle und glaubt an euch selbst – und weicht den Halunken und skrupellosen Schurken aus dem Weg. :roll:

  108. Hallo ihr lieben, ich habe gerade eben der angeblichen Mona Lisa geschrieben als mail was ich von Ihr halte.Wie ich hier Lese bekommt Ihr alles die gleichen mails.
    Ich habe Ihr geschrieben dass Sie mich mal bitte Telefonisch kontaktieren soll, so dass ich auch an Sie glauben kann ob es sie wirklich gibt.Ich habe noch geschrieben, dass ich auch diese Gabe habe, und schon einige Menschen geholfen habe, ohne Geld zuverlangen. Ich tue es ganz freiwillig, und es kommt aus meinem Herzen.Wenn jemand eine freiwillige Spende gibt, ist das ok.
    Ich werde wahrscheinlich keine Antwort von dieser Dame bekommen, weil Sie rein erfunden ist.
    Lasst euch nie auf sowas ein nicht im Internet.
    Ehrliche Menschen so wie ich die diese Gabe auch besitzen, verlangen kein Geld.
    Und ich würde auch niemals Geldgewinne voraussagen, weil das für diese Gabe verboten ist und einiges mehr, obwohl man manches weiss aber es die Gabe verbietet. Mit dieser Gabe, soll man Menschen helfen, und Sie nicht zu Millionären machen .eure Birgit :dank

    • Ehrliche Menschen so wie ich die diese Gabe auch besitzen

      Wenn du wirklich ehrlich sein willst – auch dir selbst gegenüber – dann zeige und überprüfe deine „Gabe“ mal unter kontrollierten Bedingungen, etwa bei den „PSI-Tests“ der GWUP…

  109. (Gravatar)

    ja schon heftig wie mit Sorgen und Ängsten von Menschen Geld gemacht wird aber es gibt keinen Schutz in diesem ganzen Sumpf Esoterik- kürzlich hatte ich ein Internetangebot und die hat mich sowas von runter gezogen- vorher eine Erfahrung wo erst super einfühlend und dann zack ein ganz mieses Gesicht mitsamt Drohung und alles verdrehen-
    die Typen können nicht beraten und selbst dringend Therapie bedürftig und auf diese Masche Tara etc Angst machen und so geschrieben, dass es Angst macht- wirklich auch wenn schwer alles mit sich ausmachen erspart weiteres Leid und wer fängt das dann auf-
    Möge es eine höhere Gewalt geben und Menschen, die so mies mit Leid Geld verdienen und dann drauf treten echt Strafe bekommen die höher ist als mit Geld zu begleichen

  110. (Gravatar)

    Danke Leute für alle Eure Kommentare.Wäre dem Schwindel auch fast aufgesessen. Mich hat nur immer iritiert, das Theo mein Leben so schlecht redet 8O Weil ich finde es völlig ok :P Besonderer Dank an Birgit ihren Kommentar vom 12.03.15 Genau das ist das, was eine liebe Freundin von mir, die sich auch sehr viel mit Esoterik beschäftigt hat, zu mir immer wieder gesagt hat. Sie hätte mir bestimmt Blitz und Donner aus dem Reich des Regenbogenlandes geschickt, wenn ich Theo nur einen Cent überwiesen hätte. Lg @Euch Alle :D

  111. Hallo ihr Lieben, das ganze ist Abzocke, da man wenn man einen Magier zu Hilfe nimmt persönlich treffen sollte und nicht per Internet, denn die Bilder können ein Fake sein. Was mich zwar beunruhigt hat ist dass Theodor und Luisa meine Vergangenheit teilweise richtig sahen aber ich glaube daß dieHellseher zwar haben, aber das Geld kommt nicht was sie versprechen…..das ist Betrugsmasche.Da aber die Vergangenheit oder Gegenwart stimmt bei mir, ist man geneigt alles zu glauben…..lasst euch nicht täuschen und geht wenn dann persönlich zu einem Wahrsager dem ihr in die Augen schauen könnt…..und der nicht 360 eu verlangt bevor er hilft….also Finger weg von Theodor und Luisa usw……..das kann ja nicht sein dass soviele Leute im Lotto gewinnen, dass ist unseriös……und noch was ich fiel mal auf einen Hellseher bekannt aus TV rein…er soll Deutschlands jüngster Seher sein und der zockte ab aber wie………..er ist unter Schweizer Portal Appelt zu finden….Finger weg…auf den bin ich reingesaust…halber Tausender weg :roll: :( :oops:

  112. (Gravatar)

    Super das ich diese Seite hier gefunden habe….Danke an allen die Ihre Kommentare hier hinterlegt haben…ich wäre eben schon fast dem Wahrsager Theodor auf dem Leim gegangen. Der Text passt so zu meinem Leben das ich es fast kaum glauben konnte. Aber als ich dann für alles weitere 59,00€ bezahlen sollte und das möglichst schnell weil meine Zeit ja abläuft für mein positives Kamar..da habe ich gedacht das kann es ja nicht sein…Zum Glück habe ich nicht bezahlt…. :roll:
    Also an Alle „FINGER WEG..DAS BRINGT NICHTS“ kostet nur viel Geld, was dann weg ist.

