Monatsarchiv:

Februar 2009

Projekt 52 Thema 7: Monster [unterm Bett]

Das Thema 7. Woche in Saris Foto-Projekt 52:

Projekt 52 Monster unterm Bett
Ich finde Die Idee ist mal etwas ganz anderes und lässt viel Raum für Ideen. Ich bin auf Eure Interpretationen zum Thema sehr gespannt. Ich kann mir vorstellen, dass da diese Woche einige lustige, aber auch gruseligen Bilder entstehen können ^^

Ich bin so frei und ignoriere „unterm Bett“ – dieses Haus-Monster finde ich einfach zu gut:

07: Monster unterm Bett

Thema 07: Monster [unterm Bett]

Das Monster hat sein Maul jetzt weit geöffnet… anders als Ende 2007, als das bewachsene Gebäude im Vordergrund noch für ein unheimliches Gebiss gesorgt hatte.


Oder etwas heller (hängt ja auch von euren Monitoreinstellungen ab, wie es bei euch aussieht):

Weiterlesen »

Filigrane Eis-Kunst

…und das ganz natürlich:

IMG_4821

Spielen wir Fußball! (Auch wenn der Ball hier schwer zu erkennen ist.)

IMG_4819 IMG_4817

IMG_4816

Eine andere Bank war etwas „kleinlicher“:

IMG_4845 IMG_4848

IMG_4837

Etwas grober geht’s auch: An diesem Schuppen und der Hecke darunter hängt auch so einiges…

IMG_4807

…z.B. das folgende – und auch eingewickelte Bäume „schwitzen“ eisig:

IMG_4811 IMG_4825

Ein Blick auf den Boden darf auch nicht fehlen:

IMG_4813 IMG_4833

IMG_4830 IMG_4834

Ein Frühstart in den Frühling?

IMG_4824

Links der Woche (2009/07)

Pop-Art-Freddie

Dies ist ein Produkttest-Bericht, mithin eine Art von Werbung.

freddie-popart Im November war es ein großes Poster, diesmal ein individueller Kunstdruck, den mir eine Werbeagentur angeboten hat, und zwar von Your Popart aus Wien, und wie der Name schon sagt, geht es in erster Linie um Pop-Art-typische Stile. Nicht nur „Classic“ wie beim Freddie, den ihr hier seht1 – mein eigenes Konterfei musste ich nun nicht gerade verkünstelt an der Wand haben, deshalb hatte ich mir ein Foto auf einem alten Queen-Kalender ausgesucht und eingescannt –, sondern etliche weitere wie Comic, Avantgarde, Revolution, Dots, Noir – dafür hatte sich Maya (eisitu) entschieden – u.a.m. in verschiedenen Größen.

Das ganze ist natürlich etwas teurer als ein einfacher Posterdruck, da das Foto von den Wienern bearbeitet und dann auf „hochwertigem Künstlerleinen in einer Stärke von 350 g/m²“2 gedruckt und auf einen Holzrahmen aufgezogen wird.

Am 29.1. hatte ich das Bild an die Werbeagentur gemailt, am letzten Dienstag kam die Vorschau-Mail von Your-Popart.com mit der Bitte um Druckfreigabe oder Änderungswünsche (der erste ist kostenlos, heißt es) und am gestrigen Freitag dann das gut verpackte Paket – und ich muss sagen, es sieht super aus und auch die Qualität überzeugt. (Nur ein Haken oder sonstige Aufhängevorrichtung am Rahmen wäre vielleicht ein nützliches Extra gewesen.)

your-popart-gutschein Einen 10€-Gutschein-Code darf ich auch noch weiterverbreiten: YP3004, gültig bis 30. April 2009, siehe auch links (anklicken für große Ansicht).

 


  1. die Hintergrundfarben entsprechen übrigens dem Cover des Queen-Albums Hot Space []
  2. laut Info, nachgemessen hab ich’s nicht ;) []