Musik-Quiz 13

Willkommen zu einer neuen Runde im Musik-Quiz, diesmal etwas anders als in den letzten Wochen… Ähnlich wie damals im Januar gibt’s einige Smilies von GreenSmiles.com, die vier Textzeilen eines Liedes umschreiben – natürlich kann das keine wortgenaue Umsetzung sein… also:

Welche Textzeilen welches Liedes welcher Band werden hier dargestellt?

GreenSmilie GreenSmilie GreenSmilie    GreenSmilie GreenSmilie
GreenSmilie – – –GreenSmilie– – –    GreenSmilie GreenSmilie GreenSmilie.

Na dann ratet mal drauf los… Tipps in den Kommentaren!

Die Lösung, gefunden von Julia mit „etwas“ Hilfe meinerseits: Lady in Black von Uriah Heep:

For she, the mother of all men
had counselled me so wisely then
I feared to walk alone again
And asked if she would stay

(Bei verschiedenen Lyrics-Sites finden sich auch kleine Unterschiede…)

Genauer hatte ich das so gemeint:

Weiterlesen »

1001 + 2×147 + 18:8 + 17 + 3 – ½ = …

Snooker-reds 1316,75. Und gute Unterhaltung. ;)

  • 1001 Frames in Snooker-WM-Finals seit 1977, seit die WM im Crucible Theatre in Sheffield stattfindet.
  • Zwei Maximum Breaks (à 147 Punkte) letzte Woche – von den beiden Finalisten, Ronnie O’Sullivan und Ali Carter.
  • Mit 18:8 Frames gewann Ronnie im heutigen Finale…
  • …nach 17 WM-Tagen…
  • …seinen 3. Weltmeistertitel. Gratulation!
  • Leider mit einem gut halbstündigen Stromausfall im Sendezentrum von Eurosport am Nachmittag, wodurch zwei Frames nicht zu sehen waren.

Astro-Cimddologie – die bessere Astrologie!

ci Teil 2 meiner kleinen Satire-Serie über Esoterik und Pseudowissenschaft…
 


Haben Sie sich nicht auch schon geärgert, dass Horoskope immer so wischiwaschi sind, so ungenau, kaum zutreffend? Kein Wunder, schließlich beziehen sich alle Astrologen auf die Planeten, die ach so weit entfernt ihre Kreise, äh, Ellipsen ziehen – wie sollen sie denn da eine Wirkung auf uns haben?

Nehmen wir mal an, Saturn ändert seine Meinung darüber, wie er uns beeinflussen soll, in welchen Elektronikmarkt wir gehen sollen – bis die Auswirkung dieser Meinungsänderung in der Erdumlaufbahn ankommt, ist die Erde (mit 30 Kilometern pro Sekunde!) doch schon wieder eine riesige Strecke weitergerast!

Oder die Sonne – wie soll eine einfache Gaskugel denn handfeste Auswirkungen auf uns haben? Pah! Die Astrologen irren sich doch alle!

Keine Sorge, die hyper­cimddologische Super-Forschung weiß Abhilfe! Mit bisher und garantiert auch in Zukunft unerreichbarer Akribie haben wir die Lösung gefunden: Nicht die Planeten, nein, die Satelliten und Raumstationen und hunderttausende Teilchen Weltraummüll sind es, die unsere Geschicke durch Raumzeitlos-Verwirbelungen und Quanten­arm­verschränkungen lenken – schließlich sind sie viel viel näher und härter als solche Gaskugeln wie die Sonne oder die großen Planeten!

Denken wir z.B. an Georgia Lass, die von der abstürzenden Klobrille der Raumstation MIR erschlagen wurde – na wenn das kein handfester Einfluss ist! Wem ist denn schon jemals Jupiter oder Neptun auf den Kopf gefallen? Eben.