    • Genau so ergeht es mir bei Theodor…wollte sich nicht mehr melden.
      Dann plötzlich „kostenlos“. Vorher zwischen 39.00 bis 59.00€.
      Danach einen Bestätigung, alles gehe seinen Gang. ich solle eine
      Beteiligung in höhe von 39.00€ entrichten. Einen Scheck nach Lausanne (CH) schicken.Ein paar Daten auf den Scheck schreiben (Vorder-und Rückseite) und man erwarte in 10 Tagen auf diese Versendung aus D., die mit 80ct. frankiert werden muss.
      Habe ich nun kostenpflichtig bestellt? 8O :| :x :( Wer weiß mehr?

      • Ich würd denen einfach schreiben, dass du das kostenlose Angebot wolltest, ihre Bestätigung also falsch ist und du, wenn sie dir doch nichts kostenlos schicken wollen, auch die Bestellung nicht mehr aufrechterhalten willst.

        Wenn sie sagen, du hättest dich geirrt und da hätte doch was von den Kosten gestanden, nun ja, würde mich nicht wundern, wenn das absichtlich ziemlich versteckt und missverständlich gewesen wäre, eben damit die Kunden die Kosten übersehen. Dann könnten noch ’n paar böse Mails/Briefe kommen, die du ignorieren kannst, aber es würde mich doch sehr wundern, wenn solche Typen danach tatsächlich rechtliche Schritte unternähmen, die wissen doch genau, wie unseriös ihr Vorgehen ist…

  113. Hallo an Alle,
    über FB bin auch ich an Theodor geraten. Ich dachte, kostenlose Wahrsagung warum nicht. Nach meiner Anmeldung mit Vornamen, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse erhielt ich einen Tag später eine E-Mail mit einem Link. In dieser „Wahrsagung“ erfuhr ich von meinem „außergewöhnlichem positiven Karma“, welches Theodor zuvor noch nie, bei keinem anderen Menschen so gesehen hätte. Und das positive Karma würde sich jetzt endlich wieder in meinem jetzigen Leben manifestieren und mir in erster Linie seeeehr viel Geld bescheren. Alles würde ab dem 23.07. passieren. ABER irgendwelche negativen Mächte würden versuchen das zu verhindern und NUR Theodor kann das natürlich auflösen. Damit er da aber tätig werden kann soll ich erst einmal € 59,00 überweisen :P . Das hat mich stutzig gemacht 8O . 5 Tage später habe ich bei Theodor, unter einer anderen E-Mail-Adresse, die Daten von meinem Bruder eingegeben. Und was soll ich Euch sagen? Die „Wahrsagung“ für meinen Bruder enthielt auf’s Wort genau den gleichen Text wie bei mir. Nur mit dem Unterschied, dass bei ihm alles am 28.07. stattfindet. Also 5 Tage später als bei mir. AHA, MERKST WAS? Das ist lediglich ein Computerprogramm das immer den gleichen Text mit der Prophezeiung des Eintritts in 40 Tagen angibt.
    Also Leute, noch Fragen????? :mrgreen:

  114. Jürgen,
    ich bin schon ein alter diplomierter Knabe über 7o Jahre und wundere mich immer wieder was diese Mona Luisa immer zum Besten gibt. Ich habe 1 x 29,-€ bezahlt, um zu sehen wie es weiter geht. Die angebliche Geld zurück Garantie wurde nicht beantwortet. Nun erhalte ich fast jeden Tag eine Mail von 7 – 9 Seiten wo mir das Blaue vom Himmel versprochen wird, mit Millionen gewinnen. Natürlich verbunden mit weiteren Zahlungen, angeblich zum Vorzugspreis. Darauf falle ich nicht mehr herein. Diese Mail werden sofort von mir gelöscht.
    Leider habe ich habe noch keine Möglichkeit gefunden wie man dem „Verein“ juristisch das Handwerk legen kann. Ich will nicht zur Polizei gehen, weil ich eine bekannte Persönlichkeit bin und Angst habe, dass ich für meine einmalige Aktion belächelt werde.

  115. Hallo Jürgen,

    es lohnt sich nicht. Ob das Mona Luisa ist oder Miriam und wie sie alle heißen. Siehe es als Spaß,… es hätte ja sein können… und hake die Sache ab. Hinter diesen Menschen stecken ganze Unternehmen, die gewieft sind und wissen, wie man Hoffnungen weckt. Und wenn man dann noch alleine vor dem Computer sitzt und sie einem erzählen, was alles sein könnte, fängt man an, es zu glauben. Und darum geht es… ,dass Du ihnen glaubst und Deine eigenen Energien potenzierst und auch noch dafür bezahlst.

    Niemand kann DEINE Glückszahlen im Voraus nennen. Sonst würden die Dir schon lange nicht mehr Glückszahlen verkaufen, sondern sich selbst ein schönes Leben machen.

    Gruß -kashmirsaphir-

  116. Hallo Ihr!

    Eine ‚ Ute‘ sagte es ( hier) voraus!^^
    Die Mona laesst einen nur ein paar Tage Luft schnappen!

    Dann kommt sie wieder. Obwohl ihre Sekretaerin schon bestaetigt hat,mich von deren Mailverteiler zu !oeschen.

    Wie bin ich da nur hineingeraten. Sehr froh das alles hier zu lesen.
    Ich hatte gedroht sie anzuzeigen, wenn sie nochmal schreibt, darauf eben wie gesagt die Sekretaerin.

    Eine schier unglaubliche emotionale Stalkerei. Ist das.

    Man muesste nach Joenkoeping sich mit ein paar Hackern treffen, um mal ‚ auf die andere Seite‘ zu schauen, und den Spiess umzudrehen.
    Ich finde es so feige, dass man diese ‚ Firmen‘ nicht einfach ohne behoerigen Aufwand in ihre Schranken weisen kann.

    Wusste bisher auch nicht, dass es soetwas gibt.
    Der Internet…Psychoabzockermarkt boomt.Hammer.

    Dafuer ist unsere ‚ liebe Polizei‘ hier ueberhaupt so sehr hinter dem Mond.
    Leider. noch?!

    Liebe Gruesse an Euch,
    Eine ‚ Leidensgenossin‘.
    Fay

  117. hy ihr,

    Ich nochmal, die Fay:-D :mrgreen:

    Also, ich, ja,ich weiss ja es ist ‚ nur ‚ ein Computerprogramm,die ‚ liebe Mona‘.

    Aber….ich bin so stinkig gewesen, ueber wieder und wieder 4 Mails pro Tag von ‚ ihr’…

    Dass ich ihr jetzt einen Shitstorm gesendet habe.
    Also….Jungs und Maedelz, und Drs und AKADEMIKER des HEISENBERGSCHEN ‚ grades‘ der Internet ‚ Anti.Anti Gemeinde.
    Es ware lustig, wenn igrendwer dies liest. Und wer gerade dampf abladen wollen wuerde…ich wuesste da eine mailadresse :-)
    Sie wollten zu siebt desletzt fuer mich beten, den kosmischen Strahl aufmichlenken.
    Waer zu schoen, wenn es wahr waere.
    Wo?
    An keinem heiligeren Ort als dem Karnak Tempel in Aegypten, erinnert mich irgendwie an das funefte Element.
    Ideen haben sie ja schon,wie in einem Rollenspiel.
    Waere nicht da nicht vor einem Monat erst ein sich selbst in die Luft sprengender Glaubiger Agypter auch gewesen.
    Man bekommt Lust hinzufliegen, und zu schauen ob da wirklich jemand sitzt.oder sich gerade…xx
    Aber nein Unfug beiseite:-)
    Nun ich bin gespannt
    Wenn ich das weitermache, kann ich vielleicht mal einen Computerprogrammbediener tatsaechlich beleidigen.
    Fuer alle die noch im ‚Glauben‘ sind, es waere harmlos, oder es koennte etwas dransein.( an Mona)…und ihrer Gebetstruppe, mannoman!
    Bitte an der shitstormschlange hinten anstellen und mitmachen!