Ein weiterer unzweifelhafter Vorteil ist die schnelle Erdumrundung – die Internationale Raumstation ISS zum Beispiel umrundet die Erde in gerade mal 92 Minuten, vergleichen Sie das mal mit den vielen Jahren der äußeren Planeten! Da wird klar, dass Satelliten viel besser geeignet sind und sich dadurch eine bisher unerreichbare Genauigkeit ergibt, und so waren wir in der Lage, gedopt durch unser Cimddyon-Wasser™ (mehr dazu nächste Woche), den bis auf Planck-Länge – ein Quintilliardstel eines Zentimeters! – genauen Einfluss der künstlichen Erdtrabanten und Weltraum­schrott­teilchen auf Sie, ja genau Sie, Sie höchstpersönlich zu erfinden berechnen!

(Hey, Max Planck wäre kürzlich 150 geworden, da ist es doch Unehrensache, dass wir den Namen eines so berühmten, häufig erwähnten Wissenschaftlers in unseren Schrott unsere Wissenschaft mit einfließen lassen!)

Vergessen Sie die ungenauen „Stunden-Schauen“, die Horoskope, nicht mal Minutoskope sind uns genau genug – nein, wir bieten in Kürze Sekundoskope an, für einen wahren Wucher- Spottpreis! Und es wird nicht lange dauern – höchstens 42 Wochen, die cimddologische Deutung des GPS-Satelliten NAVSTAR 42 hat es uns eindeutigst bestätigt –, bis wir auch extremst zuverlässigste Mikrosekundoskope anbieten können!

Und da sich unsere cimddologische Forschung ohnehin auf Planck-Dimensionen bewegt, ist das ultimative Ziel eines „Planckoskops“, basierend auf der Planck-Zeit – ganze fünfzig Septilliardstel einer Sekunde! –, alles andere als unerreichbar! Es kann allerdings sein, dass wir zu diesem Zweck noch ein paar Billiarden Satelliten in einen niedrigen Orbit (ca. 23 cm über der Erdoberfläche) befördern müssen, aber durch Ihre Dummheit Zahlungsbereitschaft werden wir dafür ja genug Mittel zur Verfügung haben.

Also, ob Ihr Satelliten-Zeichen nun Astra 1F mit As(tra)zendent Meteosat-5 ist oder Eutelsat W2 mit Quatschzendent Sputnik-1 oder was auch immer – freuen Sie sich auf die obergenauesten Vorhersagen Ihres allerpersönlichsten Schicksals!

Bla!

 


Original des Tierkreis-Bildes © Baloncici – Fotolia.com.
Textfluss um die Bilder (bei dem im Feed anscheinend die Bilder fehlen): Tutorial bei Big Baer.

Projekt 52 Woche 19: Meine Lieblingsgeschichte

Das Thema der Woche 19 in Saris Foto-Projekt 52:

Eure Lieblingsgeschichte
Projekt 52 Der Gedanke dabei bezieht sich darauf, dass ihr einen Roman, eine Geschichte, ein Buch nehmt und es bildtechnisch interpretiert, so wie mit dem Songtext damals. Was für eine Geschichte Ihr wählt und wie abstrakt Ihr dabei vorgeht, das bleibt Euch überlassen, aber es wäre schon schön zu wissen, für welche Ihr Euch entschieden habt und eventuell auch, was Ihr Euch dabei gedacht habt. Ich bin gespannt…

Ich bin nicht der erste mit dieser Geschichte, und ich glaube, ich werde auch nicht der letzte sein…:

19: Lieblingsgeschichte

Woche 19: Meine Lieblingsgeschichte

Im Vordergrund thront Minas Tirith, im Hintergrund die Bücher gestützt von den Argonath (jeweils aus den DVD-Sammelboxen) – ja, natürlich Tolkiens The Lord of the Rings, was sonst? ;)


Links der Woche (2008/18)

 


  1. Update 5.9.11: Link geändert, der urspr. ist derzeit/mittlerweile nicht öffentlich zugänglich []
Seite1...478479480481482...570