    Liebe Gruesse
    DIE FAY :lol: :jubel:

  118. Also ich bekomme auch regelmäßig Mails von Mona Luisa, Tara, Theodor und Rinalda.
    Bei Rinalda konnte ich – obwohl ein fast Ableben nicht lustig ist – mich nicht mehr vor Lachen an mir halten :rotfl: Sie meinte, sie sei umgefallen und ging auf ein warmes helles Licht zu. Die Rufe Ihrer Freundin, das Eintreffen der Rettungssanitäter usw habe sie nur noch leicht und von weit weg hören können. Dann sei ihr MEIN Schutzengel :engel: (genau meiner, nicht ihrer :roll: :lol: ) erschienen und er habe gesagt ihre Zeit auf der Erde sei noch nicht zu Ende. Da sei eine Person namens Claudia – ja Claudia genau sie sind gemeint – die ihre Hilfe brauche (oh ja wie wahr :patsch: ) :loll:
    Nachdem was der Engel ihr alles gesagt hat konnte sie einfach nicht in das warme angenehme Licht gehen. Nein :motz: sie musste wegen mir zurück um zu helfen :danke: Wie lieb sie doch ist :x Dann erzählte sie mir was von Leuten die mir was Böses wollen, verriet mir 7 :tanz: Zahlen die ich für meine Glücksspiele einsetzen soll.
    Das ging noch endlos weiter. Auf gut Deutsch. Sie versuchte mir Angst sowie Hoffnung auf Geld zu machen damit ich anbeiße. Wusste sehr viel von meinem Leben :bigsmile: und wollte 39.95 Euro von mir. Und das alles weil mein Schutzengel sie darum bat :lol:
    Na ja ich meinte wenn sie sich doch so sicher ist, dass ich gewinne sollte sie mir das so machen und sobald ich den Gewinn habe bezahle ich ihr das Geld. Dann kam als Antwort, das ginge natürlich nicht. Antworten konnte ich dann nicht mehr. Email Adresse war falsch 8)
    Wie schon gesagt. Richtige Wahrsager nehmen kein Geld für Ihre Dienste. Sie sehen es als Gabe damit anderen Menschen in Not zu helfen und nicht abzuzocken.
    Bitte bleibt von solchen Seiten fern.

    In diesem Sinne ersehe ich, dass ihr die Hellseher nun durchschaut habt :pfeif:

    Schönen Tag euch noch ?

  119. Hallo an Alle,

    betrifft Theodor, bitte, bitte Finger weg von ihm. Seine Mails von denen ihr berichtet, kommen mir bekannt vor.

    LG Ulla

  120. Hallo an Alle,

    Wollen wir uns mal mit einem Fernsehsender in Verbindung setzten. Durch den Sender diesen Betrügern auf die Schliche kommen indem sie die Mails überprüfen und testen. So geht alles an die Öffentlichkeit und mal sehen wie schnell man wieder an sein Geld (Rückerstattung) kommt.

    LG Ulla

  121. Hallo an Alle,

    das habe ich vor 2 Wochen erhalten,

    In der Tat stehen die Ziehung des I Ging und der Betrag von 852.253,25 in direktem Zusammenhang mit ……, dass heißt mit Ihnen Ulla…..

    Den Betrag hatte Claudia auch am 19.04.2014 ja auch. Merkt ihr was? Es sind BETRÜGER und ich bin dafür, das wir gemeinsam Anzeige erstatten mit Hilfe eines Fernsehsender.

    Gemeinsam sind wir stark und schaffen es Anzeige zu ertstten.

    LG Ulla

  122. Mona Lisa ist schlicht weg Betrug!

    ich habe es ausprobiert, Sie besitzt keine telephartischen Kräfte, die Retuale von Ihr sind unzutreffend, die bezahlten Beträge, werden trotz dem großem Ehrenwort nicht zurückerstattet. Sie ist Wortbrüchig, und das bei Ihrem guten Namen und Ihrer Ehre!
    Gegen diese Form der Internet Kriminalität sollte man strafrechtlich vorgehen!
    Mona Lisa besitzt nicht die Kräfte jemanden zu helfen, Sie hält keines Ihrer Versprächen,
    aber verspricht das blaue vom Himmel, echt das aller letzte!

    Man kann wirklich nur jeden abraten!

  123. Hallo, unter AGB (linker Frame)gibt es ein Button „Fragerunde“! Webadressen siehe unten!
    Anklicken, und unter: „3 – Ihre Beschreibung“ könnt ihr den Newsletter abbestellen.
    Das gilt für „Meister Theodor“ und für „Mona Luisa“, da sie die gleiche Websitengestaltung haben. Theodor sogar in mehreren Sprachen, in denen die gleichen „Zeugnisse“ von verschiedenen Personen (aus Paris, Hamburg, gleicher Text!)zu lesen sind. Er schreibt auch: er sei mein bester Freund………………..
    Impressum „Meister Theodor“: Talis Overseas Ltd, 37 Greenhill Street, CV37 6LE Stratford Upon Avon, United kingdom
    Post adresse für Scheck: Theodor, Rue du Simplon 37, CH-1006 Lausanne
    http://www.theo-r.com, kundendiensts@theo-r.com,
    http://www.votredevenir.com/rucker/site/index.php englisch!

    Impressum „Mona Luisa“: Talis Overseas Ltd, 23/F., Wing Hing Comm. Bldg, 139 Wing Lok Street, Sheung Wan, Hong Kong
    http://www.rmayd.com, kundendienst@rmayd.com

    . Bezahlt wird bei
    http://www.pacnetservices.com/index.php/contact/
    Irland Telephone: +353 (0)61 714360
    Habe „oben“ was von Abrechnung aus Indien gelesen…………………

    War sehr sehr neugierig, aber zu geizig, um zu bezahlen (geiz ist geil :lol: )
    VG

  124. Hallo an alle, die abgezockt wurden, mich hat es auch erwischt. Hab aber nach längerem hin und her, als ich merkte, dass keine einzige Vorhersagung eingetroffen ist, die News Letter von Theodor abgemeldet. Das Geld, das ich investiert habe, trotz Rückzahlungsgarantie innerhalb 3 Monaten, falls man mit seinen Leistungen nicht zufrieden ist, habe ich trotz Reklamation nicht erhalten. Stattdessen habe ich eine e-mail in gebrochenem Deutsch erhalten, dass ich mich gedulden soll, es dauert halt bei manchen etwas länger. Von Rückerstattung keine Rede! Ich kann nur jedem davon abraten, auch nur einen Euro zu investieren. Wenn ich auf eure Komentare früher gestossen wäre, hätte ich mit Sicherheit die News Letter des lieben Theodor viel früher abgemedet und mir viel unerfüllte Hoffnungen erspart. :(

  125. Du wirst Dein Geld nicht zurück bekommen. Theodor ist ein Konzern. Wenn Du möchtest, sende ich Dir Unterlagen als PDF zu, die ich von ihm gekauft hatte. Diese Unterlagen behandeln die Methode, wie man Glückszahlen ausrechnet und wie man sie findet. Hat alles nicht funktioniert. Habe mehrmals mit den Zahlen Lotto gespielt und nie etwas gewonnen. Aber ein Versuch war es wert. Gruß

  126. Tja, Hellsehen will gekonnt sein… (soll man auch schulen können)

    präkognitive Träume sind klar existent und viele Menschen haben solche.

    Handlesen passt auch…denn: ich habe auf 4 Kontinenten nur eine simple Frage an psychic reader gestellt…
    WIE ALT WERDE ICH?
    Die Antworten von diversen unabhängigen Sehern waren alle identisch!

    Was SARA, TARA, MONA LOUISA, THEODOR, CHRIS, RINALDA etc angeht, so handelt es sich nur um eine Person…bzw Organisation. Sie wollen alle nur euer Geld. Die Websites und deren Routinen sind identisch. Oft nur minimale Unterschiede, die keinen Unterschied machen… denn Abzocke ist alles…

    Hellseher, klar, es gibt sie…
    doch diese benutzen ihre Göttliche Gabe im Stillen und kostenlos…bzw gibts Du der Person oder einer anderen etwas positives zurück…

    Gutes tun —> Gute Welt…

    What GOES around COMES around! Kalifornisches geflügeltes Wort…

    Aber egal wie dramatisch, katastrophal, hoffnungslos, aussichtslos deine Situation auch ist, Captain Kirk vom Raumschiff Enterprise würde dir sicher helfen… Jene Abzocker jedoch niemals!!!!

    Da der Himmel alles sieht haben diese Abzocker und schlechten Menschen bzw bösen schwarzen Seelen auch keine Chance vor Gott…
    Also, ich will auf keinen Fall in deren Position sein.

    Ich vertraue auf Gott und lebe jeden Tag so, das ich mich immer vor ihm verantworten kann ohne Probleme zu bekommen… Scheiss was auf den Ärger in dieser Welt… Jeder schuldet Gott einen Tod. Böse, schlechte Menschen sogar 2…den Tod der Seele.

    Also: Lebe nach göttlichen Direktiven….Lebe gelassen.

    Gelassenheit, Mut, Intuition, Bauchgefühl, Herz, Verstand, Wissen, Glaube, Gute Hoffnung, Positiv SEIN, Happy go Lucky….Nutze es gut und finde dein ideal

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Ein eigenes Bild (Avatar)? Registriere dich auf Gravatar.com mit deiner E-Mail-Adresse und lade ein Bild hoch – dieses erscheint dann hier und auf vielen anderen Blogs (wenn du die E-Mail-Adresse hier mit angibst, natürlich).
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>